Auch in Europa nehmen Anti-Rassismus-Proteste zu - derStandard.at

03.06.2020 23:49:00

Auch in Europa nehmen Anti-Rassismus-Proteste zu:

Auch in Europa nehmen Anti-Rassismus-Proteste zuZehntausende Menschen erinnern an Tod von George Floyd und demonstrieren in London, Rotterdam, Athen und StockholmFoto: REUTERS/Hannah McKay. Zehntausende demonstrierten am Mittwoch in London, Rotterdam, Athen und Stockholm gegen Rassismus. Dabei brachen am Rande mitunter Krawalle aus.

Schauspielerin und Travolta-Ehefrau Kelly Preston mit 57 gestorben - derStandard.at Haslauer: 'Zweiten Shutdown würden wir nicht aushalten' Video zeigt auch Wale vor Stränden Italiens Weiterlesen: DER STANDARD »

Anti-Rassismus: US-Proteste schwappen nach Europa überAuch in Frankreich und am Donnerstag in Österreich wird gegen Polizeigewalt demonstriert.

Ronald Pohls 'Mittel-Alter': Auch 1945 lohnte sich Courage - derStandard.at

Ob Abstand oder Händewaschen: Corona-Disziplin geht auch ohne Verbote - derStandard.atGeht nicht wie wir gerade alle eindrucksvoll sehen.

Hagel traf auch Landwirte: Zwei Millionen Euro SchadenDer erste schwere Hagel der Saison traf auch die Landwirtschaft. Laut Hagelversicherung gab es in NÖ und dem Burgenland einen Gesamtschaden von rund 2 Millionen Euro. heuer ist verflixt für die landwirte 😥

Ab Saison 2021/22: ORF sichert sich Rechte an Europa League und Conference LeagueWas ORF -Generaldirektor schon im Jänner in einem Interview mit der Kleinen Zeitung andeutete, ist nun offiziell bestätigt EuropaLeague ConferenceLeague Fußball vielleicht rettet der Fußball den ORF den die Zuseher Zahlen sinken drastisch ? Nachrichtensendungen im ORF wirken immer unglaubwürdiger? WrabetzORF Unglaubwürdig ?

Grenzöffnung in Europa: Berlin peilt Aufhebung von Corona-Reisewarnung am Mittwoch anDeutschland plant, Reisewarnungen durch sogenannte Reisehinweise zu ersetzen. Diese sollen den Bürgern eine Hilfestellung bei der Entscheidung bieten, wo sie ihren Urlaub planen können.