Kulturkampf um Kinder – US-Schule verbietet Holocaust-Buch wegen verstörender Szenen

Eine Schulbehörde hat das preisgekrönte Comic-Buch «Maus» zensiert. Es ist das jüngste Beispiel des Kulturkampfs um die Kinder, der zum wichtigen Wahlkampfthema wird.

29.01.2022 11:10:00

Art Spiegelmans Werk «Maus» über den Holocaust ist die einzige Graphic Novel, die in den USA mit dem begehrten Pulitzer-Preis ausgezeichnet worden ist. Doch nun hat eine Schulbehörde das Buch aus dem Unterricht entfernen lassen. (Abo)

Eine Schulbehörde hat das preisgekrönte Comic-Buch «Maus» zensiert. Es ist das jüngste Beispiel des Kulturkampfs um die Kinder, der zum wichtigen Wahlkampfthema wird.

10 Kommentare10Art Spiegelman posiert im Centre Pompidou in Paris mit seinen Bildern. Sein Werk «Maus» über den Holocaust ist die einzige Graphic Novel, die in den USA mit dem begehrten Pulitzer-Preis ausgezeichnet worden ist. Doch nun hat eine Schulbehörde das Buch aus dem Unterricht entfernen lassen.

Weiterlesen: Basler Zeitung »

Erinnerungsorte des Holocaust - Dem Ghetto Theresienstadt droht der Zerfall«Eine Schande für ganz Tschechien»: Theresienstadt ist eine der wichtigsten Holocaust-Gedenkstätten Osteuropas – und vom Zerfall bedroht. Holocaust

Verzweifelte Kinder – Kinder leiden unter Eltern im Verschwörungs-SumpfImmer öfter suchen junge Menschen Hilfe, weil ältere Familienmitglieder Verschwörungstheorien verfallen. Fachstellen befürchten, dass die Beziehungen langfristig Schaden nehmen. Und 20 Minuten jetzt weiter... 🙄 Wahndemie Auch diese Propaganda Zeitung verbreitet Verschwörung Theorien wo auf keine Kuhhaut passen. Was haben die Medien am Anfang der Pandemie publiziert, Enkelkinder dürfen die Grosseltern nicht mehr besuchen weil die Kinder diese anstecken könnten etc. Das geschwurbel der hirnlosen 20 minuten faschos

Chaos am Flughafen Istanbul – «Es gab keinen Strom und Wi-Fi, die Leute haben sich um Schlafplätze gestritten»Wegen eines Schneesturms sass Leser M .I. fast zwei Tage am Flughafen in Istanbul fest. Für die Gestrandeten habe es nicht genügend Lebensmittel gegeben, auch Schlafplätze hätten gefehlt: «Es kam zu Demonstrationen, die Polizei wurde aufgeboten.» Selber Schuld, kann ja den Transit wieder verlassen. Kann das dumme Gejammer nicht mehr hören. Soll sitzen bis zum nächsten Schnee Sturm, Volldepp! ... lol ... Faktenchecker erinnern? Dieser geistige Durchfall der täglich propagiert wurde, von peinlichen, widerwärtigen korrupten bezahlten Staatsmedien! Der Chef dieses Schmierblattes heisst übrigens Looser - welch ein treffender Name für so einen Kasperl ‼️🇨🇭 Wer wurde schnell zu deinem freund

So kritisiert ein Holocaust-Überlebender Vergleiche mit Corona-MassnahmenIvan Lefkovits ist KZ-Überlebender. Im Interview mit watson erklärt er, wieso ihn Vergleiche von Corona-Massnahmen mit dem Holocaust enorm beleidigen. In einer Rede am Sonntag in Brüssel beschrieb die Holocaust-Überlebende Vera Sharav die verblüffenden Parallelen zwischen dem, was sie als Kind in Nazi-Deutschland erlebt hat, und der COVID-Politik, die heute von Regierungen auf der ganzen Welt betrieben wird. Propaganda

Angeschuldigter Royal – Geschworene sollen über Prinz Andrew richtenDer ehemalige Lieblingssohn der Queen bringt sich in Stellung für den Prozess wegen sexuellen Missbrauchs.

Gefährlicher Spielplatz bereitet Walchwiler Eltern Kummer | zentralplusDer Steilhang, der direkt angrenzend zum Spielplatz Usseregg in Walchwil in die Tiefe führt, verängstigt Eltern sowie Kinder. Doch die Gemeinde vertraut auf die Natur. i_do_indeed