Boris Wischnewskis Duma-Kandidatur wird offenbar sabotiert

Boris Wischnewskis Duma-Kandidatur wird offenbar sabotiert:

17.09.2021 19:32:00

Boris Wischnewskis Duma-Kandidatur wird offenbar sabotiert:

Der Oppositionelle hat im Wahlkampf mit zwei Doppelgängern zu kämpfen.

Lenins Leichnam liegt im Mausoleum vor der Kremlmauer. Davor auf dem Roten Platz lässt sich sein Doppelgänger für Geld mit Touristen ablichten. Genauso beliebt als Fotomotiv sind dort die Ebenbilder von Stalin und Russlands Präsident Wladimir Putin.

Sonntagsfrage: ÖVP kommt nur noch auf 23 Prozent Rendi-Wagner und ihr neues Verhältnis zur FPÖ Hoffen auf Rückgang der Zahlen durch Herbstferien

Hier sollten Ihre Optionen angezeigt werden, um zu entscheiden, wie Sie DER STANDARD nutzen wollen.Bitte deaktivierenSie sämtliche Hard- und Software-Komponenten, die in der Lage sind Teile unserer Website zu blockieren. Z.B. Browser-AddOns wie Adblocker oder auch netzwerktechnische Filter.

© STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. 2021Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf.Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet. Weiterlesen: DER STANDARD »

Die Potemkinsche Duma-WahlAb Freitag wählen die Russen an drei Tagen ihr Parlament. Es ist eine Abstimmung ohne Auswahl: Kritische Kandidaten und Kreml-Gegner werden ausgeschlossen, Wahlbeobachter sind nicht zugelassen. Also wie beim ORF :-) Ähnlichkeiten zum letzten Türkisparteitag sind zufällig und ungewollt

3,2 Prozent im August: Inflation klettert auf 10-Jahres-HochAngetrieben wird die Inflation weiterhin von stark gestiegenen Treibstoff- und Energiepreisen.

So eine Wirtschaft - Impfen ist Pflicht'Die vierte Corona-Welle wird den Aufschwung bremsen', so Volkswirtin Ulrike Famira-Mühlberger ufm2045 Ohne den politischen Willen zu einer allgemeinen Impfpflicht werde es zu weiteren unnötigen ökonomischen Verwerfungen kommen. SoeineWirtschaft wifoat UFM2045 WIFOat Blödsinn! Wieder so a ganz a G`scheite, fernab jeglicher Realität! Wie hoch war das Honorar für diese Aussage! UFM2045 WIFOat Impfpflicht für die Wirtschaft. So weit kommen wir noch. 😝

Die langen Nachwehen der BVT-AffäreNach der Hausdurchsuchung bei Ex-FPÖ-Mandatar Jenewein wird der oberste Kriminalist Andreas Holzer attackiert. ICH fordere hiermit die JUSTIZ auf, BK KURZ wegen fast täglicher Falschaussagen noch dazu in Medien unverzüglich anzuzeigen: Es bedarf keiner Befragung mehr durch einen Richter, da jenes nachweislich alles im TV festgehalten wurden, UNSUMMEN von Lügen, Falschausssagen usw :-( LOL der tief türkise kurier findet das Holzer „attackiert“ wird… willkommen in der Welt der kloblattln

AMS kann Impfverweigerern Arbeitslosengeld streichenDass für eine Arbeitsstelle eine Impfung benötigt wird, gelte als zumutbar, heißt es. ... der 'ganz normale Wahnsinn'!!! Österreich nähert sich immer mehr dem 'Deutschland der 30-er'!!! Auch diese Verordnung wird bereits verfassungsrechtlich angefochten! Es wird alles aufgehoben! Wir haben nur das Problem, dass der VfGH nur halbjährlich zusammentritt um Entscheidungen zu treffen. Was doch in einem angeblichen Rechtstaat alles möglich ist, wenn Rechtsbrecher agieren :-) Alle Arbeitslosen sollten sich UNISONO weigern sich von diesen widerlichen Subjekten erpressen zu lassen: Wie hat Herr BK KURZ 1.000.000 mal behauptet: Es gibt keine IMPFPFLICHT :-)

Nach Tötungsdelikt in Favoriten: 28-Jähriger in JustizanstaltDer Mann, der verdächtigt wird zwei Frauen getötet zu haben, zeigte sich bisher umfassend geständig Warum schreibt der Standard nichts über die Nationalität des Täters? Wir haben jetzt unser Abo gekündigt. Ach ja. Herrlich. Vor allem nachdem, was Herr Sulzbacher hier auf Twitter von sich gibt, ist es eine Wohltat, den Standard nicht mehr mittels Abobezahlung zu unterstützen.