2:0 gegen WAC: Salzburg bleibt unschlagbar

2:0 gegen WAC: Salzburg bleibt unschlagbar:

25.09.2021 20:10:00

2:0 gegen WAC: Salzburg bleibt unschlagbar:

Onguene und Okafor trafen – Bullen auch im 14. Pflichtspiel unter Jaissle ungeschlagen

Wolfsberg – Red Bull Salzburg ist in der Fußball-Bundesliga nicht zu stoppen. Der Serienmeister setzte sich am Samstag beim WAC mit 2:0 (1:0) durch und beendete damit auch die neunte Partie siegreich. Damit glückte für die Truppe von Chefcoach Matthias Jaissle auch die Generalprobe für das Champions-League-Heimspiel gegen Frankreichs Meister Lille am Mittwoch. Dabei wollen die"Bullen" auch im 15. Pflichtspiel in dieser Saison ungeschlagen bleiben.

Sonntagsfrage: ÖVP kommt nur noch auf 23 Prozent Rollenfindung zwischen Kanzleramt und ÖVP-Zentrale Inszenierung auf Kosten des fairen Verfahrens

Willkommen bei DER STANDARDSie entscheiden darüber, wie Sie unsere Inhalte nutzen wollen. Ihr Gerät erlaubt uns derzeit leider nicht, die entsprechenden Optionen anzuzeigen.Bitte deaktivierenSie sämtliche Hard- und Software-Komponenten, die in der Lage sind Teile unserer Website zu blockieren. Z.B. Browser-AddOns wie Adblocker oder auch netzwerktechnische Filter.

Weiterlesen: DER STANDARD »

3. Runde: Niederlagen für KAC, Salzburg und CapitalsFehervar als einziges Team mit weißer Wester und Tabellenführung – Linz gewann ersten Punkt, verlor gegen Innsbruck in Overtime

Drogenlenker auf A1 gestoppt: 30 Joints gerauchtUnsichere Fahrweise: 21-jährigen Drogenlenker auf A1 gestoppt. Er hatte mit Freunden rund 30 Joints geraucht und zwei Hasch-Brownies verspeist. Beachtlich das er nicht eingeschlafen ist. Bei soviel Stoff haha das macht doch müde? Oder nicht? 😅😅😅

Graz bleibt ein spannendes politisches LaborPolitikwissenschaftler wagen keine Prognosen für die Gemeinderatswahl am Sonntag – auch wegen des Phänomens KPÖ In Graz muss halt nicht immer das kleinere Übel gewählt werden. Wenn man eine stabile KPÖ am Stimmzettel hat, fällt die Wahl leicht. Das ist unser Privileg in Graz.

'Glücksspielsucht ruiniert Existenzen': Englischer Drittligist lässt sich nicht mehr von Wettanbieter sponsoren'Glücksspielsucht ruiniert Existenzen': Englischer Drittligist lässt sich nicht mehr von Wettanbieter sponsoren:

Medikamente - Die WHO empfiehlt erstmals ein Corona-MedikamentDie WHO hat erstmals ein Medikament als Vorbeugung gegen eine schwere Covid-19-Erkrankung von infizierten Risikopatienten empfohlen.

Kalifornien geht gegen Überwachung von Amazon-Lagermitarbeitern vorDie neue Regelung ermöglicht der Belegschaft, sich gegen Performance-Ziele zu wehren