Euro 2020: Community ist enttäuscht von Vladimir Petkovic

«Es ist eine Frechheit, so aufzutreten!»: Das sagt die 20-Minuten-Community über das Debakel gegen Italien.

17.06.2021 13:23:00

«Es ist eine Frechheit, so aufzutreten!»: Das sagt die 20-Minuten-Community über das Debakel gegen Italien.

Die Schweizer Nati kassiert am Mittwochabend gegen Italien eine 0:3-Klatsche. Die 20-Minuten-Commmunity ist über den Auftritt masslos enttäuscht, sie kann es nicht fassen.

war masslos vom Auftritt der Schweizer Nati enttäuscht. Zu sehen ist das im Voting, bei dem die 20-Minuten-Leserinnen und -Leser die Spieler und den Coach bewerten konnten. Das Ergebnis? Desaströs. So geben 38 Prozent der Leserinnen und Leser der Nati für ihren Auftritt die Schulnote 1. 35 Prozent die Note 2. Nur ingesamt 6 Prozent der Community gab den Nati-Stars eine genügende Note für den Auftritt gegen Italien.

Pizzas für Häftlinge sind bestellt, Verhandlungen könnten noch Stunden dauern Emotionale Debatte - Covid-Zertifikat schürt Streit zwischen Geimpften und Ungeimpften Atemwegserkrankung - Überfüllte Spitäler müssen wegen RS-Virus Kinder abweisen

Am meisten enttäuscht sind die 20-Minuten-Leserinnen und -Leser von Granit Xhaka (30 Prozent), Xherdan Shaqiri (28 Prozent) und Haris Seferovic (16 Prozent). Besser schneiden Yann Sommer, Steven Zuber und Kevin Mbabu ab. Vom Nati-Goalie, der nach der Italien-Klatsche wegen

der Geburt seiner zweiten Tochteraus Rom abreiste, waren immerhin 17 Prozent der Leserinnen und Leser überzeugt. Von Zuber und Mbabu noch 16 und 11 Prozent. Und auch von Coach Petkovic war die Community masslos enttäuscht. Ganze 41 (!) Prozent der Leserinnen und Leser gaben dem Nati-Trainer die Schulnote 1. Eine genügende Note gaben ihm nur insgesamt 15 Prozent. headtopics.com

«Wir fühlen uns verarscht»Auf Social Media lassen die Leserinnen und Leser von 20 Minuten auch Dampf ab. Cedric schreibt beispielsweise: «Einfach peinlich, typisch Schweiz: In jeder Hinsicht verwöhnt und darum null Biss.» Ein weiterer User meint: «Das war Arbeitsverweigerung hoch 10, Hauptsache die Haare schön.» Die neue Haarpracht Xhakas und Akanjis waren des Öfteren ein Thema. So meint «00suzana00»: «Lieber blondiert statt motiviert.»

Speziell Nati-Captain Xhaka bekam sein Fett weg. «Liebe Nati, wir fühlen uns verarscht. Granit Xhaka, du reisst dein Maul vor dem Turnier auf und träumst vom Final. Dann folgt so eine beschämende Leistung», lautete einer der Kommentare. Und «loeru74» schreibt: «Wie lange wollen die Verantwortlichen noch zusehen? Absolut inexistent wie immer! Dass ihr noch Fans habt, wundert mich! Eine Frechheit an einer EM so aufzutreten!»

Für «borrinhoofficial» ist klar, dass es so kommen musste: «Hauptsache vor drei Jahren Italien fertig machen, weil sie nicht an die WM fuhren. Aber nun auf dem Platz deklassiert werden … Karma!» Es gibt aber auch wenige Voten, die die ganzen Reaktionen der Fans nicht verstehen. «Leute, es ist nur ein Spiel, bei dem zwei Mannschaften den Ball ins Tor schiessen. Das muss unseren Nationalstolz nicht kränken», schreibt «mattiamosberger».

«Verstossen wir ja schon fast gegen Menschenrechte»Immerhin:Die Nati-Stars geben sich selbstkritisch. Captain Granit Xhaka meinte: «Wir haben verdient verloren. Auf diesem Niveau darf man nicht so viele Ballverluste haben, die werden sofort bestraft.» Macht die Niederlage unseren Nati-Captain nachdenklich? «Wir sind zu wenig gelaufen. Fertig aus. Wenn du die Bälle nicht willst auf dem Platz, musst du dich fragen, ob du überhaupt auf dem Platz stehen willst. Es tut uns leid für alle Fans, egal ob hier im Stadion oder zu Hause vor dem Fernseher.» headtopics.com

Kritik an Atomausstieg – Martullo-Blocher fordert neues AKW Corona-Massnahmen - Was du in deinen Sommerferien in Europa machen darfst – und was nicht Hochwasser in Schleitheim SH - «Dank den Bewohnern erstrahlt unser Dorf bald wieder im alten Glanz»

Petkovic sagte:«Ich habe es nicht geschafft, dass die Mannschaft umsetzen kann, was ich ihr mit auf den Weg gegeben habe.» Auf die Coiffeur-Besuche einzelner Spieler angesprochen, antwortet Petkovic mit einer überraschenden Aussage: «Wenn wir einem Spieler verbieten blond zu sein, verstossen wir ja fast schon gegen Menschenrechte.»

My 20 MinutenAls Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben! Weiterlesen: 20 Minuten »

Zuhause bleiben hätte viel Geld, Zeit und Nerven gespart .. Warum Frechheit? Schliesslich stand eine Übermacht gegenüber So ein Aufritt ist eine Schande. Sind es Nationalspieler oder einfach nur 'Söldner'? Den 'Eifer' der Spieler erkennt man schon beim Singen der Hymne. Insgesamt: 'nicht bestanden'.👎👎👎

Es war schwierg aber ziemlich einfach ;) 🇨🇭🇨🇭🇨🇭🍀🍀🍀--liebes '20 Minuten - TEAM ' --ein DEBAKEL ? sagen SIE ? --das war die A P O K A L Y P S E einer vernichtenden WAHRHEIT und ENTHÜLLUNG :-'WO kein KOPF ist ---können die BEINE auch N I C H T S schaffen ' ! Und der KOPF ist hier der TRAINER ! Genau 😤😩

Die würden nicht mal an der Gay-EM ein Spiel gewinnen🙈 Nein, es wiederspiegelt und ist die neue Schweiz! Hallo! Viele in der Schweizer Bevölkerung, die Linken und Grünen, die links grünen Medien unterstützen ja das neue Normal in der Schweiz ... also bitte nicht jammern! Ich wandere ehhh bald aus! Die einzige Möglichkeit, entfliehen.

Die Nati will den ersten Sieg gegen Italien seit 28 JahrenSchläfrige Abwehr bestraft: Locatelli schiesst Italien in Führung. Kann die Nati zurückschlagen? Die Blonden haben gepatzt!!😂 Was für zurückschlagen, können froh sein wenn sie nicht komplett untergehen. Haben weder Torschüsse, noch kommen sie in die Nähe des Tores. Hauptsache die Shippis sind jetzt alle blond. Vergesst es !! Alles andere ist wichtiger🤮

UEFA Euro 2020: Die Schweiz gegen Italien im LivetickerWir alle waren einst auf dem Tschuttiplatz Diego Maradona, Zinédine Zidane oder Rainer Bieli – je nachdem, wann und wo wir aufgewachsen sind. Doch nicht nur Menschen ahmen den grossen Idolen nach. Wie diese Aufnahmen z Ein Mal können sie ja noch Haupstach d Frisur setzt 🤭

Rating zu Italien - Schweiz - Wie beurteilen Sie die Leistung der Nati-Spieler?Hier kannst du abstimmen: Welche Noten haben die Nati-Spieler nach der 0:3-Niederlage gegen Italien verdient? srffussball euro2020 Frage an : Wie weit runter in die negativen Zahlen geht denn die Notenskala? Nach den Sprüchen ... 1 für alle die auf dem Platz waren.

Die Schweiz wird von Italien vorgeführt und verliert verdient 0:3Die Schweizer Nati wird am Mittwochabend in Rom von Italien dominiert. Am Ende setzt es eine 3:0-Pleite. 🥳🥳🥳🥳🥳🥳🥳🥳🥳🥳🥳🥳😏🥳🥳🥳😏 Wieviele „Schweizer“ sind noch dabei? Der Trainer sollte nach so vielen Jahren besser Deutsch sprechen können. Eine einzige Enttäuschung! Und man schwafelte von Europameister. Es ist mit all den Söldnern nur noch peinlich! Kann bei euch noch jemand Deutsch?

Kein einziger Spieler ist genügend – wie benotest du die Nati nach der Italien-Klatsche?Die Schweiz geht gegen Italien 3:0 unter. Wer hat am meisten enttäuscht? Du erfährst es in unserer Einzelkritik – und darfst selbst deine Noten abgeben.

Schweiz vor dem Italien-Spiel - Vier Fragezeichen um die Nati-StartelfDrängen sich nach dem 1:1 gegen Wales für die Partie vom Mittwoch gegen Italien Wechsel auf im Schweizer Team? nati_sfv_asf EURO2020 HuggelsCorner benihuggel ITASUI srffussball nati_sfv_asf benihuggel Nein, nur die Frisuren. nati_sfv_asf Diese flüsternde, emotionslose, träge Studiomoderation von Lukas Studer, welche auch die Studiogäste einschlafen lässt: mannmann, was ist da los? Müssen wir zum ZDF wechseln als Schweizer Zuschauer?🙄