1. Swiss Football Night - Yann Sommer zum Nati-Spieler des Jahres gewählt

Anlässlich der 1. Swiss Football Night wurde Yann Sommer zum besten Nati-Spieler des vergangenen Jahres auserkoren.

27.01.2022 21:36:00

Die 1. Swiss Football Night ist durch. YannSommer1, Arthur Cabral, liawaelti, noah_okafor, Roman Buess und Sandy Maendly wurden geehrt. srffussball

Anlässlich der 1. Swiss Football Night wurde Yann Sommer zum besten Nati-Spieler des vergangenen Jahres auserkoren.

Zum Nationalspieler des Jahres wurde Torhüter Yann Sommer gewählt. Der 33-Jährige ist seit Jahren ein sicherer Rückhalt der Nati und erarbeitete sich 2021 mit Paraden an der EM und in der WM-Qualifikation den Ruf als Penaltykiller. Sommer setzte sich in der engsten Wahl gegen seine Nati-Kollegen Xherdan Shaqiri und Granit Xhaka durch.

Den Titel als beste Nati-Spielerin holte sich Lia Wälti. Die Mittelfeldspielerin, die bei Arsenal unter Vertrag steht, führte die Schweiz als Captain zur Qualifikation für die EM-Endrunde 2022 in England.Cabral bester SL-SpielerBei der Wahl zum Super-Leauge-Spieler des Jahres führte kein Weg an Arthur Cabral vorbei. Der Brasilianer, der kurz vor einem Wechsel in die Serie A stehen soll, erzielte in der laufenden Saison der Super League nicht weniger als 14 Tore für die Basler.

Weiterlesen: SRF Sport »

1. Swiss Football Night - Sommer, Cabral, Wälti – das sind die Schweizer Fussball-Stars des JahresErstmals seit 2012 zeichneten der Schweizerische Fussballverband und die Swiss Football League wieder gemeinsam die besten Fussballerinnen und Fussballer des Landes aus.

Wegen Impfobligatorium – Swiss kündigt ersten ungeimpften MitarbeitendenDie Airline zieht ihr Impfobligatorium fürs fliegende Personal ohne Wenn und Aber durch. Die ersten Impfunwilligen hat die Swiss nun per Ende April auf die Strasse gesetzt. Das organisierte Verbrechen hat sich auf die Gesundheitspolitik samt Politik mit ihren bezahlen Staatsmedien verlegt. Viel ändern musste man nicht. Angst, Schrecken und Panik hat schon gereicht 😏 Wahnsinn welch korrupte Kasperl sich hier rumtummeln - einfach nur noch Widerlich ! JA UND WIEDER MAL IST DIE WIRTSCHAFT DIE DEN MAßSTAB LEGT DENALTEN KÜNDIGT MAN VOR DER PENSION SIE SIN ZU TEUER UND ZUM SPAREN HAT MAN WENIG LEHRLINGE DAS SOZIALAMT UND DAS RAF IST AUCH AM SPAREN DÜBI ZEIGT WIE. UND DA SOLL EINER KEINE PSYCHISCHEN PROBLEME HABEN FAIR B.L.G.E ... never ending story ... nur noch zum kotzen das Ganze! Bis zur Welle Nummer 50 im Jahr 2050 ... Die Billiarden schwere Pharma Industrie Welt weit hat die Welt voll im Griff. Korruptionsgelder fliessen in strömen in die Politik, die Justiz und Wirtschaft. Krank ...

1. Swiss Football Night - Sommer, Cabral, Wälti – das sind die Schweizer Fussball-Stars des JahresErstmals seit 2012 zeichneten der Schweizerische Fussballverband und die Swiss Football League wieder gemeinsam die besten Fussballerinnen und Fussballer des Landes aus.

Klimaschutz im Baselbiet – Keine neuen Öl- und Gasheizungen mehrDie Baselbieter Regierung stellt sich hinter 19 neue Massnahmen zum Umbau des kantonalen Energiesystems. Erneuerbare Energie soll für neue Heizungen vorgegeben werden.

Wegen Impfobligatorium – Swiss kündigt ersten ungeimpften MitarbeitendenDie Airline zieht ihr Impfobligatorium fürs fliegende Personal ohne Wenn und Aber durch. Die ersten Impfunwilligen hat die Swiss nun per Ende April auf die Strasse gesetzt. Das organisierte Verbrechen hat sich auf die Gesundheitspolitik samt Politik mit ihren bezahlen Staatsmedien verlegt. Viel ändern musste man nicht. Angst, Schrecken und Panik hat schon gereicht 😏 Wahnsinn welch korrupte Kasperl sich hier rumtummeln - einfach nur noch Widerlich ! JA UND WIEDER MAL IST DIE WIRTSCHAFT DIE DEN MAßSTAB LEGT DENALTEN KÜNDIGT MAN VOR DER PENSION SIE SIN ZU TEUER UND ZUM SPAREN HAT MAN WENIG LEHRLINGE DAS SOZIALAMT UND DAS RAF IST AUCH AM SPAREN DÜBI ZEIGT WIE. UND DA SOLL EINER KEINE PSYCHISCHEN PROBLEME HABEN FAIR B.L.G.E ... never ending story ... nur noch zum kotzen das Ganze! Bis zur Welle Nummer 50 im Jahr 2050 ... Die Billiarden schwere Pharma Industrie Welt weit hat die Welt voll im Griff. Korruptionsgelder fliessen in strömen in die Politik, die Justiz und Wirtschaft. Krank ...

Spannungen mit Russland – Putins Nähe zum Schweizer Finanzplatz wird zum RisikoUS-Präsident Joe Biden erwägt Sanktionen gegen den russischen Präsidenten persönlich. Die Panama Papers zeigten, dass Millionen aus dem unmittelbaren Umfeld Putins in der Schweiz lagerten.