Baumaterial abgezweigt: Millionenbetrug beim Semmering-Basistunnel - derStandard.at

25.10.2020 15:49:00

Baumaterial abgezweigt: Millionenbetrug beim Semmering-Basistunnel:

Baumaterial abgezweigt: Millionenbetrug beim Semmering-BasistunnelDer Chefeinkäufer der Baustelle soll gemeinsam mit Komplizen tonnenweise Ziegel, Beton, Baustahl und andere Materialien abgezweigt und weiterverkauft habenFoto: imago/PhotoAltoNeunkirchen – Beim Bau des Semmering-Basistunnels soll es zu einem millionenschweren Betrug gekommen sein. Baumaterialien im Wert von mehr als zwei Millionen Euro sollen von einer Baustelle abgezweigt und unter der Hand verkauft worden sein."Ermittelt wird gegen acht Beschuldigte wegen Betrugs und Untreue", sagte der Leiter der Staatsanwaltschaft Leoben, Andreas Riedler, dem"Kurier" (Sonntagsausgabe). Die Staatsanwaltschaft wolle noch heuer Anklage erheben, heißt es in dem Bericht.

Weiterlesen: DER STANDARD »

Rendi-Wagner kehrt in ihren alten Beruf zurück'Gemeinsam schaffen wir es': SPÖ-Chefin und Ärztin Pamela Rendi-Wagner engagiert sich ehrenamtlich beim Samariterbund. RW bei einen seichten PR-Gag - seit wann ist RW beim Samariterbund tätig raphstar Sehr gut! So geht Zusammenhalt! Nur eine Show!😡

Verkauf von Wirecard-Kerngeschäft laut Medienbericht im November - derStandard.at

Barca nach Clasico-Pleite nur noch Mittelmaß: 'Koeman explodiert' - derStandard.at

Israelische Regierung ratifizierte historisches Abkommen mit Emiraten - derStandard.atGreat news

Neue App soll grüne Ideen für Wiener Grätzl fördern - derStandard.at...aha, jetzt is Bäume pflanzen plötzlich gut. Was is dann in der Seestadt und X anderen neuen Bauprojekten passiert? Grüner Winteraschlaf? Alles nur Symbolpolitik...

Ex-Atletico-Legionär Rodax warnt: 'Dann fressen sie dich' - derStandard.at

Infrastruktur Baumaterial abgezweigt: Millionenbetrug beim Semmering-Basistunnel Der Chefeinkäufer der Baustelle soll gemeinsam mit Komplizen tonnenweise Ziegel, Beton, Baustahl und andere Materialien abgezweigt und weiterverkauft haben Foto: imago/PhotoAlto Neunkirchen – Beim Bau des Semmering-Basistunnels soll es zu einem millionenschweren Betrug gekommen sein.Rendi-Wagners Mutter mit dem Coronavirus infizierte und einen schweren Verlauf hatte.Bilanzskandal Verkauf von Wirecard-Kerngeschäft laut Medienbericht im November Laut einem Bericht der "Süddeutschen Zeitung" dürfte das Wirecard-Kerngeschäft an die spanische Bank Santander oder das britische Mobilfunkunternehmen Lycamobile gehen Foto: imago images/Eibner Aschheim – Der Insolvenzverwalter des Skandalkonzerns Wirecard erwartet für November die Entscheidung über den Verkauf des Kerngeschäfts bei dem insolventen Bezahldienstleister.Primera Division Barca nach Clasico-Pleite nur noch Mittelmaß: "Koeman explodiert" Für Zinedine Zidane kam Real Madrids Sieg im Krisen-Clasico gerade recht.

Baumaterialien im Wert von mehr als zwei Millionen Euro sollen von einer Baustelle abgezweigt und unter der Hand verkauft worden sein."Ermittelt wird gegen acht Beschuldigte wegen Betrugs und Untreue", sagte der Leiter der Staatsanwaltschaft Leoben, Andreas Riedler, dem"Kurier" (Sonntagsausgabe).. Die Staatsanwaltschaft wolle noch heuer Anklage erheben, heißt es in dem Bericht. Die Prüfungen durch die beiden Interessenten seien weit vorangekommen. Ich stimme der Verwendung von Cookies für die Zwecke der .].