Nachgefragt, Donau-Uni Krems, Gerald Gartlehner, Raphaela Scharf

Nachgefragt, Donau-Uni Krems

„Die Ungeimpften wird’s im Herbst härter treffen“

„Die Ungeimpften wird’s im Herbst härter treffen“, meint Epidemiologen Gerald Gartlehner bei „Nachgefragt' mit Raphaela Scharf.

29.07.2021 19:45:00

„Die Ungeimpften wird’s im Herbst härter treffen“, meint Epidemiologen Gerald Gartlehner bei „ Nachgefragt ' mit Raphaela Scharf .

Die Infektionszahlen steigen weiterhin, und trotzdem kommen wieder Lockerungen im Land. Wie klug ist es, mit Hunderten Menschen eng beieinander im ...

KommentareEinloggen, um an der Diskussion teilzunehmen Weiterlesen: Kronen Zeitung »

... ist der her vielleicht anders um - die UNGEIPFTE werde die gewinner sein, weil im Herbst kommt doch der drittestichel... ODER Seit Plandemie Beginn kein Covid gesehen. Wo ist dieses Virus? Dafür kenn ich schon einige Impftote und Geschädigte. Finanziell, oder gesellschaftlich? also richtige experten vom fach - sagen das gegenteil :) / die gesunden ungeimpften werden im herbst die kranken geimpften leider dann behandeln müssen …

die Lösung ist ganz einfach ab Mitte September bezahlen alle, die sich nicht impfen lassen wollen, falls sie an Corona erkranken, ihre behandlungs kosten selbst Seit einenhalb Jahren wird nur gelogen. Ich gehe also vom Gegenteil aus. Klar, weil die Geimpften alle anstecken 😂😂 Dieser Virologe hat schon so oft bewiesen dass er vollkommen daneben lag, warum soll man ihn jetzt glauben. Sorry aber zu oft Feuer geschrien!!

Jaja- alle werden sterben - .....was für ein Schwurbler... Mag sein... im Herbst... die geimpften erwischt es jetzt schon durch die Impf Nebenwirkungen...

Gastkommentar - Die Inflation und die LohnpolitikDie Inflation und die Lohnpolitik: Erlebt die 'Theorie der rationalen Erwartungen' ein Revival? Ein Gastkommentar von Sozial- und Wirtschaftswissenschafter Wilhelm Hanisch.

Blablabla. Seit 18 Monaten scheiß ich auf diese nicht evidenzbasierten Trottel-Maßnahmen und hoff au diesen Immunsystem-Test. Doch nix passiert. Bin mir sicher, ich werd auch die kommende saisonale Grippewelle überleben. Wie die knapp 50 davor auch. Nur nicht 'impfen' lassen...... Die Impfung wiegelt die Leute in eine falsche Sicherheit. Lieber Abstand halten, Maske tragen und weiterhin die Kontakte gering halten (schon gar keine Auslandreisen!!), anstatt (unbezahltes) Versuchskaninchen für die Pharmaindustrie zu spielen.

Uiiii, Krawuzi Krawuzi, dann wird es mich, meine Familie & VIELE VIELE andere sehr hart treffen. Müssen WIR jetzt ALLE sterben🤣🤣🤣? aber die geimpften noch härter.... Und bitte genau analysieren, wieviele von den Geimpften erkrankt sind. Ich glaube umgekehrt,es könnte das Immunsystem der Geimpften durch die Impfung kollabieren.

„Jeder wird einen kennen, der geimpft ist und trotzdem positiv getestet wird“ 'Man kann auch Druck ausüben' - für einen Eingriff mit einer bedingt zugelassenen Substanz-meinen Sie das wirklich ernst,oder übermehmen Sie hier ein Framing,das Ihrer nicht würdig ist? Meint der Epidemiologe jetzt härtere Sanktionen, bis alle geimpft wurde sind (Impfquote 110%) oder meint der Epidemiologe damit, daß die Ungeimpften am bzw. mit bzw. trotzdem Coronavirus sterben werden?

Wer die Ungeimpften sind und wie man sie von der Impfung überzeugt... und wie bekommt man sie zur Impfung? Warum man auf Migranten gerade jetzt gezielter zugehen muss, um sie zu erreichen. Schon mehr Impfschäden Impftote als Corona Kranke!! Ich bin für Staatsbürgerschaft fürs impfen.. *lach*....bin sehr gespannt, wann das dem ersten Idioten einfällt....'gezielter zugehen'...wenn ich das schon lese!!

Peinlicher Kasperl Jaja, genauso hart wie im Herbst 2020, die Strassen werden mit Leichen übersät sein, ganze Landstriche entvölkert! Gibt es wirklich noch Bekloppte die sich von dieser Panikmache einschüchtern lassen? und noch etwas,Herr Gartlehner, 1.sich mit dem Virus zu infizieren,heisst noch lange nicht, auf der Intensivstation oder am Friedhof zu landen. 2.Haben Sie sich schon einmal mit Medikamenten,die wirksam sind, auseinandergesetzt oder gibt es für Sie nur Impfung, warum auch immer!

Ganze Zeit trifft auch geimpfte. Oder wie kann man sich dass alles erklären was gerade passiert. Virus trifft auch alle geimpften und die welche nicht geimpft sind können sich auch infizieren und wie Krankheit dann Verlauft bei beiden Gruppen liegt bei Gesundheit jeden einzelnen! Der Staat hat unter dem Gesichtspunkt der Pandemie der Ungeimpften' zwei Aufgaben: Schutz der Kinder bis 12 und jener Kranken, die nicht geimpft werden können.

... hmmm - der gehört sicherlich zu der Gruppe der 'EXPERTEN'!!! 🤔 Primitivste Angst-Propaganda auf Goebbelsniveau!! Es ist längst durch alle Studien, praktischen Erfahrungen und wissens. Erkenntnissen gesichert das es kaum eine sicherere Umgebung gibt als das Flugzeug mit seiner perfekten Klimaanlage. Trotzdem wird Angst geschürt. 🤮🤮🤮

Frage: ist Hr.Gartlehner Arzt? Wenn ja, ist es nicht seine Bestimmung, hat er nicht einen Eid darauf geschworen, Menschen Ängste zu nehmen, statt sie zu schüren? Oder geht es hier auch nur um einen 'Regierungsauftrag'? Der Verdacht liegt leider sehr nahe!!! ich frage mich, auf welchen seriösen evidenzbasierten Analysen Hr. Gartlehner so etwas behaupten darf. Mich würde die genaue Erklärung dazu interessieren,a) wie man auf so etwas kommt und b) was man sich dabei denkt, wenn man so etwas von sich gibt?!!!!!!!!!

Die Touristen kehren nach Hallstatt zurück – aber nur für einen Tag und als Klo-SchnorrerDennoch ist die Situation angespannt: Ausflügler erleichtern sich hinter Häusern, E-Biker verstopfen die Straßen des pittoresken Ortes

20% Sterblichkeit bei Geimpften ab 1:28min. Warum? Ich bin eh geimpft So hart wie in Israel? Ich hatte es schon, harmloser Verlauf. Warum soll ich mich gegen diese MickeyMouse-Grippe impfen lassen? Sicher nicht! 🥱

DS 4: Klasse für die MasseDS als Semipremiummarke der französischen Stellantis-Reichshälfte tat sich schwer, ein Profil zu finden. Der großen Limousine DS 9 folgt mit dem DS 4 ein Beitrag in der Golf-Liga Als Abonnentin des STANDARD gefällt es mir nicht, dass immer noch für solche umweltschädliche Kübel Werbung gemacht wird!

In Salzburg und Oberösterreich sind die meisten ImpfskeptikerDas ergibt eine Umfrage des GALLUP-Instituts. Die Impfbereitschaft der Österreicher hat sich auf etwa ein Dreiviertel der Bevölkerung eingependelt. Nur weil die Medien alle Impfschäden unterdrücken, heisst das nicht, dass es keine gibt. Aber da werden in den nächsten paar Wochen eh alle draufkommen, weil bald jeder jemand kennt, dem es seit der Impfung Scheixxe geht. Auch eine Art von Paranoia........ da werden auch dementsprechend die meisten überlebenden und von nebenwirkungen unversehrt sein..hut ab.. und weiter so

Soll die Nachtgastro wegen Delta wieder zusperren?Können wir diesen Sommer sorglos in Clubs tanzen – oder hat das Disco-Fieber zu schwere Folgen? Ein Pro & Contra.