Schlägertrupp nahm Opfer im Rotlicht-Milieu 25.300 € ab

Weil ein Salzburger fremde Prostituierte für sich arbeiten lassen wollte, kam eine fünfköpfige Truppe aus Deutschland und klärte die Dinge.

Raub, Prostitution

06.12.2021 10:40:00

Weil ein Salzburg er fremde Prostituierte für sich arbeiten lassen wollte, kam eine fünfköpfige Truppe aus Deutschland und klärte die Dinge.

Weil ein Salzburg er fremde Prostituierte für sich arbeiten lassen wollte, kam eine fünfköpfige Truppe aus Deutschland und klärte die Dinge.

Brüder aus DeutschlandDie Sexarbeiterinnen riefen ihre"Brüder" in Deutschland an - ein fünfköpfiges Rumänenkommando eilte sofort von Berlin und Innsbruck nach Salzburg, um laut Anklage Rache zu nehmen. Mit Baseballschlägern, Nageleisen, Prügeln bewaffnet und mit schwarzen Gesichtsmasken über dem Kopf stürmten die Rumänen die Wohnung des Opfers in Wals-Siezenheim (Salzburg), schlugen es nieder und hielten ihm ein Messer an.

Festnahme an GrenzeDer Salzburger wurde daraufhin mit dem Messer am Arm geschnitten, schließlich musste er den Safe öffnen und den Tätern 25.300 Euro Bargeld, ein Mobiltelefon und eine Packung Zigaretten überlassen.Created with Sketch.

Das Opfer soll daraufhin noch den Boss der Bande angerufen haben und gesagt haben:"Entweder das Geld retour oder ich gehe zur Polizei." Da sich der rumänische Capo nicht einschüchtern ließ, ging der Salzburger mit osteuropäischen Wurzeln zur Polizei. Im Zuge der Fahndung konnten vier Rumänen (23, 27, 30, 41) in einem schwarzen Passat am Grenzübergang zu Deutschland festgenommen und die Justizanstalt Salzburg eingeliefert werden. headtopics.com

Covid-Spitalsaufenthalt erhöht Sterberisiko enorm

Anwalt hat Schwerarbeit

Weiterlesen: heute.at »

Schwarz ist das neue TürkisDie neue Regierung Nehammer kann es nur besser machen als die vergangene. Allerdings arbeitet das ÖVP-Team ab sofort im Auftrag der Landeshauptleute. Wenn der Soldat auch nur nicht nur den Imperfekt spricht. Ab jetzt für ganz Österreich 6:00 TAGWACHE!

Tausende Impfzertifikate verlieren Gültigkeit: Wer betroffen istAb Montag wird die Gültigkeit der Zertifikate im Grünen Pass verkürzt. Die Durchimpfungsrate sinkt dadurch österreichweit. Warum sind die NACH dem 11.März ausgestellten Impfuertifikate betroffen. Sollte wohl VOR heißen. Medizinisch sicher richtig, aber so produziert man Teilnehmer der nächsten Demo. Man produziert somit täglich tausende Ungeimpfte, mit denen man dann menschenrechtswidrige Maßnahmen begründet. Verkürzen Die die Gültigkeit, wie wohl geplant auf 30 Tage kommen wir nie über 2 % Geimpfte ?

Schwangere niedergestochen: Jetzt spricht OpferIm siebenten Monat schwanger war eine damals 21-Jährige, als sie von einem Frauenhasser im Juli 2019 niedergestochen wurde! Ihr Schicksal schildert ... Lassen sie uns Raten! Hinduistin? Oder doch Mitglied der Sekte des Friedens, die Frauen entmenschlicht? Na?

Nehammer als Opfer und ProfiteurDie schwarzen Landeschefs halten sich wieder einen gefügigen Kanzler in Wien Ist er noch Kanzler 😳 - ich glaub nicht sehr lange … die Geschichte stemmt er nicht 😀 Fassmann weiß vielleicht gar nicht, was er für ein Glück hat !

Staatsanwälte suchen QuereinsteigerAnwälte oder Notare könnten schon ab Mitte 2022 ernannt werden. Ich habe alle Folgen Salesch, Alexander Hold und Lenßen gesehen, ich bin fit.

Impfpflicht: Ab 15.2. Briefe, ab 15.3. GeldstrafenDie geplante Impfpflicht in Österreich ab 1. Februar rückt immer näher. Am Sonntag machte ein erster Entwurf in den sozialen Medien die Runde. ... Noch ist das Gesetz nicht beschlossen! Bitte bleibt bei der Wahrheit. Diese Faschisten in der Regierung braucht kein Mensch in Ö, verzieht euch nach Nordkorea die denken genau wie ihr. Ob dies auch verfassungsrechtlich hält, ist ungewiss. Mein Anwalt wird auf jeden Fall viel Arbeit bekommen.