Impfung im Jänner – aber Wiener (39) weiter im Lockdown

Johnson & Johnson Jaukerl plus Auffrischung und trotzdem kein Grüner Pass? Ein Wiener Geimpfter ist von dem Impfsystem der Stadt verwirrt.

Corona-Impfung, Impfung

18.01.2022 20:41:00

Johnson & Johnson Jaukerl plus Auffrischung und trotzdem kein Grüner Pass? Ein Wiener Geimpfter ist von dem Impfsystem der Stadt verwirrt.

Johnson & Johnson Jaukerl plus Auffrischung und trotzdem kein Grüner Pass? Ein Wiener Geimpfter ist von dem Impfsystem der Stadt verwirrt.

LeserreporterJohnson & Johnson Jaukerl plus Auffrischung und trotzdem kein Grüner Pass? Ein Wiener Geimpfter ist von dem Impfsystem der Stadt verwirrt.Der geimpfte Wiener Felix* (39,Name von der"Heute"-Redaktion geändert) holte sich am Samstag seinen zweiten Corona-Stich. Doch anstatt, dass er nun mit seinem Grünen Pass Lokale und Geschäfte aufsuchen darf, heißt es für ihn trotz Jaukerl Lockdown. Am 12. November bekam er im Austria Center Vienna in Wien-Donaustadt seinen ersten Stich. Geimpft wurde der 39-Jährige mit Johnson & Johnson – also dem Vakzin, das bisher sowohl als Erst- als auch als Zweitimpfung galt. Am Samstag, drei Monate später, folgte der nächste Stich mit Moderna.

Weiterlesen: heute.at »

Mal auch zu erwähnen oder schauen wir einfach weg und alles mit uns machen? Zeigt einmal Mut und berichtet mal richtig .. Lauter Schwurbler-Geschichten um die Auflage zu steigern?!?! Geht ja um die Solidarität und nicht um einen Zettel 👍👍 er soll das Papierzertifikat vorlegen wenn er ins Lokal geht,..

Corona-Penis, minus 4 Zentimeter – jetzt sprechen WienerBis zu 4 Zentimeter kann das beste Stück einbüßen. 'Heute' hat die Wiener zu Long-Covid-Symptomen und dem absoluten Albtraum jeden Mannes befragt.  wie lächerlich kann man sich bitte denn noch machen? BVT PsyOp Das erklärt die unterschiedlichen Strategien zwischen Asien und Afrika.

Streit in riesiger Warteschlange vor dem Wiener AKHVor dem Wiener AKH standen am Dienstagvormittag unzählige Personen in der Schlange. Der Grund: strenge Corona-Kontrolle vor dem Eingang. Ein bisschen DDR Feeling hab ich schon 😂

Tiktoker springt mit Fallschirm von Wiener DC TowerEin Tiktoker sorgt mit einem Clip für Aufsehen. Der Mann sprang von der Baustelle des DC Tower 2 mit einem Fallschirm in die Tiefe. 

100.000 Zertifikate laufen im Februar ausDer Grüne Pass gilt bei zwei Impfung en ab 1. Februar nur noch sechs Monate lang. In Wien laufen somit 100.000 Zertifikate aus. Der Samariterbund ... So viele neue Impfgegner!! 😄 Ja als wenn nicht genug Zeit gewesen wäre. Alles entwickelt sich weiter. Beim Smartphone rennen sie dir das Haus ein. Bei einen neuen impfstoff werden sie skeptisch. Handy, gibt Daten weiter, impfung schützt. Sag mal Prost mit einen Red bull. Vergifte mich selbst 😂😂

Bgld: Wiesenbrand nahe der Mülldeponie in Rohrbach bei MattersburgROHRBACH BEI MATTERSBURG (BGLD): In den Vormittagsstunden des 17. Jänner 2022 entdeckte ein Gemeindemitarbeiter im Bereich der Mülldeponie Rohrbach einen Flur

Stmk: Kräftige Sturmböen erfordern mehrere Einsätze im Bereich Mürzzuschlag am 17.02.2022BRUCK | MÜRZZUSCHLAG (STMK): Wie schon die Wettervorhersage ankündigte, war am Montag, 17. Jänner 2022, mit kräftigen Sturmböen im Bezirk Bruck/Mürzzuschl

Am Samstag holte er sich den 2. Stich - doch der soll nicht gültig sein Leserreporter Johnson & Johnson Jaukerl plus Auffrischung und trotzdem kein Grüner Pass? Ein Wiener Geimpfter ist von dem Impfsystem der Stadt verwirrt. Der geimpfte Wiener Felix* (39, Name von der"Heute"-Redaktion geändert ) holte sich am Samstag seinen zweiten Corona-Stich. Doch anstatt, dass er nun mit seinem Grünen Pass Lokale und Geschäfte aufsuchen darf, heißt es für ihn trotz Jaukerl Lockdown. Am 12. November bekam er im Austria Center Vienna in Wien-Donaustadt seinen ersten Stich. Geimpft wurde der 39-Jährige mit Johnson & Johnson – also dem Vakzin, das bisher sowohl als Erst- als auch als Zweitimpfung galt. Am Samstag, drei Monate später, folgte der nächste Stich mit Moderna. Nach dem Jaukerltermin versuchte Felix seine Grüner Pass-App zu aktualisieren, um seinen 2G-Nachweis zurückzubekommen. Doch nichts da. Trotz Impfung leuchteten die Buttons"Eintritt" und"Nachtgastronomie" auf seiner Smartphone-Applikation rot auf. Verunsichert rief der Wiener bei der AGES – also der für die Impfpässe zuständigen Behörde an."Sie sagten, der Grüne Pass wäre erst nach einer dritten Impfung gültig", so der verwirrte 39-Jährige. Werde Whatsapp-Leserreporter unter der Nummer 0670 400 400 4 und kassiere 50 Euro! "Bei mir gilt Impfung bis Ende August" Eine andere Wienerin ließ sich bereits Anfang Juni mit dem Impfstoff Johnson & Johnson gegen das Virus impfen, Ende November folgte bei ihr das nächste Jaukerl. Ihre Grüner Pass-App hingegen ist grün. Der Auffrischungs-Shot im November ist bei ihr als Drittstich eingetragen und gilt bis Ende August 2022. Wie es mit Felix' Grünen Pass jetzt weitergehen wird, weiß er nicht. Der 39-Jährige hofft jedoch, bald wieder – wie jeder andere Geimpfte Österreicher – Lokale und Geschäfte aufsuchen zu können. "Heute" fragte bei der Stadt Wien wegen eines Statements an. Leider war es bisher nicht möglich, eine Stellungnahme zu bekommen.