Schweizer Ski-Star Carlo Janka verkündet heute seinen Rücktritt

13.01.2022 16:14:00

Olympiasieg, WM-Gold und Gesamtweltcup: Carlo Janka beendet nach den Lauberhornrennen seine Ski-Karriere.

Olympiasieg, WM-Gold und Gesamtweltcup: Carlo Janka beendet nach den Lauberhornrennen seine Ski-Karriere.

Carlo Janka lädt am Donnerstagnachmittag kurzfristig zu einer Medienkonferenz. Es wird erwartet, dass der 35-Jährige seinen Rücktritt bekannt gibt.

freshfocusKurz nach dem grossen Super-G-Erfolg von Marco Odermatt versendete Swiss-Ski eine Einladung zu einer spontanen Medienkonferenz in Wengen. Dabei geht es aber nicht um die Ski-Stars, die aktuell in Wengen für Furore sorgen, sondern um Carlo Janka. «Der Bündner Athlet möchte sie gerne dazu einladen», heisst es in der Medienmitteilung.

Der 35-Jährige hat in der aktuellen Ski-Saison noch kein Rennen absolviert – kämpft seit Jahren mit Rückenproblemen. In Wengen wird daher damit gerechnet, dass Janka um 15.30 Uhr seinen Rücktritt verkünden wird und seine Karriere mit den Rennen am Lauberhorn ausklingen lassen wird an diesem Wochenende.

Weiterlesen: 20 Minuten »

Jänks ... enjoy relax

Der bislang letzte Schweizer Gesamtweltcupsieger: Carlo Janka beendet seine KarriereCarlo Janka gibt in Wengen seinen Abschied aus dem Weltcup bekannt. Der Bündner, 2010 Olympia- und Gesamtweltcupsieger, bestreitet als letzte Rennen der Karriere noch die zwei Lauberhorn-Abfahrten. Wurde langsam Zeit... Schade nur, dass er den guten Zeitpunkt um Längen verpasst hat. Viel Glück auf dem weiteren Weg!

Nach 17 Jahren im Weltcup - Carlo Janka beendet nach Wengen seine KarriereDie Karriere von Carlo Janka ist nach den Lauberhornrennen 2022 vorbei. Der Sieger des Gesamtweltcups 2009/10 erlebte je im Riesenslalom mit dem Sieg an der WM 2009 und bei Olympia 2010 zwei goldene Sternstunden. srfski

Nach Wengen ist Schluss – Mit Janka geht einer der ganz GrossenDer Rücken zwingt den Bündner zur Aufgabe. Der 35-Jährige hat noch einmal alles gegeben für ein Comeback. Am Lauberhorn fährt der Olympiasieger seine letzten Rennen.

Vor Lauberhorn-Premiere - Odermatt: «Habe mich Carlo an die Fersen geheftet»Premiere für Marco Odermatt: Der Nidwaldner fährt zum 1. Mal die Lauberhorn-Rennen. Die Vorfreude auf den Klassiker ist gross. srfsport srfski Weltcup

Nach Wengen ist Schluss – Mit Janka geht einer der ganz GrossenDer Rücken zwingt den Bündner zur Aufgabe. Der 35-Jährige hat noch einmal alles gegeben für ein Comeback. Am Lauberhorn fährt der Olympiasieger seine letzten Rennen.

Der bislang letzte Schweizer Gesamtweltcupsieger: Carlo Janka beendet seine KarriereCarlo Janka gibt in Wengen seinen Abschied aus dem Weltcup bekannt. Der Bündner, 2010 Olympia- und Gesamtweltcupsieger, bestreitet als letzte Rennen der Karriere noch die zwei Lauberhorn-Abfahrten. Wurde langsam Zeit... Schade nur, dass er den guten Zeitpunkt um Längen verpasst hat. Viel Glück auf dem weiteren Weg!

Sein letzter grosser Auftritt? Carlo Janka beim Training für die Abfahrt in Wengen.Lakers Vintage Game gegen Ambrì Carlo Janka hat sich zum Rücktritt entschlossen.Ausgerechnet in Wengen, einem für seinen frühen Aufstieg symbolischen Schauplatz, lässt Carlo Janka seine Karriere ausklingen.Publiziert heute um 14:15 Uhr 3 Kommentare 3 Die wichtigste Auszeichnung für einen Skifahrer: Carlo Janka gewinnt 2010 wie Lindsey Vonn die grosse Kugel für den Gesamtweltcup.

freshfocus Kurz nach dem grossen Super-G-Erfolg von Marco Odermatt versendete Swiss-Ski eine Einladung zu einer spontanen Medienkonferenz in Wengen. Dabei geht es aber nicht um die Ski-Stars, die aktuell in Wengen für Furore sorgen, sondern um Carlo Janka. Damit findet Jankas grosse Karriere auf der mythischen Lauberhorn-Strecke, auf welcher er so häufig wie sonst nirgends auf dem Podest stand, ihr Ende. «Der Bündner Athlet möchte sie gerne dazu einladen», heisst es in der Medienmitteilung. 19 Mal schon stand er entweder in einer Abfahrt oder Kombination am Lauberhorn am Start. Der 35-Jährige hat in der aktuellen Ski-Saison noch kein Rennen absolviert – kämpft seit Jahren mit Rückenproblemen. Ein Rückblick auf Jankas Karriere. In Wengen wird daher damit gerechnet, dass Janka um 15. Ob das seine letzten Rennen würden an seinem so geliebten Lauberhorn, wird der Bündner gefragt.

30 Uhr seinen Rücktritt verkünden wird und seine Karriere mit den Rennen am Lauberhorn ausklingen lassen wird an diesem Wochenende. Gut einen Monat zuvor war er in Whistler bereits Olympiasieger im Riesenslalom geworden und 2009 hatte er sich in Val d'Isère bei seinen ersten Titelkämpfen bei der Elite in der gleichen Disziplin schon WM-Gold gesichert.2009. Janka holte in seiner Karriere elf Weltcupsiege, holte sich im Winter 2009/2010 gar den Gesamtweltcup. 2009 wurde er zudem in Val-d’Isere Weltmeiser im Riesenslalom – ein Jahr später legte er mit Riesenslalom-Gold an den Olympischen Winterspielen in Vancouver nach. Bild: keystone Im «Triple-Klub» mit Pirmin Zurbriggen Mit diesen Erfolgen bewegt sich Janka in einem sehr exklusiven Zirkel. My 20 Minuten Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben! ( . Herausragend waren sein Triumph in der Abfahrt 2010 und 5 Jahre später nach langer Leidenszeit die Ränge 1 in der Kombination sowie 3 in der Abfahrt.