Eine Liebeserklärung – Wenn das Büsi schnurrt, ist alles gut

Wer mit einer Katze lebt, weiss: Sie übernehmen zwar gern die Macht, aber mit ihnen schwimmt es sich gut gegen den Strom der schlechten Laune. (Abo)

28.10.2021 17:28:00

Wer mit einer Katze lebt, weiss: Sie übernehmen zwar gern die Macht, aber mit ihnen schwimmt es sich gut gegen den Strom der schlechten Laune. (Abo)

Weg mit all den Schreckensmeldungen zu Pandemie und Klimakrise! Wer mit einer Katze lebt, weiss: Sie übernehmen zwar gern die Macht, aber mit ihnen schwimmt es sich gut gegen den Strom der schlechten Laune.

Foto: mago premium/imago images/Addictive StockMonatelang, ja über eineinhalb Jahre wurden wir mit einer Textflut schlechter und schlimmster Nachrichten ersäuft, Corona von vorne bis hinten, das wichtigste globale, regionale und lokale Thema, eine wirtschaftliche und kulturelle und soziale Katastrophe, ein physisches Desaster in den Krankenhäusern und ihren Intensivstationen und daneben der Klimawandel mit Extremwetterlagen wie Waldbränden, Tornados und Hochwasser-Katastrophen – da mag man gar nichts mehr wissen von der Welt. Man bleibt daheim, als Rentner sowieso, als Berufstätiger im Home-Office, als Schüler oder Student beim Homeschooling. Menschen kommen da nur noch beim Zoomen als digitale Briefmarken auf dem PC vor, auch das kannst du vergessen.

Nach EU-Zulassung – Eltern fordern Corona-Kinderimpfung auch in der Schweiz Sorge wegen B.1.1.529 – Moderna entwickelt Booster gegen Omikron-Variante BAG fordert zu Test auf – Keine PCR-Tests am Flughafen für Südafrika-Rückkehrer in der Schweiz Weiterlesen: SonntagsZeitung »

Stimmt absolut.

Polizei gibt in Pimmelgate-Streit auf – Wer hat den grössten Pinsel?Die Affäre um eine vermeintliche Beleidigung von Hamburgs Innensenator mündet in ein Katz-und-Maus-Spiel zwischen Polizei und Autonomen.

In den USA streiken die Arbeiter wieder – und das ist gut so!Auto- und Minenarbeiter, Krankenschwestern und Arbeiterinnen in der Nahrungsmittelindustrie: Sie alle haben den Oktober in einen Striketober verwandelt.

«Impfstatus wird mitberücksichtigt» – Zürcher Firma zahlt ungeimpften Angestellten weniger BonusIn einer Zürcher Sicherheitsfirma gilt eine Zertifikatspflicht für Angestellte – und sie bekommen mehr Bonus, wenn sie geimpft sind. Angestellte finden das diskriminierend. Eigentlich haben wir die Gesetze. Warum werden sie nicht angewendet? Diskriminierung!!! Es gibt alarmierende Bemühungen, ungeimpfte Personen zu entmenschlichen, indem man sie wie Ungeziefer behandelt. Dies ist eine bekannte Taktik von bösen Regimen im Laufe der Geschichte, die die Tür für Grausamkeit und Völkermord öffnet. 🧐🧐

Dritter Stich gegen Corona – Was, wenn eine Person unter 65 eine Booster-Impfung will?Besonders gefährdete Personen können sich bald zum dritten Mal gegen Corona impfen lassen. Nicht dazugezählt wird etwa das Gesundheitspersonal – dies sorgt für Unmut. DAS verstehe wer will - ich NICHT !!! 🙄 Mich konsterniert vor allem, dass es Pflegende auf Intensivstationen gibt, die überhaupt nicht geimpft sind!😦

Djokovic, Gut-Behrami, Xhaka: Bei Impfung schweben Sportler zwischen Allmacht und OhnmachtWeshalb Sportlerinnen in der Debatte um die Coronaimpfung immer wieder für Empörung sorgen – und weshalb das auch eine Chance ist.

Experten-Talk zur Lehre - «Eine Matura ist kein Muss für eine bessere Stelle»Anerkennung bei der Arbeit, LAP-Vorbereitung, Bewerbungs-Tipps: Lehrlingsexpertinnen beantworten ab zwölf Uhr Fragen der 20-Minuten-Community. Vor der Berufsschule? Angst? Geistig verweichlicht, verzogen statt erzogen, Eltern los und einfach nicht vorbereitet auf das Leben und daher dem Leben nicht gewachsen! Aber das Internet, Google hilft eventuell ... Wahnsinn und Irrsinn! Kranke Gesellschaft!