Inseratenaffäre: Ex-Neos-Chef Strolz über Altkanzler Kurz: 'Es ist vorbei'

Matthias Strolz fand am Samstag im ORF harte Worte für Sebastian Kurz und sprach von einer 'moralischen Verluderung, die unter dem Hund' sei.

17.10.2021 10:04:00

Matthias Strolz fand am Samstag im ORF harte Worte für Sebastian Kurz und sprach von einer 'moralischen Verluderung, die unter dem Hund' sei.

Matthias Strolz fand am Samstag im ORF harte Worte für Sebastian Kurz und sprach von einer 'moralischen Verluderung, die unter dem Hund' sei.

© APA/GEORG HOCHMUTHMatthias Strolz war 2017, als Sebastian Kurz die ÖVP übernahm, Chef der NEOS. Als Rhetoriktrainer hatte er einst auch Kurz in dessen Jugendtagen bei der Jungen Volkspartei (JVP) gecoacht. Als einstiger Kurz-Fan erkannte Strolz jedoch bald, dass da nur"

„Ämter im Staat mit geeigneten Personen besetzen“ Österreich wechselte den Kanzler öfter als Italien Grüne wollen mit neuem ÖVP-Team 'rasch zu arbeiten beginnen'

eine Clique von Typen Macht gewollt haben", so der Ex-Neos-Chef am Samstag im"Wien heute"-Interview im ORF.Strolz wolle Altkanzler Kurz aberkeine Steine nachwerfen- dieser stehe ohnehin am Anfang eines monatelangen Prozesses, an dessen Ende der Abschied der ÖVP von Kurz stehen werde. Als ÖVP-Kanzler werde er sich nicht halten können, immer mehr würden sich von ihm abwenden, so Strolz weiter. Zudem empfahl er dem Altkanzler,

sich noch vor Weihnachten ganz aus der Politik zurückzuziehen,um einer möglichen Spaltung der ÖVP entgegenzuwirken.Insgesamt fand der Ex-Neos-Chefund sprach von einer"moralischen Verluderung, die unter dem Hund" sei."Das ist verlogen von der privaten Lebensführung bis zur Inszenierung des Kanzleramtes. Und die Menschen werden das immer mehr erkennen." Wenn Spitzenpolitik quasi zur Befriedigung persönlicher Bedürftigkeiten veranstaltet werde, dann sei das zu wenig: „Ich erwarte mir auch ein Mindestmaß an Idealismus, so Strolz in wien.orf.at. headtopics.com

2018 aus der Politik zurückgezogenStrolz, derwar, hatte sichim Mai 2018 überraschend von seinen politischen Funktionen zurückgezogenund den Vorsitz an Beate Meinl-Reisinger übergeben. Vor seiner Zeit bei den NEOS war der Vorarlberger lange im Umfeld der ÖVP tätig, etwa als parlamentarischer Mitarbeiter. Nach seinem Ausscheiden aus der Politik schrieb Strolz

mehrere Bücher mit Tipps zur Lebensführung, zudem hält er Workshops zu Themen wie"Self-Leadership: So werde ich vom Spielball zum Spielmacher". Weiterlesen: Kleine Zeitung »

Wer ist Strolz? Welche Verantwortung trägt er? der macht jetzt auf Moralprediger a'la Sam der Adler. Es gilt die Schuldsvermutung ich will keine Steine nachwerfen und tue es dann doch....matstrolz aber das Steuergeld für dubiose Beratungsverträge die steck ma schon ein. Nix kann ich weniger leiden als die Heuchlerpartie die sich jetzt durch alle Gazetten interviewt inkl. der Gazetten selbst!

Moralische Verluderung? Er selber hat sich aber nie zu den Twittergerüchten erklärt ob BMeinl ihn rausgemobbt hat mit Beweisen das er seine Frau betrogen hat. Die Gerüchte halten sich hartnäckig. Situative Ethik oder welch Spenders Brot ich ess dessen Lied ich sing? Und er hat leider recht!!!!👍🏻

Erste Minister haben mit Kurz abgeschlossenSebastian Kurz glaubt fest an seine Rückkehr an die Spitze der Koalition. Doch dabei dürfte er die Rechnung nicht nur ohne die schwarzen ... Die haben alle Gedächtnisschwund im höchsten Maße. Alle OASCH Minister der türkisen volkspartei MÜSSEN WEG, denn sie wissen nicht was sie tun! Naja mal schauen was die Zukunft bringt

Wie die Hausdurchsuchungen bei den Kurz-Vertrauten abliefenWarum bei einigen Eltern der Beschuldigten und im ehemaligen Kinderzimmer eine Nachschau gehalten wurde. Kurz eine Schande für Österreich! FALSCHAUSSAGE UNTREUE BESTECHLICHKEIT Drogenkonsum? Türkis ÖVP Normalität FALSCHAUSSAGE UNTREUE Beste BESTECHLICHKEIT Drogenkonsum? Vermutlich hat IM NEHAMMER vorher alles verraten :-)

So viele Österreicher glauben noch an Kurz' UnschuldWegen der jüngsten Chat-Skandale wird die heimische Politik von vielen wieder in Frage gestellt. Wie würden die Bürger jetzt wählen, wenn sie könnten? Gar keinen mehr!!!

Umfrage: Zwei Drittel glauben Vorwürfe gegen KurzDie deutliche Mehrheit der Österreicher glaubt, dass an den Vorwürfen der Staatsanwaltschaft gegen Altkanzler Sebastian Kurz (ÖVP) etwas dran ist. In ... profilonline Sagen wirs doch anders: Nur jene Wähler, welche Kurz ohnedies jeden Scheiß glauben, sind für ihn :-( profilonline 😷😂😂😂 profilonline Laut einer Blitz-Umfrage wünschen sich 5/4 der Österreicher Kurz als Kanzler zurück!

Ö1-Morgenjournal: Kogler über Kurz-Rücktritt: Das lief hinter den KulissenErst unter parteiinternem Druck sei Kurz eingeknickt und habe Schallenberg als neuen Kanzler vorgeschlagen, so Kogler. Jo anders wirds gwesen sein. Der Kurz ist freiwillig zurückgetreten, weil er zuerst an sein Land denkt und dann an sich. Da speibt sich doch die Kuh beim Radlfahren an vor lauter Lachen. dochdiesindso 1) vanderbellen hat a_schallenberg OHNE Vorschlag zum BK ernannt! 2) Wäre sebastiankurz nicht zurückgetreten, wäre ihm vom NR das Misstrauen ausgesprochen worden. 3) Völlig unangebracht, quasi die ÖVP zu loben. WKogler

Ö1-Morgenjournal: Vizekanzler Kogler über Kurz-Rücktritt: Das lief hinter den KulissenErst unter parteiinternen Druck sei Kurz eingeknickt und habe Schallenberg als neuen Kanzler vorgeschlagen, so Kogler. Jo anders wirds gwesen sein. Der Kurz ist freiwillig zurückgetreten, weil er zuerst an sein Land denkt und dann an sich. Da speibt sich doch die Kuh beim Radlfahren an vor lauter Lachen. dochdiesindso Ich hoffe die Koalition hält wenigstens noch so lange bis die Steuerreform beschlossen ist. Internas ausplaudern WKogler, geht gar nicht! Kurz hat niemanden zu Vorschlägen gehabt dass müsste anderes geregelt werden …. Sieht man was raus gekommen ist. Unerträglich und grüne sollten aufhören sich und Menschen in Österreich was vorzumachen …. Ganze System seit Beginn diese Türkise Kurz Truppen „FAMILIE“ …. BEENDEN!