Polizeigewalt, Frankreich, Gelbwesten, Rassismus, Politik, Süddeutsche Zeitung

Polizeigewalt, Frankreich

Von Minneapolis in die Banlieue ist es nicht weit

Adama Traoré starb 2016 in französischem Polizeigewahrsam. Seither kämpft seine Schwester Assa für Gerechtigkeit. Nach dem Tod von George Floyd in den USA gehen viele Franzosen für sie und gegen Polizeigewalt auf die Straße.

03.06.2020 23:15:00

Adama Traoré starb 2016 in französischem Polizeigewahrsam. Seither kämpft seine Schwester Assa für Gerechtigkeit. Nach dem Tod von George Floyd gehen viele Mitbürger für sie und gegen Polizeigewalt auf die Straße. laveritepradama

Adama Traoré starb 2016 in französischem Polizeigewahrsam. Seither kämpft seine Schwester Assa für Gerechtigkeit. Nach dem Tod von George Floyd in den USA gehen viele Franzosen für sie und gegen Polizeigewalt auf die Straße.

Seit vier Jahren streitet Assa Traoré dafür, dass die Polizei die Verantwortung für den Tod ihres Bruders Adama übernimmt. So zahlreiche Unterstützung wie am Dienstagabend hatte sie noch nie: 20 000 Menschen kamen laut Behörden zu einer Kundgebung, die"Gerechtigkeit für Adama" forderte."Wenn man heute für George Floyd kämpft, dann kämpft man für Adama", rief Assa Traoré den Protestierenden zu. Die Familie Traoré und ihre Unterstützer unterhalten schon länger Kontakte zu der Black Lives Matter Bewegung in den USA, die gegen rassistische

Seehofer stellt Verfassungsschutzbericht vor: „Schande für unser Land“ Italien verbietet Auslaufen der 'Sea-Watch 3' Verfassungsschutzbericht: Mehr Extremisten in Deutschland

Polizeigewaltgegen Schwarze protestiert.Adama Traoré starb im Sommer 2016 in Polizeigewahrsam, wenige Stunden nach seiner Festnahme in einer Pariser Vorstadt. Drei Polizisten hatten sich auf seinen Rücken gekniet, Traoré hatte mehrfach versucht, zu fliehen. Im Protokoll der Festnahme steht, dass Traoré sagte, er bekäme keine Luft mehr. Die Polizei rief einen Krankenwagen, als dieser eintraf, war der 24-jährige Traoré bereits nicht mehr am Leben. Die genaue Todesursache ist umstritten. Am Freitag veröffentlichte ein Gericht eine Obduktionsanalyse, welche die Polizei entlastet. Traoré sei an einem"kardiogenen Ödem" gestorben, also an einer Vorerkrankung. Am Dienstag hingegen kam ein Gutachten, das von Traorés Familie in Auftrag gegeben worden war, zu dem Schluss, Traoré sei durch äußerliche Gewaltanwendung erstickt.

Es waren vor allem junge Menschen, die sich vor dem Neubau des Tribunal de Grande Instance de Paris, dem wichtigsten Gericht der Stadt, versammelten. Die Allermeisten trugen Atemschutzmasken, gut zwei Stunden verlief die Demonstration friedlich. Erlaubt war sie allerdings nicht - wegen der Coronapandemie sind Menschenansammlungen weiterhin verboten. Erst als es dunkel wurde, kam es am Rande zu Gewalt. Barrikaden wurden angezündet, die Polizei setzte Tränengas ein. Die Plakate knüpften an die Proteste in den USA an, von dort wurde auch einer der Schlachtrufe übernommen:"I can't breathe", ich kann nicht atmen. Auch der Name George Floyd war auf T-Shirts und Banderolen zu lesen. Floyd wurde vergangene Woche in den USA von einem weißen Polizisten getötet. Sein Tod löste eine gewaltige Protestwelle aus.

Bewohner der Vorstädte beklagen Willkür und Gewalt bei PolizeikontrollenDie große Resonanz, die der Protestaufruf von Assa Traoré erfuhr, ist aber nicht nur auf die Inspiration aus den USA zurückzuführen. Bis Mitte Mai galt in ganz

Frankreich Weiterlesen: Süddeutsche Zeitung »

laveritepradama WLM! Wer István denen für Justine Damond, ermordet von einem schwarzen,rassistischen Polizisten, auf die Straße gegangen und hat Geschäfte geplündert? laveritepradama Schwarze sollten anfangen, etwas gegen die berechtigten Vorurteile ihnen gegenüber zu machen. Schaut euch die Statistiken des Departmment of Justice an. Der überproportionale hohe Anteil an schwarzen Vergewaltigern lässt sich bestimmt nicht durch diskriminierung rechfertigen.

laveritepradama laveritepradama Sucht mal weiter. Ihr findet sicher auch in deutschland einen fall, der unruhen auslöst. nonazis AfDVerbot laveritepradama Von der Gendarmerie würde er ermordet, nicht von der Polizei. Wir kennen die Umstände seines Todes nicht wirklich. laveritepradama great Woman no rassism !

Gesamtanstieg von 15 Prozent: Berlin und Brandenburg mit Einbürgerungsrekord von BritenIm Vorjahresvergleich ist die Zahl der Einbürgerungen in Deutschland im Jahr 2019 um 15 Prozent gestiegen. Fast die Hälfte dieser Zunahme geht auf den Brexit-Effekt zurück. Herzlich Willkommen, Europäer Lassen sie sich in die BRD Verwaltung einbürgern?😳🙈 Welcome to Berlin

Nagelsmann: Was drei von zehn Leuten in einer Doku über mich sagen sollenSPORT BILD: Herr Nagelsmann, zur Winterpause war RB Leipzig Erster der Bundesliga, hatte vier Punkte Vorsprung auf Bayern. In der Rückrundentabelle stehen Sie nach dem 5:0 in Mainz auf Platz 4. Ihr Er ist für mich das perfekte Beispiel wie man einen Burnout provoziert.

Trump droht mit Militäreinsatz zum Stopp von ProtestenSeit Tagen wüten Proteste in vielen US-Städten. Und seit Tagen ruft US-Präsident Trump die Gouverneure in den Bundesstaaten zu einem härteren Durchgreifen auf. Nun hat er ein härteres Vorgehen gegen gewalttätige Demonstranten angekündigt. georgefloyd Klingt schon ein wenig nach Bürgerkrieg. Und trotzdem werden wir uns von diesen dämlichen Volk nicht lösen. Wir werden sie weiterhin als 'Freunde und Verbündete' betiteln und weiter kuschen, wenn sie es befehlen...

Corona-Krise: Sexarbeiterinnen fordern Öffnung von BordellenSeit dem Corona-Lockdown sind in Deutschland Bordelle geschlossen, käuflicher Sex ist verboten. Sexarbeiter und -arbeiterinnen fordern, wieder Kunden empfangen zu dürfen. Von Lucretia Gather. Booh, gibt es gerade nicht ander Problem ? Sieht witzig aus Plexiglas Scheibe mit loch halbe Raum Plexiglas in der Mitte ein Loch 🤣🤣🤣 Massagesalons, Piercingstudios und Fitnessstudios sind auch geöffnet

Trump droht mit Militäreinsatz zum Stopp von ProtestenSeit Tagen wüten Proteste in vielen US-Städten. Und seit Tagen ruft US-Präsident Trump die Gouverneure in den Bundesstaaten zu einem härteren Durchgreifen auf. Nun geht er selbst in die Offensive. Wo ist HeikoMaas AuswaertigesAmt Nicht nur Riots, auch friedliche Proteste Wie nennt man das gleich nochmal, achja Diktatur Jetzt dreht er vollkommen am Rad. Wenn ihn jetzt noch ein Amerikaner wählt, dann kann man den USA nicht mehr helfen.😳

Mediziner: Floyd laut privater Autopsie von Polizisten ersticktGeorge Floyd ist laut einer von seiner Familie in Auftrag gegebenen Autopsie bei seiner Festnahme von der Polizei erstickt worden. BlackLivesMatter was labert ihr wieder mal für ein Müll? Jeder der in dessen Zeit alter lebt and mit ein gesunden Menschenverstand, weis dass in solchen Situationen ein Offizielle Autopsie immer in kunsten des Täters (das System) kommt.. deshalb holt man ein Unabhängigen her. wie kann man so unmenschliche und ignorante sein.. Berichtet doch mal über Fakten und was der wirklich Grund für den Aufstand ist,was seit Jahrzehnten und länger, in rassistisch Amerika ab geht,über Polizei Gewalt,was währe damit 🤷🏾‍♂️.. Ups🤭 ich vergaß ihr Gehör auch dazu