Jung & innovativ: Kärntner Start-up erzeugt Möbelstücke aus 10.000 Joghurtbechern

Drei Kärntner Start-ups starten trotz Corona mit innovativen Ideen: Software für besseres Zeitmanagement und Individualisierung des Hotelaufenthalts und Designmöbel aus Plastik.

18.04.2021 07:00:00

Drei Kärntner Start-ups starten trotz Corona mit innovativen Ideen: Software für besseres Zeitmanagement und Individualisierung des Hotelaufenthalts und Designmöbel aus Plastik.

Drei Kärntner Start-ups starten trotz Corona mit innovativen Ideen: Software für besseres Zeitmanagement und Individualisierung des Hotelaufenthalts und Designmöbel aus Plastik.

© 2021, kleinezeitung.at | Kleine Zeitung GmbH & Co KG | Alle Rechte vorbehalten.Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf. Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.

Türkischer Präsident: Erdogan 'verflucht' Österreich wegen Israel-Fahnen Ein Rechtsgutachten entlastet den Kanzler und sorgt für Kritik FPÖ: Kickl 'würde als Spitzenkandidat zur Verfügung stehen' Weiterlesen: Kleine Zeitung »