Sturm: Etwa 200 Feuerwehreinsätze in Niederösterreich

Sturm: Etwa 200 Feuerwehreinsätze in Niederösterreich

Sturm, _Apafeed

18.01.2022 01:23:00

Sturm : Etwa 200 Feuerwehreinsätze in Niederösterreich

Sturm hat am Montag für etwa 200 Feuerwehreinsätze in Niederösterreich gesorgt. Betroffen waren laut Franz Resperger vom Landeskommando vorwiegend Bezirke im Süden des Bundeslandes.

In Hirschwang in der Marktgemeinde Reichenau a.d. Rax (Bezirk Neunkirchen) war eine Plane in eine Hochspannungsleitung geweht worden, hatte dadurch Feuer gefangen und in der Folge einen kleinen Waldbrand ausgelöst. Die Flammen wurden laut Resperger rasch gelöscht.

Weil in Himberg bei Wien ein Strommast gekippt war, musste der Friedhof gesperrt werden, berichtete die Feuerwehr der Marktgemeinde im Bezirk Bruck a.d. Leitha. Teile des Industriegebietes waren vorübergehend ohne Strom. Mehrere Bäume stürzten um.

Weiterlesen: NÖN.at »

So lange wütet Orkan-Sturm noch in Wien und NÖEin heftiger Orkan- Sturm fegt über den Osten Österreichs hinweg, alleine in Wien gab es schon dutzende Feuerwehr-Einsätze. Was jetzt noch bevorsteht.

Heftiger Sturm richtet erste Schäden in Wien anSeit Montag fegt ein heftiger Sturm über die Bundeshauptstadt. Die Berufsfeuerwehr verzeichnet bislang dutzende Einsätze, auch Bäume sind umgestürzt. sofortiger Lockdown! Sturm ist zu gefährlich!

Sturm – In Wien krachen Ziegel vom Dach, zerstören BMWHeftige Sturm böen sorgten nun in der Wiener Innenstadt für einen Blaulicht-Einsatz: Der Starkwind wehte sogar Ziegel von einem Dach. 

Schwerer Sturm – Experten warnen vor StromausfällenEin gewaltiger Sturm zieht am Montag über weite Teile Österreichs – es herrscht die erhöhte Wetter-Warnstufe. Experten schlagen Alarm. Experten schlagen bei allem Alarm 😎 Welche Experten? die Oma Putz?

Warnung! 100-km/h-Sturm wütet jetzt in ÖsterreichDie neue Woche präsentiert sich in weiten Teilen Österreichs von ihrer stürmischen Seite. Es herrscht eine erhöhte Wetter-Warnstufe. Wind-Hammer! wird hier nicht das Omikron vom Wind noch besser verteilt und furchtbarer wüten als vorige Woche? xD

Kräftige Sturmböen im Osten: Zahlreiche EinsätzeStürmisch hat sich der Montag in weiten Teilen des Landes präsentiert. Vor allem in Wien, Niederösterreich und dem Nordburgenland erreichten Böen ... uns hods a grod en christbam umgschmissn 😇

Ausrücken mussten die Helfer u.a. wegen umgestürzter Bäume, die Straßen blockierten oder in Stromleitungen hingen, und Plakatwände sowie wegen loser Dachziegel. Auch Lkw-Anhänger kippten um, so etwa auf der B 17. In Hirschwang in der Marktgemeinde Reichenau a.d. Rax (Bezirk Neunkirchen) war eine Plane in eine Hochspannungsleitung geweht worden, hatte dadurch Feuer gefangen und in der Folge einen kleinen Waldbrand ausgelöst. Die Flammen wurden laut Resperger rasch gelöscht. Weil in Himberg bei Wien ein Strommast gekippt war, musste der Friedhof gesperrt werden, berichtete die Feuerwehr der Marktgemeinde im Bezirk Bruck a.d. Leitha. Teile des Industriegebietes waren vorübergehend ohne Strom. Mehrere Bäume stürzten um. Region Hainburg