Welt, Adac, Andreas Scheuer, Deutschland, Österreich, Usa

Welt, Adac

Dieselpreis in Deutschland auf neuem Rekordhoch

Auch hier immer teurer: In Deutschland ist der Preis für Diesel am Wochenende auf ein neues Rekordhoch gestiegen!

18.10.2021 13:00:00

Auch hier immer teurer: In Deutschland ist der Preis für Diesel am Wochenende auf ein neues Rekordhoch gestiegen!

Bei unserem Nachbarn Deutschland ist der Preis für Diesel am Wochenende auf ein Rekordhoch gestiegen. Im bundesweiten Tagesdurchschnitt lag er am ...

(Bild: APA/dpa/Frank Rumpenhorst)Bei unserem Nachbarn Deutschland ist der Preis für Diesel am Wochenende auf ein Rekordhoch gestiegen. Im bundesweiten Tagesdurchschnitt lag er am Montag bei 1,555 Euro pro Liter, wie der Autofahrerklub ADAC mitteilte. Der bisherige Höchststand von 1,554 Euro war im August 2012 verzeichnet worden. Auch in Österreich haben die Preise für Diesel und Benzin jüngst stark angezogen, liegen aber noch unter dem deutschen Niveau.

Fronten verhärten sich: Corona spaltet das Land Erster Omikron-Verdacht in Österreich gemeldet 30.000 Teilnehmer bei größter Grazer Corona-Demo

Artikel teilen0DruckenAn den bekannt teuren Autobahn-Tankstellen, an denen pro Liter meist bis zu 30, 40 Cent pro Liter mehr zu berappen sind, als beim Rest der Tankstellen, waren am Montag aber auch in Österreich schon Preise von mehr als 1,70 Euro zu bezahlen, bei sogenannten Premium-Treibstoffen näherte sich der Preis dort sogar der Zwei-Euro-Grenze.

Hohe Rohölpreise, starker US-DollarWichtigster Treiber für die hohen Spritpreise sind laut Angaben des ADAC und des deutschen Mineralölwirtschaftsverbandes die Rohölpreise, die zuletzt im Bereich von Mehrjahreshochs gelegen hatten. Zudem mache sich der stärkere Dollar bemerkbar, da Rohöl in der US-Währung abgerechnet wird. Beim Diesel komme hinzu, dass im Herbst auch die steigende Heizölnachfrage den Preis treibe, heißt es. headtopics.com

(Bild: Christof Birbaumer)Ölpreise setzen ihren Höhenflug fortIndes setzen die Ölpreise ihren Höhenflug fort. Die Notierungen für Rohöl aus der Nordsee und aus den USA erreichten Montagfrüh jeweils mehrjährige Höchststände, nachdem sie bereits in der Vorwoche Mehrjahreshochs erreicht hatten. Angetrieben durch die Sorge der Investoren vor einem zu geringen Angebot vor den Wintermonaten legen die Ölpreise seit mittlerweile zwei Monaten tendenziell zu.

Experten fürchten weiteren PreisanstiegWährend sich führende Industriestaaten vom Konjunktureinbruch in der Corona-Krise erholen, verstärkt sich am Ölmarkt die Sorge vor einem Angebotsdefizit. Vor allem haben die Anleger einen Mangel an Erdgas im Blick, der zur Folge hat, dass sich die Nachfrage nach Erdöl zum Betrieb von Kraftwerken erhöht hat. Vor diesem Hintergrund wird von Experten ein weiterer Anstieg der Ölpreise nicht ausgeschlossen.

Deckelung für Spritpreise angedacht Weiterlesen: Kronen Zeitung »

Der Staat kassiert ganz schön ab bei den Autofahrer. Die Grünen sind erst Glücklich wenn jeder Pendler seinen Job kündigen muss. Da komische möchtegetn Hippi von den Deutschen Grünen ewill soger 6- 7 € pro l Die Elite der heute wahltonangebenden Generation (stets erfolgreich, ehrgeizig, hoch dotiert, extrem beliebt und vernetzt, ewig jung, nie krank) hat es so gewollt. Alle baden es nun aus …

Eine Frechheit ….!!!! Grüne schaden Bürgerinnen Jedem bleibt 2022 mehr Geld im Börserl hat doch diese widerwertige Regierung großkotzig verkündet :-) Also wovor habt ihr auch noch Angst? Jene würden doch nie lügen, erst Recht kein KOGLER, ein Ehrenmann :-) Bei uns steigt alles ins unerschwingliche u. der 100,133 Euro Bonus im nächsten Jahr ist in einem Monat verbraucht. 11 Monate hungern, frieren ist angesagt u. nur mit Rollstuhl fahren, da das Auto auch unerschwinglich ist.

Auf milden, sonnigen Wochenstart folgt KaltfrontDie kommenden Tage bleiben mild und föhnig, erst gegen Ende der Woche kommt die Kaltfront. Ab Donnerstag kühlt es ab, Regenschauer ziehen ins Land ... Kaltfront Ende Oktober, das gab es noch nie. Blackout u. Kaltfront u. nix vorbereitet. Schuld ist Grün, die lassen keine Notstromaggregate in Gemeindewohnungen einbauen.

Energiequellen - Großbritannien will bis 2024 neues AKW genehmigenDie Regierung in London setzt auf Atomkraft, um ihre Klimaziele zu erreichen. Ja, Atomkraft ist besonders gesund :-)

Klagen befürchtet: Recht auf Kinderbetreuung: Ortschefs schlagen AlarmGemeindebund warnt vor Rechtsanspruch wie in Deutschland : Dort bekam Familie keinen „Kita-Platz“, aber 23.000 Euro Schadenersatz. Bei uns beschäftigt man sich eher mit dem Rechtsanspruch für Politiker u. deren Günstlinge. Jobs ohne Qualifikation bekommen, dann bei Schweinereien erwischt werden, Job verlassen, Abfertigung kassieren u. mit Pensionsanspruch gehn. Aber bei Kindern ist sowas undenkbar. Wenn wir uns eine volkspartei leisten können, sollte das kein Problem darstellen. wo ein Wille, ist ist auch ein Weg....aber in der neuen ÖVP gibt man das Geld lieber woanders aus....

Was heute wichtig wird: Milletich löst Windtner als ÖFB-Präsident abGuten Morgen! Der Rückblick auf das Welt geschehen über Nacht und der Ausblick auf den Tag als übersichtliches Briefing.

Was heute wichtig wird: Morgenbriefing: Milletich löst Windtner als ÖFB-Präsident abGuten Morgen! Der Rückblick auf das Welt geschehen über Nacht und der Ausblick auf den Tag als übersichtliches Briefing.

Maskierter Pistolen-Mann raubt Wiener Tankstelle ausIn der Nacht auf Samstag sollen zwei maskierte, bewaffnete Männer eine Tankstelle in Meidling ausgeraubt haben. Sie sind auf der Flucht.