Schub durch Covid – Ein Impfstoffhersteller löst Roche als Nummer eins ab

Der Bedarf an Impfstoff ebbt nicht ab. Pharmafirmen profitieren davon in einem Ausmass, das alle Erwartungen sprengt.

08.12.2021 15:00:00

Der Bedarf an Impfstoff ebbt nicht ab. Pharmafirmen profitieren davon in einem Ausmass, das alle Erwartungen sprengt.

Die Erlöse der Pharmafirmen sprengen in der Pandemie alle Erwartungen. Unsere Grafik zeigt, welche Unternehmen am meisten profitieren.

bei den am weitestverbreiteten und lukrativsten mRNA-Impfstoffen gigantisch,wie folgende Grafik zeigt.Pfizer ist der einzige Konzern, der zugleich einen Impfstoff und ein Medikament gegen Covid herstellt und entsprechend zweifach profitieren kann. Die Pille, die laut Pfizer-Chef

sehr wahrscheinlich auch gegen die Omikron-Variante wirken soll,ist derzeit in den USA im Notfall-Zulassungsverfahren.In der Schweiz hat Pfizer noch keinen Antrag gestellt.Für das erste Covid-Medikament zum Schlucken verlangt Pfizer in Industriestaaten 700 Dollar pro Behandlung. Produzieren will der Konzern 2022 insgesamt 80 Millionen Einheiten (pro Behandlung sind 5 Pillen nötig). Liefert Pfizer diese ausschliesslich an reiche Staaten, die diesen Preis zahlen können, ergibt dies einen Umsatz von bis zu 56 Milliarden Dollar.

«Unser oberstes Ziel ist es, dazu beizutragen, diese Pandemie so schnell wie möglich zu beenden.»Pfizer-SprecherinIst ein Geschäft mit der Pandemie in diesem Ausmass legitim? Zu dieser Frage äussert sich Pfizer so: «Unser oberstes Ziel ist es, dazu beizutragen, diese Pandemie so schnell wie möglich zu beenden», schreibt die Sprecherin von Pfizer Schweiz, Masha Renfer-Foursova. headtopics.com

Umstrittener Footballstar – Er log wegen der Impfung und tritt ab wie ein Rocker – endgültig?

Auf die Frage, wie die Preise für Booster- und Kinderimpfstoffe ausfallen, schreibt sie: «Die Preise der Covid-19-Impfstoffe sind vertraglich zwischen den Vertragsparteien geregelt und deshalb vertraulich.»Kinder- und Jugendimpfungen wie hier in Österreich erhöhen den mit dem Impfstoff erzielten Umsatz weiter.

Weiterlesen: Tages-Anzeiger »

Wenn ich mich bei Grippe impfen lies, wusste ich immer der Impfstoff wurde aufgrund der letzten Viren-Saison entwickelt. Dh die jetzige Impfung gegen Corona mit den neuen Viren ist völlig nutzlos. Was soll der Blödsinn? Das ist mittlerweile ein Impfwahn geworden 😢 Noch mehr Macht für die Pharma um Politiker noch besser bestechen zu können.

🤑🤑🤑 Und niemand hinterfragt das kritisch. Man sollte die Pharma verstaatlichen und die Gewinne der Allgemeinheit zurückzuführen.

SVP-Addor fragt: Kommt die Polizei an Weihnachten zu den Familien? – Spoiler: NeinEin SVP-Nationalrat wollte wissen, ob Weihnachtsfeste mit mehr als zehn Personen mit einem Besuch der Polizei rechnen müssen. Addor ist ein Idiot. Freundlicher kann man das gar nicht formulieren. Das Wallis hat allerdings als einziger Kanton eine Zertifikatspflicht bei privaten Treffen ab 10 Personen. Da könnten also die Tschugger schon vorbeikommen... (letzer Abschnitt) Das Wallis hat allerdings eine Zertifikatspflicht bei privaten Treffen ab 10 Personen. Da könnten also die Tschugger schon vorbeikommen... petarmarj (letzer Abschnitt)

China-Experte zweifelt an Echtheit – «Wurde dieser Post tatsächlich von Peng Shuai verfasst?»Die Sportwelt ist in Aufruhr wegen der ungeklärten Missbrauchsvorwürfe der Chinesin, Olympia steht an. Ein Professor für Politik und Sport hinterfragt und ordnet ein.

Rennen in Übersee im Rückblick - Der Goggia-Hattrick und das Schweizer Podest-AboEin skiträchtiges Wochenende ist vorbei. Hier der Rückblick zu den Übersee-Rennen. srfsport srfski BeaverCreek LakeLouise Weltcup

Liga-Beschluss – Nur noch 2G – in die Hockeystadien dürfen bloss Geimpfte und GeneseneDie Schweizer Hockeyliga greift durch. Ab sofort dürfen nur noch Geimpfte und Genesene ins Stadion rein. 🤮🤡willkommen in BAG_OFSP_UFSP Theater 🤦🏽‍♂️ bescheuerte Politiker, bescheuerte midia, bin selber geimpft aber Nase voll von eure Maßnahmen FreedomDay Es gibt Studien die nach 6-7 monaten noch einen Impfschutz von 50-80% aufzeigen. Die meisten Menschen wurden im Sommer geimpft, sind nun dann also bei diesen 6Monaten. Wäre es nicht Sinnvoller auf „getestet“ zu setzen wenn man nicht weiss wieviel der Impfschutz noch taugt?

Volle Intensivstationen – So entscheiden Ärzte, wer das letzte IPS-Bett erhältDie fünfte Corona-Welle zwingt manche Spitäler in der Schweiz zu Triage-Entscheidungen. Ein ehemaliger Intensivmediziner erklärt, was sich die Ärzte dabei überlegen. Oh ihr ewigen Panikverbreiter. ... es wird immer mehr Panik verbreitet! Drecksmedien Pack! Nur noch zum lachen die ganze Hysterie! Lasst die Leute sterben und fertig!

Bei den PCR-Tests an Flughäfen kommt es zum PreiswahnsinnAm Flughafen Zürich gibt es ein neues Test-Angebot für Reiche: Ein Covid-Test im Schnellverfahren für rund 300 Franken. Doch auch ohne diesen Test drohen Flugreisen wegen der neuen BAG-Regeln für viele Passagiere unbezahlbar zu werden. . Die Welt spinnt. Bei den hohen Infektionszahlen in der Schweiz und den trotzdem laschen Massnahmen müsste man eigetlich um jeden froh sein, der ein paar Tage in die Ferien fliegt, viel mehr Risiko als hier bleiben geht ja kaum... Soviel hat ein Test im April 2020 auch gekostet ¯\\_(ツ)_/¯