Coronavirus, Coronatest, Corona-Ampel, Corona-Impfung, Corona-Mutation, Delta-Variante, Regierung, Lockdown, News Von Jetzt, News, Neuigkeiten, Newsticker, Medien, Tageszeitung, Zeitung, Nachrichten

Coronavirus, Coronatest

Harte Maßnahmen – so eng wird es nun für Ungeimpfte

Am späten Freitagabend wurden neue, scharfe Corona-Maßnahmen beschlossen. Für Menschen, die weder geimpft noch genesen sind, wird es nun eng.

23.10.2021 10:55:00

Am späten Freitagabend wurden neue, scharfe Corona-Maßnahmen beschlossen. Für Menschen, die weder geimpft noch genesen sind, wird es nun eng.

Am späten Freitagabend wurden neue, scharfe Corona-Maßnahmen beschlossen. Für Menschen, die weder geimpft noch genesen sind, wird es nun eng.

, erläuterte Bundeskanzler Alexander Schallenberg.Er"werde es als Bundeskanzler nicht zulassen, dass das Gesundheitssystem überlastet wird", weil es noch"Zögerer und Zauderer" gibt, die sich nicht impfen lassen. Aus diesem Grund gilt es nun härtere Maßnahmen für jene Menschen zu setzen, zu ihrem eigenen Schutz, wie es heißt.

Platter will Lockdown-Ende für Geimpfte am 13. Dezember Nach Wirbel auf Corona-Demo tritt Chef der Salzburger FPÖ-Jugend zurück Nehammer kritisiert „demokratiefeindliche“ Demos

Änderungen Stufe 3Angesichts der steigenden Belagszahlen in den Spitälern gilt es nun auch für jene Szenarien vorbereitet zu sein, in denen deutlich mehr alsbelegt sind. In dem bisher geltenden Stufenplan waren nämlich nur Maßnahmen für eine Auslastung bis 400 ICU-Betten vorgesehen.

Für den Fall, dass 500 bzw. 600 ICU-Betten mit Corona-Patienten belegt sind, wurden nunzwei weitere Stufen in den Stufenplan integriert. Außerdem wurde auchdie dritte Stufe geändert. Jene tritt ab einer Belegung von 400 ICU-Betten in Kraft. Hier gilt dann eine 2,5-Regel überall dort, wo bisher die 3G-Regel galt. Antigentests werden demnach nicht mehr anerkannt. headtopics.com

Neu ist, dass die 3. Stufe ab 400 Intensivbetten ohne 7-Tages-Nachlauf aktiv sein wird. Sie wird also sofort aktiv, wenn diese Bettenanzahl erreicht wird.Stufe 4 und 5Die neu eingeführte 4. Stufetritt ab einem Belag von 500 ICU-Betten in Kraft – auch in diesem Fall ohne 7-Tages-Nachlauf. Ab Stufe 4 tritt überall dort, wo eine 2,5G-Regel galt, nun eine 2G-Regel in Kraft.

Für Ungeimpfte gibt es also weitere Einschränkungen, was die Teilnahme am öffentlichen Leben anbelangt. Menschen, die weder geimpft noch genesen sind, wird der Zutritt zu Gastro, Nachtgastro und Co. nicht mehr gewährt.Die 5. Stufenimmt Nicht-Geimpften und Nicht-Genesenen dann beinahe sämtliche Freiheiten. Ab einem Belag von 600 ICU-Betten treten nämlich Ausgangsbeschränkungen für jene Betroffenen in Kraft – ebenso ohne 7-Tages-Nachlauf. Konkret bedeutet das einen

harten Lockdown. Weiterlesen: heute.at »

Ich versuche ja schon lange genesen zu sein, aber ich steck mich einfach nicht an. Was mach ich denn falsch? Sollte doch an jeder Ecke lauern der Virus? Das habe ich auch so kommen gesehen, wobei nun vermutlich viele 'umknicken' werden. 🤔 Ob diese Maßnahme vor dem Verfassungsgerichtshof halten, wird man sehen. Fakt ist, dass sie medizinisch wirkungslos, wirtschaftlich katastrophal und politisch gefährlich sind. Diese Regierung hat versagt.

Die Lügenverbreiter gehören endlich bestraft!!! Gefällt Meinesgleichens. Eng wirds bald nur für den Babyelefanten Einen wunderschönen Samstag an die Heute Redaktion

Sitzung am Donnerstag: Rote Welle auf der Corona-Ampel: Zahlen vor VerdreifachungZu Salzburg dürften sich bei der Sitzung der Ampel-Kommission am Donnerstag Nieder- und Oberösterreich gesellen.

Alec Baldwin meldet sich erstmals nach tödlichem Schuss am FilmsetNachdem er am Filmset mit einer Requisitenwaffe eine Kamerafrau erschossen haben soll, meldet sich der Star erstmals selbst zu Wort.

Tödliche Schüsse beim Dreh: Wer sorgt für die Sicherheit am Set?Bei Drehs in Österreich ist ein Waffenmeister für das Gerät verantwortlich: 'Es gibt keine scharfe Munition am Set.'

Waffen am Set: 'Ich habe in 35 Jahren noch keinen Unfall erlebt'Alec Baldwin töte bei einem Unglück bei einem Dreh in New Mexico die Kamerafrau und verletzte den Regisseur. Filmexperte Georg Mayrhofer erklärt, wie Schusswaffen auf Sets eingesetzt werden.

Alec Baldwin erschießt Kamerafrau am FilmsetBlut, eine Tote und ein Schwerverletzter: Am Set seines neuen Films 'Rust' erschoss der Schauspiel-Star Alec Baldwin seine Kamerafrau.

Invasion, Audrey, Das Haus am Hang – Streaming- und TV-Tipps für SamstagLandkrimi: Steirerrausch, The Big Lebowski, Don Camillo und Peppone, Die grüne Revolution, Revanche, Life's a Glitch – dazu die Radiotipps