Ermittlungen rund um 'Impffaschisten'-Plakate im Bezirk Horn

Ermittlungen rund um 'Impffaschisten'-Plakate im Bezirk Horn

Epidemie, Ermittlung

17.01.2022 16:17:00

Ermittlung en rund um 'Impffaschisten'-Plakate im Bezirk Horn

Im Bezirk Horn haben Unbekannte in der Nacht auf Samstag Plakate mit der Aufschrift 'Kauft nicht bei Impffaschisten' an die Scheiben von insgesamt neun Geschäften und Lokalen angebracht.

Im Interesse deiner eigenen Sicherheit und für ein besseres Interneterlebnis:

Weiterlesen: NÖN.at »

„Auf den Plakaten war ‚2G‘ durchgestrichen und daneben das Wort ‚Gesund‘ mit einem Hakerl hervorgehoben“ 😱

Korrupte Politik, widerspenstige BeamteDie Steuercausa rund um Sigi Wolf zeigt zweierlei: Die Machtexzesse der ÖVP im Finanzressort. Und einen überraschend aufständigen Beamtenapparat

46-jähriger Oberösterreicher starb nach Ski-Kollision in WagrainWAGRAIN. Ein Oberösterreicher ist am Samstag bei einem Skiunfall in Wagrain (Bezirk St. Johann im Pongau) in Salzburg ums Leben gekommen.

Betrug mit Impfzertifikaten in St. Pölten flog aufGroßer Skandal rund um den kleinen Stich in Niederösterreich. Wie die „Krone“ erfuhr, sollen im Impfzentrum in St. Pölten gefälschte Zertifikate ... Alles richtig gemacht, übernimmt Pernkopf die Verantwortung Wer millionenfach außerhalb der Risikogruppe impft, riskiert tausendfach den Tod oder Schaden an jungen Menschen. Ich hoffe die Entscheidungsträger bekommen einen fairen Prozess vor einem Kriegsverbrechertribunal.

Bezirk Neunkirchen: Spendenaufruf nach Tragödie um SechsjährigeDer Tod der sechsjährigen Elena, deren Vater sich vor einen Zug geworfen hatte und dabei das Mädchen gewaltsam mit in den Tod riss, bewegt weiterhin viele. Nun soll eine Spendenaktion zumindest das finanzielle Leid der Mutter lindern.

Ktn: Fünf Kinder und ein Erwachsener kollabierten in Freizeitanlage → CO-Freisetzung bei WolfsbergWOLFSBERG (KTN): Aus bisher unbekannter Ursache kam es am 15. Jänner 2022 in einer Indoor- Freizeitanlage im Bezirk Wolfsberg zu einer erhöhten Kohlenmonoxid

Küchenbrand auf einem Bauernhof in Sattledt | laumat|atSATTLEDT. Die Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei standen Sonntagmittag bei einem Küchenbrand auf einem Bauernhof in Sattledt (Bezirk Wels-Land) im Einsatz.