Besserer Schutz vor Covid-19 – Kreuzimpfung könnte beim Booster Vorteile bringen

Es gibt Hinweise darauf, dass bei einer dritten Impfung eine Kreuzimpfung sinnvoll sein könnte. Die wichtigsten Antworten dazu. (Abo)

28.10.2021 20:03:00

Es gibt Hinweise darauf, dass bei einer dritten Impfung eine Kreuzimpfung sinnvoll sein könnte. Die wichtigsten Antworten dazu. (Abo)

Die Auffrischung kann auch mit dem anderen mRNA-Impfstoff erfolgen. Erste Daten deuten auf Vorteile einer solchen Kreuzimpfung hin. Was dazu bekannt ist.

–Welcher Booster ist die bessere Wahl?Die Auffrischung kann auch mit dem anderen mRNA-Impfstoff erfolgen. Eine Studie gibt erste Hinweise darauf, dass dies sinnvoll sein könnte. Was dazu bekannt ist.Andreas FreiPubliziert heute um 11:07 Uhr27 Kommentare

Volle Intensivstationen – Mediziner fordern Vorrang für Geimpfte bei Triage Volle Intensivstationen – «Macht keinen Sinn, wenn Patienten gegen ihren Willen auf IPS kommen» Seit Impfbeginn sind in der Schweiz 14 Geimpfte verstorben – und 437 Ungeimpfte

27Viele Ältere, die jetzt eine Auffrischungsimpfung erhalten, wurden mit Biontech/Pfizer erstgeimpft. Sie könnten nun auch eine dritte Dosis von Moderna erhalten.Foto: Pfizer (Keystone/AP) Weiterlesen: Tages-Anzeiger »

Gebt mir zwei drei mal im Jahr den geilen Impfsaft, damit ich nicht ausgeschlossen oder wie in Australien in Lager komme! Es gibt Hinweise darauf das schon die erste Impfung zu 99.99% scheisse ist! Und alles erstunken und erlogen ist! Aber sind ja nur Hinweise 😂

Verlängerung um 365 Tage – Dritte Impfung hat doch Auswirkung auf das ZertifikatDas BAG hat es am Dienstagnachmittag noch bestritten, doch Nachfragen bestätigen nun, dass sich das Covid-Zertifikat nach dem Booster doch um ein Jahr verlängert. Geht es um die Gesundheit oder darum, sich eine QR-Code-zertifizierte 'Freiheit' zu erimpfen ? Sagt alles!? D.h. das Zertifikat wird bleiben? salamitaktik neinzumcovidzertifikat

«Apropos» – der tägliche Podcast – Warum der Widerstand gegen das Covid-Gesetz so divers istWorum geht es beim Referendum gegen das Covid-19-Gesetz überhaupt? Und wieso ist der Widerstand gegen das Covid-Gesetz so divers? Heute im AproposPodcast: Der exbraune Tagi möge mich verschonen.

Tamedia-Abstimmungsumfrage – Wie stimmen Sie beim Covid-Gesetz ab?Justiz-Initiative, Covid-19-Gesetz und die Pflege-Initiative: Am 28. November stehen wieder Abstimmungen an. Haben Sie sich schon entschieden? NeinZumCovidGesetz 😇 Werden wohl einige Leser schon bei Frage 1 hängenbleiben 👇 NEIN zur Durchseuchung via Hintertüre 'Zertifikat'.

Demo gegen Massnahmenkritiker – Muss auch die «schweigende Mehrheit» auf die Strasse gehen?Rund 60 Prozent der Bevölkerung sind gegen das Coronavirus geimpft. Dass eine Minderheit den Takt der Krise vorgibt, wollen sie nicht mehr erdulden. rolnam Einfaches Spiel: Wer sich impfen lassen möchte, soll das tun und im Gegenzug diejenigen, welche es (noch) nicht möchten, in Ruhe lassen! Deal?

Dritter Stich gegen Corona – Was, wenn eine Person unter 65 eine Booster-Impfung will?Besonders gefährdete Personen können sich bald zum dritten Mal gegen Corona impfen lassen. Nicht dazugezählt wird etwa das Gesundheitspersonal – dies sorgt für Unmut. DAS verstehe wer will - ich NICHT !!! 🙄 Mich konsterniert vor allem, dass es Pflegende auf Intensivstationen gibt, die überhaupt nicht geimpft sind!😦