Ungerechte Verteilung – Schweiz sitzt auf Impfdosen für arme Länder

Während reiche Staaten schon Kinder impfen, haben Dutzende andere noch fast keine Impfdosen. (Abo)

25.07.2021 12:00:00

Während reiche Staaten schon Kinder impfen, haben Dutzende andere noch fast keine Impfdosen. (Abo)

Während reiche Länder schon Kinder impfen, haben Dutzende andere noch fast keine Impfstoffe. Nun schlagen wichtige Akteure Alarm: Das verlängere die Pandemie.

2 Kommentare2Eine Pflegerin verabreicht einem Mann in einem Spital in der sudanesischen Hauptstadt Khartum eine Impfstoffdosis. Der Sudan hat erst wenige Impfstoffe erhalten.Foto: AFPAktienkurse ins Rutschen. Die Sorge, dass die Delta-Variante des Coronavirus die Wirtschaft zurückwerfen könnte, verunsicherte die Anleger. Mittlerweile haben sich die Aktienkurse bereits wieder auf ihre Rekordstände erholt.

BAG plant Kampagne – Long Covid-Betroffene sollen Ungeimpfte überzeugen Schweizweite Störung - Covid-Zertifikate in der App sind plötzlich ungültig Abstimmungsumfrage – Mehrheit ist fürs Covid-Gesetz – Ja-Lager zittert trotzdem

Unter Reisenden geht derweil die Sorge um, dass sie nicht wie gewohnt ihre Ferien machen können. Denn immer mehr beliebte Reiseländer schränken die Bewegungsfreiheit ein oder verschärfen die Einreisebestimmungen.Haiti hat weniger als 0,1 Impfstoffdosen pro 100 Einwohner

Weiterlesen: Tages-Anzeiger »

«Neue, massgeschneiderte Inhalte» – 20 Minuten geht «Social Media first» und schafft 17 neue Stellen

Mit der Einführung der «Social Media first»-Strategie reagiert 20 Minuten auf die rasanten Veränderungen im Medienkonsum.

Entweder werden wir als Brüder und Schwestern gemeinsam überleben oder als Narren miteinander untergehen... Die neue Solidarität. Lieber die Leute im eigenen Land zur Impfung zwingen als Impfstoff den Impfwilligen im Ausland zukommen zu lassen. Sogar das Schweizer Botschaftspersonal muss betteln. Siehe in Thailand.

😭🥶 Und? Lesen hilft!

Triebwerks-Fail groundet dutzende F-35 der US Air Force – was das für die Schweiz bedeutetDie Luftwaffe der USA kämpft weiter mit massiven Problemen beim F-35-Programm: Wegen Triebwerksschäden stehen 40 Stealth-Fighter am Boden.

Heftige Hagel-Gewitter sind unterwegs – in den kommenden Stunden werden sie stärkerAm Samstagnachmittag und Abend sowie in der Nacht auf Sonntag ziehen teils kräftige Gewitter über die Schweiz. Die Gefahr von unwetterartigen Gewittern ist …

Traumstart nach Mass in Tokio – Nina Christen holt für die Schweiz am Schiessstand sensationell BronzeDie Schützin Nina Christen holt für die Schweiz gleich am ersten Wettkampftag in Tokio in der ersten Medaillenentscheidung über 10 Meter Luftgewehr eine Medaille.

Nationalfeiertag - In Zug dürfen nur Besucher mit Zertifikat an die 1.-August-FeierFür die Zuger Bundesfeier müssen Teilnehmende ein Covid-Zertifikat vorweisen. Damit werde der freiheitliche Geist der Schweiz mit Füssen getreten, sagt ein Massnahmen-Kritiker. 😡 Schiebt euch dieses Zertifikat sonst wo hin,die beste Feier gibt es immer noch Privat!!! toben eine frechheit diese wortwahl

So dreist versucht die EU Schweizer Forschende abzuwerben - BlickDie EU nutzt den Rausschmiss der Schweiz aus dem EU-Forschungsprogramm Horizon, um Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus der Schweiz ins Ausland zu locken. Dreist? Logischer Schritt. Aber zu hoch für Rechtsbürgerliche (Medien). Kapitalismus open Markets Ich frage mich schon, was diese EU für ein Kindergarten ist? Das sind ja Methoden, die nichts mit einem freundschaftlichen Nebeneinander zu tun haben! Hat die EU sowas wirklich nötig, dann ist es aber nicht weit her.

Albasini: «Ziel ist der Sieg» - Hoffnung auf Hirschi und Mäder: Zwei Asse für den Mikuni PassNach 180 Kilometern auch noch über den Mikuni Pass. Das 234 km lange olympische Strassenrennen am Samstag hat es in sich. swisscycling srfsport swissteam Tokyo2020 Olympics SRFTokyo2020 srfolympia