Kultkisten: Der Austin Allegro versuchte die Quadratur des Lenkrades

Der Austin Allegro war 1973 ein richtig modernes Auto, aber irgendwie bekam der Engländer den Dreh nicht raus. Ob's am viereckigen Lenkrad lag?

18.04.2021 06:15:00

Der Austin Allegro war 1973 ein richtig modernes Auto, aber irgendwie bekam der Engländer den Dreh nicht raus. Ob's am viereckigen Lenkrad lag?

Der Austin Allegro war 1973 ein richtig modernes Auto, aber irgendwie bekam der Engländer den Dreh nicht raus. Ob's am viereckigen Lenkrad lag?

© British LeylandEs gibt Ereignisse in der Geschichte, da hätte man gerne Mäuschen gespielt: Zum Beispiel als in einer illustren Runde im gehobenen Management des AutokonzernsBritish Leylandentschieden wurde, ein Modell mit einem"eckigen" Lenkrad

Türkischer Präsident: Erdogan 'verflucht' Österreich wegen Israel-Fahnen Ein Rechtsgutachten entlastet den Kanzler und sorgt für Kritik Erdogan „verflucht“ Österreich wegen Israel-Fahnen

zu bauen. Betretenes Schweigen, starrer Blick zu Boden, bekräftigendes Nicken - was tut man, wenn der Chef so etwas vorschlägt? Scheinbar nichts, denn die Idee ging in Serie.Vielleicht war es aber auch einfach die Flucht nach vorne: Wegen chronischem Mangel an Mitteln konnte der Riese mit den vielen Marken unter einem Dach 1973 beim kompakten

Austin Allegrodas Automobil nicht neu erfinden. Aber immerhin das Lenkrad: Deshalb griff man im Allegro zum"Quartic"in Form eines Quadrats mit runden Ecken.Das quadratische Lenkrad mit runden Ecken nannte British Leyland "Quartic"Foto © KK headtopics.com

Wobei man sagen muss, dass der Allegro im Gegensatz zu vielen anderen Autos seiner Zeit keine aufgewärmten Fish & Chips war: Die Weiterlesen: Kleine Zeitung »

Spurtlenkrad siagt ma ned

Kultkisten: Lotus Omega: Der Opel, der Porsches und Polizei bügelteVon der kleinen Schwester Lotus angestiftet, stellte Opel mit der Topversion des Omega eine Rakete aus Rüsselsheim auf die Räder.

Kultkisten: Der Mazda Cosmo war außerirdisch - vor allem in Kärnten anno 1969Mazda stellte mit dem Cosmo 110 S das Space Age auf Räder. Allerdings was das Außergewöhnlichste an diesem Sportcoupé nicht die Optik - sondern der Motor.

Wie der (die) Neue an der Spitze der OMV ticken sollteFachlich versiert, sozial kompetent, eine starke Persönlichkeit: Mit solchen Eigenschaften könnte der neue OMV-Chef den Konzern erfolgreich umbauen Na natürlich im Sinne dubioser NGOs 😉 ...viel weniger pragmatisch gegenüber Russland: er muß alle Lügen über Russland glaubhafter vertreten...

Kontrolle: Der Mehrfrontenkampf der ÖVP mit der OppositionWackeln an der Wahrheitspflicht im U-Ausschuss, zögerliche Mail-Lieferungen an den Verfassungsgerichtshof, nur mäßig beantwortete Anfragen: Die Opposition hadert mit der Art, wie die ÖVP mit dem Parlament kooperiert. Was würden eigentlich kritische Medien davon halten, wenn Regierende die Wahrheitspflicht abschaffen wollen? Oder dem Verfassungsgerichtshof trotz Aufforderung und Frist die Mails nicht liefern oder Anfragen nur mäßig beantworten? Lügenbaronen in Türkis Ö sterreichische V erlogene P artei

Fernsehen - Der Grant des Knurrhahns und der Boom der TierdokusDer Kolibri, der Angeber und der Knurrhahn, der alte Grantscherm: Warum uns Tierdokus immer noch und gerade jetzt faszinieren. Von boeckchristina -