Alex Quinonez, WM-Dritter über 200 Meter, in Ecuador erschossen

Redirecting to full article in 5 second(s)...

Unbekannte Bewaffnete feuerten aus einem Fahrzeug Schüsse ab. Der 32-Jährige holte 2019 in Doha Bronze. Im Juli fasste er eine Dopingsperre aus