Vaduz (FL) - Betrunkener Autofahrer rast ungebremst in Städtetour-Zug

Mehrere Fahrgäste im Spital: Betrunkener Autofahrer rast in Vaduz ungebremst in Städtetour-Zug Citytrain.

25.09.2021 12:30:00

Mehrere Fahrgäste im Spital: Betrunkener Autofahrer rast in Vaduz ungebremst in Städtetour-Zug Citytrain.

Ein alkoholisierter Lenker prallte Samstagnacht in den City-Train. Mehrere Fahrgäste wurden dabei verletzt und in umliegende Spitäler gebracht.

Landespolizei Liechtensteinmehrere Personen unbestimmten Grades verletzt und in die umliegenden Spitäler gebracht.Landespolizei LiechtensteinAm Personenwagen entstand Totalschaden und auch das Zugfahrzeug des City-Train wurde stark beschädigt.

Politiker wütet gegen Bundesrat – SVP stellt sich nach Skandalrede an Corona-Demo hinter Kantonsrat Beeler Corona-Demo in Rapperswil - «Früher oder später muss der Bundesrat zurücktreten» Andere Länder viel weiter – Politiker fordern Ende der tödlichen Trödelei bei Drittimpfungen

Landespolizei LiechtensteinIn Vaduz ist Samstagnacht hat ein alkoholisierter Lenker einen Unfall mit mehreren Verletzten verursacht. Um 00.40 Uhr fuhr der Chauffeur der Fahrzeugkombination City-Train beimCountry & BBQ Festivalvom Parkplatz des Rheinparkstadions in nördliche Richtung auf die Rheinstrasse ein. Im Personenanhänger befanden sich mehrere Passagiere.

Zeitgleich fuhr der Lenker eines Personenwagens auf der Rheinstrasse in entgegengesetzte Richtung und hielt sein Fahrzeug aufgrund des Einbiegens des City-Train bis zum Stillstand ab. Ein dahinter befindlicher und alkoholisierter Fahrzeuglenker setzte zum Überholmanöver des stillstehenden Personenwagens an und kollidierte in der Folge ungebremst mit dem Zugfahrzeug des City-Train. headtopics.com

Durch die sehr starke Kollision wurden mehrere Personen unbestimmten Grades verletzt und in die umliegenden Spitäler gebracht. Am Personenwagen entstand Totalschaden und auch das Zugfahrzeug des City-Train wurde stark beschädigt. Beim alkoholisierten Unfallverursacher wurde eine Blutprobe angeordnet und der Führerausweis abgenommen.

Die Veranstalter des Country & BBQ Festivals sagen zu der Zeitung, dass der Event wie geplant fortgeführt werde. Der City-Train wird auch diesen Abend den Gästetransfer bewirtschaften. Ansonsten möchte Franz-Josef Vogt, Vereinspräsident des Country & BBQ Festival, auf eine Stellungnahme verzichten. «Der Unfall geschah nach dem Festival», sagt er.

My 20 MinutenAls Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben! Weiterlesen: 20 Minuten »

Trainerin Inka Grings - Ehrgeiz als Antrieb und Rückschläge als zusätzlicher Ansporn

Seit Februar ist Inka Grings Trainierin der FCZ Frauen. Es ist eine Rückkehr, die sie so nicht unbedingt geplant hat.

Hoffentlich muss er sein Fahrausweis jetzt abgeben. Solange er ein Zertifikat hat ist alles ok Autofahren verbieten jetzt... Wir können nicht riskieren das die Fachkräfte auf die Intensivstationen voll ausgelastet sind, es muss immer 1 von 5 sich langweilen beim maximal 80% Überlastung. Warum hat Hr. Berset das nicht verhindert? Der Staat kümmert sich doch sonst sooooo gut um die Gesundheit der Bevölkerung. Nie wieder Menschen im Spital wegen Alkoholfahrten! Nie wieder!!! Alkoholverbot JETZT!!! Am besten auch gleich noch das Autofahren verbieten..

Bestimmt ein Querdenker

Verkehrschaos wegen Velo- und Klima-Demo: Zürich besser umfahren - BlickWer kann, der sollte am Freitagnachmittag auf sein Auto in Zürich verzichten. Zuerst findet eine Klima-Demo statt und danach rollt die Velo-Demo Critical Mass durch die Strassen. Wo sind nun die Wasserwerfer, Tränengas, Gummigeschosse? Demos so gross, dass man eine ganze Stadt umfahren muss, sind in Coronazeiten überhaupt kein Problem☝️...ähm.. Es waren auch schon mehr. Schön zu sehen wie die Bewegung sich langsam auflöst. Ich bin mir sicher, am Schluss bleiben nur noch die Militanten übrig.

Eishockey live: Der Klassiker ZSC Lions – HC Lugano im LivetickerStellt euch nur einmal vor, wir würden uns im Alltag so verhalten, wie wir es im Auto tun. Das würde dann etwa so aussehen.\n\n

Round-up National League - Aufsteiger Ajoie düpiert Meister Zug – Lions besiegen LuganoAufsteiger HC_Ajoie_off gewinnt überraschend mit 3:2 nach Verlängerung bei Meister official_EVZ. Die zsclions, lakers, HCDavos_off und FrGotteron feiern Siege. NL srfhockey

«frank & frei»: Frank A. Meyer spricht über die Kanzlerwahl - BlickIn der neuen Folge «frank & frei» sinniert Frank A. Meyer über die Kanzlerwahl. Er fordert mehr Debatten-Freude aus der Politik und den Medien und fordert, dass ein Kanzler auch mal «ins Gewitter kommt». Gits dä no?🙄😳 - Fossil 🦖 Spielt keine Rolle mehr, welcher/welche überstudierte Hohlraum Kanzler/Kanzlerin wird. Europa geht ehhhhh unter ... lol ...

Zürcher Schulen nehmen nur noch Geimpfte und Genesene auf Auslandreisen mitZürcher Mittelschulen ziehen bei Studienreisen, Sprachaufenthalten und Klassenlagern die Schrauben an. Mit darf nur, wer geimpft oder genesen ist. Ein Test allein reicht nicht. Dies zumindest gilt für Lager im Ausland. In anderen Kantonen wird es lockerer gehandhabt. Dann lernen die Schüler gleich aus erster Hand was Diskriminierung ist. Gut gemacht. Bravo! Wir sind stolz auf Euch! Impfapartheid auf dem Rücken derjenigen, welche am wenigsten durch die Pandemie bedroht sind. Unfassbar, was hier den Zürcher Jugendlichen angetan wird. Dabei sind Klassenlager immer ein Highlight für alle Schüler. So wird ihnen ein unvergessliches Erlebnis verwehrt. Die Verantwortlichen sind echt das Letzte.

Schweizer Aussenseiterinnen - Sexismus-Eklat überschattet WM-FrauenrennenDer einflussreiche Manager Patrick Lefevere manövriert sich vor dem WM-Frauenrennen mit einem bösen Spruch ins Abseits. srfrad