Rassismus in Kinderbüchern: Das ZDF sollte sich entschuldigen

Debatte um Kinderlied „Wer hat die Kokosnuss geklaut“: Vor lauter Wokeness hat das ZDF auf Instagram schwarze Menschen mit Affen gleich gesetzt.

Anti-Rassismus, Kolonialismus

16.01.2022 20:05:00

Debatte um Kinder lied „Wer hat die Kokosnuss geklaut“: Vor lauter Wokeness hat das ZDF auf Instagram schwarze Menschen mit Affen gleich gesetzt.

Debatte um Kinder lied „Wer hat die Kokosnuss geklaut“: Vor lauter Wokeness hat das ZDF auf Instagram schwarze Menschen mit Affen gleich gesetzt.

Es gehört bei der Bild zum Geschäftsmodell, über Linke zu jammern. Jüngster Aufschrei des Boulevardblatts: Woke-Angriff auf unsere Kinderlieder! „Drei Chinesen mit dem Kontrabass“ und „Aramsamsam“ stehen in der Kritik. Das eine verbreitet antiasiatische Ressentiments, das andere verballhornt die arabische Sprache.

Man fragt sich, wen genau Bild im Kopf hat, wenn sie von „unseren Kindern“ spricht. Denn mit rund 40 Prozent Erstklässlern mit Migrationshintergrund wird es höchste Zeit, darüber zu diskutieren, welche Lieder und Gesellschaftsbilder heute noch angemessen sind.

Weiterlesen: taz »

argonerd Hätte nicht gedacht, daß ich mal der TAZ zustimme bei einer Aussage über Rassismus. Die Revolution frisst ihre Kinder. argonerd Hier werden immer mehr Fässer aufgemacht, aufpassen das nichts verschüttet wird. Wenn ich sehe, auf welche Weise man sich heutzutage etablieren kann, wird mir klar, das ich beruflich in die Scheiße gegriffen habe. 😭😫🤔😇🤑🥵🥶🤓😎👽

Irrenhaus BRD argonerd Hallo meine Brüder und meine Schwester,ich bin deutscher Herkunft,ich leide an Lungenkrebs, der mich zum Tode führt,und ich möchte 250.000€ an einen ehrlichen und ernsthaften Menschen spenden.Für weitere Informationen kontaktieren Sie mich bitte per Gmail: andrelouisotgmail.com

Noch schlimmer sind Menschen, die Schwarze jetzt nicht mehr Schwarze nennen, sondern sie als BiPocs beschimpfen. Was soll so etwas?!? Mit dem ZDF-Gunk habt ihr ja recht, aber „Das Liedgut für die Jüngsten gehört auf den Prüfstand.“? Was ist mit euch falsch? Sie echauvieren sich stellvertretend für die, die keine Stimme haben, da sie diesen selbst die Stimme genommen haben in dem wokenesswahn. Indianer, Eskimo, Zigeuner, all das sage ich um diesen Leuten auf den Sack zu gehen, die betroffenen juckt es nämlich nicht

Man nennt es 'Freud'sche Fehlleistung'. Wenn man sich lange genug nach links dreht, kommt man hinten rechts wieder raus! Es wird immer besser… Wenn die vermeintlichen Gutmenschen Rassismus beklagen , offenbart das oft deren eigene Vorurteile und beschränktes Denken ( subtiler Rassismus ) . Bei dem Kinder-Lied geht es um Affen ! ... nicht um Menschen . Und was anderes hatten wir uns als Kinder auch nicht gedacht .

Harald Schmidt fehlt bei ZDF-Traumschiff-Dreh: Geimpft oder ungeimpft? Er reagiert auf GerüchteIst TV-Legende Harald Schmidt geimpft oder ungeimpft? Jetzt kommentiert er die Gerüchte erneut - auch vor dem Hintergrund seines Fehlens beim Dreh fürs ZDF -Traumschiff. Es geht absolut niemanden etwas an, ob er geimpft ist, oder Syphilis hat oder vielleicht auch Fußpilz.

Schwöre beste😂 Dass ich der taz mal voll und ganz zustimmen würde, hätte ich nicht gedacht. Danke für den wichtigen Beitrag! Ganz einfach wer bei dem Wort Affe an schwarze Menschen denkt, ist ein Rassist! Punkt, aus, fertig! 🤣🤣🤣 UndMohn Was für ein Scheiß! Und wenn ich als Blacki schon Wokeness lese, weiß ich dass dieser Schrott von weißen linksgrünen Luftpumpen kommt!

🤣 Warum immer im Schmutz wühlen und alles in den Dreck ziehen? Einfach unkommentiert so stehen lassen wie es ist. Hufeisrnproblem der rassistischen 'Antirassisten'. Namentanzen der Pisa-Studien-Bestätiger in Reinkultur... 'Rassismus überall', 'tief verwurzelt'..., Silke Mertens folgt eigentlich nur d. Glaubenssätzen v. 'Critical Race Theory', 'Critical Whiteness' usw.. (manche nennen auch das 'woke'). taz enttäuscht hier - ein Jan Feddersen genügt da nicht... (PS: 'Woke'🤝islamist. 'Narrative')

Gleich mal der Taz folgen!-)

Youtuber ließ sich falschen Ausweis ausstellen – Dr. Marvin, bitte einmal ins Gericht!Ein Doktor, der nie eine Universität von innen sah, … wie einfach das in der Hauptstadt geht, wollte ein Youtuber beweisen.​ Der YouTuber muss eine Strafe zahlen, Frau Giffey wird Bürgermeisterin🤔 In Berlin gibts noch mehr von der Sorte ... Falsche Doktorarbeiten, falsche Lebensläufe, falsche Steuererklärungen usw. Die Diktierenden Regierenden machen es doch vor und zeigen auf, das man sogar voran kommt so 🤷🏼‍♀️🤷‍♂️🤷 (he Blockwarttwittertrollie 😂 ich weis, ich bin ein Feini 🤡)

🤭 argonerd Was ist denn mit der taz passiert? Sonst sitzt ihr bei solchen Themen doch immer direkt mit im Boot Verwandte im Geist? Der unterschwellige Rassismus bei den Polzeibehörden breitet sich nun zunehmend auch in den ÖR-Medien aus Die taz kriegt auch noch mal einen klaren Gedanken hin. Das ist überhaupt das größte Problem mit Wokeness: ES SIND IMMER WEISSE, die ihren eigenen rassistischen Schatten auf andere projizieren. Darum bekämpfen diese Idiot:innen** auch color blindness. Die einzig wahre „Haltung“.

Und das ZDF so: *schwurbel* *schwurbel* *schwurbel* *schwurbel* die Welt ist ne Kugel, und die ganz Extremen der einen Seite stoßen irgendwann mit den Extremen der anderen Seite zusammen Wer sich tagtäglich über angeblichen Rassismus, selbst in Kinderliedern aufregt, sollte mal seine Gesinnung hinterfragen!! Normale Menschen, kommen überhaupt nicht auf die Idee, in Namen oder Bezeichnungen, eine Beleidigung andere Menschen zu sehen.

🤣🤣🤣 Wokeness sind wir ja sonst nur von Euch gewohnt. laut gelacht!

Prinz Andrew: 'Charles dürfte sich insgeheim ins Fäustchen lachen'Wie stehen die Royals wirklich zu den Missbrauchsvorwürfen gegen Prinz Andrew? Jetzt verrät ein Insider, was in der königlichen Familie vor sich geht

Peter Fox jetzt auch Nadsi? Yes. Wer bei Affen an schwarze Menschen denkt, ist der wahre Rassist Erwachsene diskutieren über ein Kinderlied. Vielleicht sollte man die Kinder fragen was oder wen sie in dem Lied sehen. Kinder kennen keinen Rassismus und wenn dann nur von den Eltern denn Sie sind ihre Vorbilder.

'kriminelle und triebgesteuerte affen' als kind dachte ich auch immer mit dem lied sind nogger gemeint. heute bestätigt sich meine vermutung Das ist ja unglaublich!! Antiaffeismusekelat Dieser Moment, wenn der ÖRR tiefer im Game ist als die TAZ... Wie kommt man auf sowas? Sie wollen doch einfach überall Rassismus sehen.

Moment. polizeiproblem ostermann liket die taz? Hufeisentheorie doch wahr oder Was ich immer wieder seltsam finde: Ja, es gibt schwarzhäutige (Menschen-)Affen, nämlich die friedlichen u bedrohten Gorillas, aber alle anderen Affen sind doch wohl eher weiß, gewaltbereiter und erinnern mit manchmal leeren u kleinen Gesichtern an manche weiße Mitmenschen.

Woke, woker, am wokesten, während wir gemächlich in die Barbarei rutschen. Habt ihr es selbst bemerkt, oder jemand auf Twitter? AL

Kreml-Herrscher Putin will Russland mit Pufferzone schützen und lauert auf US-AntwortSie reden wieder miteinander – Russland und der Westen. Immerhin. Doch weder Putin noch die Nato oder US-Präsident Biden geben nach. Die Fronten sind verhärtet. Und weil die Nato keinen Plan hat, ist der Kreml im Vorteil. Man wird ihn gewähren lassen und die Ukraine abschreiben. Ein bisschen Symbolpolitik machen fürs Volk. Das wars. Andernfalls müsste man Krieg führen. Das traut sich keiner und würde unser Leben auch völlig auf den Kopf stellen. Schlimm, dass Russland es wagt, immer näher an die Grenzen der Nato zu rücken. Wir Zeit, ihnen für ihre aggressiv Haltung den Krieg zu erklären Ja man hat Eier oder nicht.

RZitelmann Wann wird die GEZ endlich abgeschafft?! So etwas möchte ich nicht unterstützen! Rassismus entsteht ausschließlich im Kopf der Menschen. Alle GEZ Zahler sind also Rassisten!!! Macht das so, wie Ihr das immer mit den Moslems macht!!! Einer macht was dummes und alle kriegen es ab!!! Oder ist das Doppelmoral?

Wo ist jetzt das Problem? Ob ihr Presstituierten Lack gesoffen habt, will ich wissen. 😳🙈 Hat sich schon mal ein Ossi über Ossiwitze beschwert? Ich bin Ostdeutsche und tue das nicht. Weil ich eben noch über meine soziale Klasse schmunzeln kann und mir nicht durch eine konstruierte Opferrolle Vorteile wie ne Uni-Assistentenstelle erkämpfen will. IchbinHanna

RZitelmann Vorauseilender Gehorsam des ZDF oder beim ZDF ohne eigenes Urteilsvermögen, aber anschmiegsam. Jetzt hats selbst dir Taz erkannt, was der ÖR oft für einen Bullshit betreibt. DANKE

Salvatore Caruso ist jetzt der Lucky Loser und rückt für Novak Djoković aufDas Pech für den einen ist das Glück für den Anderen: Durch die Abreise von Novak Djoković rutscht der Italiener Salvatore Caruso doch noch ins Hauptfeld der Australian Open. Ich bin mal gespannt, wo die Australian Open nächstes Jahr statt finden. Ich vermute mal irgendwas mit Arabien und Scheich. Es war definitiv kein Pech für Djokovic! Gut so herzlichen Glückwunsch 🎉

Wo is jetzt euer Problem würde keine Sau interessieren wenn ihr nicht ständig darauf aufmerksam machen müsst ihr seid die die das ganze System in frage stellt mit eurer scheiss Kampagne Wer bei Affen direkt an dunkelhäutige Menschen denkt, der ist der wahre Rassist. Ja, das geht selbst der woken TAZ zu weit.

Ihr meint wohl Neger Jeder thematisiert die Merkmale, in denen er selbst denkt. Es wird immer schlimmer,,werden jetzt alle Kinderlieder, Märchen und.s.w. nur weil es von weissen Menschen ist als rassistisch deklariert,,wer darin Rassismus sieht ist doch nicht mehr normal Wenn Deine Wokeness sogar für die Taz zuviel ist, weißt Du, dass Du völlig ins extreme Spinnertum abgerutscht bist. Spannend auch, ich sehe selten, dass mal wirklich Betroffene gefragt werden, was sie im Alltag diskriminiert. Stattdessen übergriffiges Verurteilen und Canceln...

Wir müssen damit aufhören, alles als rassistisch darzustellen, was sich in irgendeiner Form mit kultureller Identität oder Klischees beschäftigt. Diese moralische Selbsterhöhung woker Sprachführer ist in Wirklichkeit eine deftige Relativierung wahrhaftiger rassistischer Narrative Als der Nationalspieler Antonio Rüdiger mal nicht den Affen machen sollte, war es ähnlich. Die woken Rassisten liefen Sturm. Das ist das Ergebnis jahrzehntelanger Verblödung, an der auch TAZ mitgewirkt hat.

Handball-EM 2022: Deutschland schlägt Belarus im AuftaktspielSie kamen schlecht ins Spiel, doch am Ende glückte der EM-Start: Die deutschen Handballer haben sich gegen Belarus durchgesetzt. Das war kein Glück, das war können!

Mein Sohn liebt dieses Lied! Es IST ein lustiges Lied über ein Affen-Baby, dass sich eine Kokosnuss geschnappt hat. MEHR nicht! MEHR NICHT! schroeder_k Inzwischen hat das Niveau unserer Diskurse den Stand der mittelalterlichen Spätscholastik erreicht (frisst die Kirchenmaus den Leib Christi, wenn sie eine geweihte Hostie verzehrt?).

Wtf, die taz kritisiert Woke-sein? 🤨 Für die Taz und das ZDF: DeutscheSindIdioten Und ich dachte das wäre eine Satire. Nein, es gibt tatsächlich Menschen, die das ernst meinen. Unfassbar ... ist das eine Nebenwirkung der Booster-Spritze? DominicRessel Unabhängig davon ob das Lied jetzt in irgendeiner Form rassistisch ist oder nicht. Die Taz hat, unabsichtlich oder nicht, Infos unterschlagen. 1. Nicht das ZDF kam auf diese Assoziation. 2. Es ging nicht nur um den Begriff Affen.

Everything woke turns to sh.t. NoraWlg erstes mal dass die taz based ist Kritik am ZDF. Ist der Begriff 'woke' mutiert? ;)

Ist doch lustig Gut nie selbst so schlecht zu denken wie ein wokenazi Kinder sehen nur Kinder, du baust den nword jreichelt Hat Ulf Poschardt den taz-Account gehackt? 🤮 Wäre es nicht rassistisch diese Gleichsetzung nicht vorzunehmen? Der nächste Skandal beim ÖRR. Ich sehe hierbei kein Problem Ihr habt gerade Affen mit Kokosnüssen verglichen und schwarze Menschen mit in einen Topf geworfen. Und jetzt versucht ihr das dem ZDF unter zu schieben.

Woher habt ihr diese Zahl? argonerd Jaja,wirre Gedankengänge der Links-Grünen🤪.Die würden am liebsten das Wort„Affe“ verbieten, denn während Normalos da nur an Primaten denken,fällt Linken+Grünen dazu ein farbiger Mensch ein.Linke+Grüne sind nämlich die wahren Rassisten u. wollen‘s durch lautes Geschrei verbergen.

Hallo taz! Ich hätte nie gedacht, dass ich das einmal tue: Ich habe „taz zahl ich“ gedrückt und einen angemessenen Betrag bezahlt. Der Artikel ist in meinen Augen Gold wert.

Wenn selbst die TAZ Wokeness anprangert, hat jemand wirklich großen Mist gebaut. ZDF 👇 Was ist BiPoC? Sowas wie CIS, LQBTQ? Verrückte Kürzel... Warum sollten sich chinesische Kinder selbstverständlich und automatisch unwohl fühlen? Wäre sehr gespannt auf eine Erklärung. Bis jetzt nur blanke Behauptung. Weil das Wort „Chinese“ erwähnt wird, wird es ja wohl nicht sein…

Ich würde einfach mal behaupten der Verfasser des Textes im linken Bild ist derjenige mit der rassistischen Denkweise... Da gibt da so ein bekanntes Sprichwort.. ,,Was man sagt, das ist man selbst, wenn man nicht die Klappe hält.“ Wo kann man an diesem Lied eine Diskussion losstoßen? Wird die Farbe der Affen gennant? Nein? Alle nur noch bekloppt ? Es gibt schwarze und weiße Affen !

jreichelt Warum redet niemand über „3 Chinesen mit dem Kontrabass“? ;-) Bei wokoharam ist die doch ganz weit vorne dabei....?!?!?!?! Die taz kritisiert an andren wokeness, das hat auch was. Everything woke turns to shit.

Es liegt eben immer noch an vorwiegend weissgeprägten (Chef-) Redaktionen mit eurozentristischen Perspektiven. Und umgekehrt evtl amMangel vonBewerbungen durch BPoC. Auch in meinem Fachbereich während des Studiums gab es keine BPoC unter Studierenden Die Anspielung wen die BILD meint, wenn über „unsere Kinder“ gesprochen wird verdrehen sie, in dem sie auf 40% mit Migrationshintergrund hinweisen. Das ist EXAKT das Gleiche was sie dem ZDF vorwerfen! Ich fordere eine Entschuldigung von der TAZ!

Wirklich seltsam das gerade Taz das hervorhebt, nunja wir leben ja auch in wirklich irren Zeiten ^^ Hirnpflicht jetzt! Wokeness und Gendergaga verbieten! bettina_CLB Omg! Arnd_Diringer Was für 1 Affentheater! argonerd Was ist mit der TAZ los? Das ist ja schon fast Journalismus 😬 jreichelt UmGottesWillen

Leute, bringt doch wenigstens die Begründung des ZDF an der verlinkten Stelle auch im Text, jetzt wenigstens: jreichelt Julian, du bist wie ein Armleuchter

argonerd Ich like einen Tweet der TAZ ... 2022 ist mir suspekt 🤔 Aber ihr habt nunmal vollkommen recht 👍 '40 Prozent Erstklässlern mit Migrationshintergrund' Ist nicht genau das Problem, welches die Rechten seit Jahren ansprechen? Arnd_Diringer simer122 bei welt wann? Das Land wird immer idiotischer.

Auf welche Weise 'verballhornt' Aramsamsam die arabische Sprache? Kann das jemand erklären? Verballhornt man auch die französische Sprache, wenn man als Deutscher Frère Jacques singt? Warum die Überraschung? Das ist nur die logische Endstufe von Woke. Dafür ist bei der taz doch ausreichend Expertise vorhanden.

ehrenschwuchtel Das ZDF bezieht sich dabei wahrscheinlich auf das Buch 'Plantation Memories', in dem die portugiesische Autorin Grada Kilomba diesen Zusammenhang konstruiert. Das Wort 'Affe' zu sagen ist voll krass Nazi! Neusprech 1984 ist Maß aller Dinge! Wer das nicht respektiert ist rechter Extremist und gesellschaftlich Blinddarm des ansonsten gesunden Volkskörpers!

argonerd Hat sich schon mal ein Pole über Polenwitze beschwert? Ich bin gebürtiger Pole und tue das nicht. Weil ich eben noch meinen Verstand beisammen habe und mir nicht durch eine Opferrolle Vorteile erhaschen will. Das machen nur schwache Kleingeister.

argonerd Um Entschuldigung bitten... Man kann sich nicht selbst entschuldigen. Wie oft denn noch? 🙄 argonerd taz berichtet ausgeglichener als jedes ÖRR Format. Das ZDF vor 3 Jahren! Peinlich! Ich frage mich, ob die überhaupt intelligent genug sind, ihren Fauxpas zu kapieren. Wer die Zeilen dieses lieds mit Menschen assoziiert, ist ein schlechter Mensch

Als ob ihr besser wäret. Unglaubwürdiger gehts kaum. Beim ZDF hopsen die gleichen identitätspolitischen Hetzer herum wie bei euch. Also feiert eure rassistischen Entgleisungen ruhig mal. Ihr habt kapitalen Anteil daran! Nur keine falsche Bescheidenheit... Sicher unabsichtlich....aber doch eindeutig!☹ Zerfleischt euch einfach gegenseitig 🍿

In den Lied kommen gar keine Menschen vor, nur Affen. Wer das auf schwaze Menschen bezieht, ist selbst der Rassist. Schäm dich, ZDF Als ob wir zur Zeit keine drängerendere Fragen hätten

argonerd ZDF großes Tennis Ens Affex argonerd Wenn ich mich an Karneval als Affe verkleide bin ich demnach ein Rassist? An welcher Textstelle in „3 Chinesen mit nem Kontrabass“ fühlen sich chinesisch stämmige Personen unwohl? Gibts da noch eine zweite Strophe? simer122 Oh wow. Dachte mit Affen waren Affen 🐒 gemeint...man lernt nie aus.

Ich hab eben in der ZDF-App nachgeschaut. Unter 'ZDFtivi' bzw. 'Singalarm' steht dieses Lied mit Trickanimation zum Streamen und Download bereit. Vermutlich ist also alles nicht so schlimm. argonerd Wokeness stellt sich immer mehr als Autoimmunerkrankung der Gesellschaft heraus 🥳 Eine 'Linke' gibt es nicht mehr. Es ist eine von Großkonzernen unterwanderte Bewegung, mit Identiätsthemen als Feigenblatt, um Lohndumping durch Massenmigration und medizinische Experimente durchzudrücken.

Mo19Rabie ...und dann ist da wieder die und sagt, wie es ist. 😎👍 argonerd Ich liebe Negerküsse, Hanuta, Raider ist Raider und wenn es schlecht geht darf es auch Sarotti sein... Nächstes Ziel ( wenn ich es mir leisten kann ) der Mohrenkopf ;-)

Immer wieder die aus der roten Reihe die was reflektiertes raushaut, schön zu sehen auch wenn ich kein Fan bin. Zeigt den Unterschied zwischen Selbstfinanzierung und GEZ. argonerd Ich wusste es, Wokies sind tief innen drin beinharte Rassisten… top-tweet, lol Kommt sehr oft vor. Gibt 2 Arten von Menschen die von 'Rasse' besessen sind. Den einen hören wir zum Glück nicht mehr zu. Den anderen haben wir hingegen leider Gottes das Zepter überlassen.

'Vor lauter Wokeness ...'. Merke: Immer wenn Du mit dem Finger auf jemand anderes zeigst, zeigen 3 Finger zurück auf Dich. Das ganze Wokoharam gehört auf Mülldeponie der Geschichte! Wer ständig überall Rassismus wittert hat wohl selbst rassistische Gedanken! argonerd Das alles so dumm. 😅 argonerd Lol

argonerd Nach ca. 20 Antisemitismus Skandalen wundert es mich eigentlich nicht wirklich, dass man aus dem gebührenfinanzeiren Büros auch auf Schwarze mit Verachtung hinabschaut. argonerd Wie lange es wohl noch dauert, bis die Ureinwohner Deutschlands in Reservate verbracht werden?

argonerd Da muss man echt erstmal drauf kommen!😱 argonerd 18,36€ pro Monat für Rassismus... Nur in Deutschland KrischkeBen Ui, die belehrt ZDF in Sachen Wokeness, besser wird’s heute nicht mehr Wo ist nun das Problem? Ich sage schon seit Jahren, dass die größten Rassisten unter dem Titel der Antirassisten versammelt sind. Diese Schlüsse die dort gezogen wurden und täglich werden, sind der Beweis dafür wer hier tatsächlich zutiefst rassistisch denkt. ZDF

„Wer ein Hammer ist, sieht jedes Problem als Nagel“ Wer glaubt, in einer rassistischen Gesellschaft zu leben, sieht überall Rassismus. Dir Taz beschwert sich über Wokeness? Tja zeigt einfach mal wieder wer die eigentlich Rassisten und Spinner sind… Gut gebrüllt, Löwe! Die Debatte und der vorauseilende Gehorsam sind nur noch absurd. Und wir zahlen dafür zwangsweise Gebühren.

Ihr habt Sorgen....und ich einen Ohrwurm Schon vor 20 Jahren hat man in Ausbildungen zu Sozialbwrufen gelernt dieses Lied zumindest kritisch zu hinterfragen. Dass das in der weissen,bürgerlichen Mehrheitsgesellschaft nicht angekommen ist liegt daran, dass es einfach so abgetan wurde wie schon bei anderen Liedern.

Wer diese 'Diskussion' in Gang setzte, kann nur ein mieser Rassist sein Der Artikel wäre okay, wenn sich die Social Media-Abteilung der taz das Poschardt-Welt-Konserven-Narrativ 'Wokeness' im Tweet hätte sparen können.

Im Kinderlied „Wer hat die Kokosnuss geklaut“ ist es ein Affenbaby gewesen Foto: dpa Es gehört bei der Bild zum Geschäftsmodell, über Linke zu jammern. Jüngster Aufschrei des Boulevardblatts: Woke-Angriff auf unsere Kinderlieder! „Drei Chinesen mit dem Kontrabass“ und „Aramsamsam“ stehen in der Kritik. Das eine verbreitet antiasiatische Ressentiments, das andere verballhornt die arabische Sprache. Man fragt sich, wen genau Bild im Kopf hat, wenn sie von „unseren Kindern“ spricht. Denn mit rund 40 Prozent Erstklässlern mit Migrationshintergrund wird es höchste Zeit, darüber zu diskutieren, welche Lieder und Gesellschaftsbilder heute noch angemessen sind. Dass Kinder mit einem chinesischen Elternteil sich bei „Drei Chinesen mit dem Kontrabass“ unwohl fühlen etwa, liegt doch selbst dann auf der Hand, wenn man nicht Teil der Dekolonialisierungsdebatte ist. Und kein Kind sollte sich in der Schule oder der Kita unwohl fühlen müssen. Das Liedgut für die Jüngsten gehört auf den Prüfstand. Was sich das ZDF jedoch in ihrem Bemühen, Lieder aufzuspüren, die nicht mehr unseren heutigen Wertvorstellungen entsprechen, geleistet hat, ist skandalös. In dem Lied „Wer hat die Kokosnuss geklaut“ würden People of Color (nichtweiße Menschen) diskriminiert, weil das Klischee vom kriminellen und triebgesteuerten Affen reproduziert werde. Nur: Nicht das Lied setzt Affen mit Schwarzen gleich, sondern das ZDF. Im Text hat das Affenbaby die Kokosnuss geklaut, die alle suchen. Was geht da in den Köpfen der Redakteure vor, wenn sie solche Assoziationen haben? Bei Affen an schwarze Menschen zu denken, ist eine ungeheure Entgleisung, für die das ZDF sich umgehend entschuldigen sollte. Es zeigt gleichzeitig, wie tief Rassismus selbst bei denjenigen verwurzelt ist, die eigentlich das Gegenteil wollen. Es ist ein Irrweg (und sehr bequem), Rassismus bei „den anderen“, vorzugsweise den Rechten und Rechtsextremen, auszulagern. Denn jeder wächst damit auf und jeder hat die Verantwortung, sich mit dem Thema auseinanderzusetzen – Linke genauso wie Liberale oder Konservative.