Nach Anschlag von Hanau: Breite Kritik an der AfD

Afd, Rassismus

Nach Anschlag von Hanau: Breite Kritik an der AfD #AfD #Rassismus

Afd, Rassismus

20.2.2020

Nach Anschlag von Hanau: Breite Kritik an der AfD AfD Rassismus

Politiker anderer Parteien machen die Polemik der AfD mitverantwortlich für die mutmaßlich rassistisch motivierten Morde von Hanau. Die SPD fordert eine Beobachtung durch den Verfassungsschutz. Die AfD weist die Vorwürfe zurück.

mehr Klare Abgrenzung zur AfD gefordert Eine Mitverantwortung der AfD sieht auch der CDU-Politiker und Bewerber um den Parteivorsitz, Norbert Röttgen."Man darf die Tat nicht isoliert sehen. Wir müssen das Gift bekämpfen, das von der AfD und anderen in unsere Gesellschaft getragen wird", sagte Röttgen der"Bild"-Zeitung. CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer unterstrich angesichts der Ereignisse die Notwendigkeit zur Abgrenzung ihrer Partei von der AfD. Die AfD dulde"Rechtsextreme" und"Nazis in ihren eigenen Reihen", kritisierte sie. Ulla Jelpke von der Linkspartei erklärte:"Die Stichwortgeber für solche rassistisch motivierten Terroranschläge sitzen auch in den Parlamenten. Es sind diejenigen Politiker der AfD, die beständig von der angeblichen 'Islamisierung Deutschlands', von 'Überfremdung', vom 'großen Austausch' schwadronieren. Es sind diejenigen Politiker, die ganze migrantische Bevölkerungsgruppen und Treffpunkte wie Shisha-Bars stigmatisieren." Insbesondere die Reden des AfD-Politikers Höcke werden für eine Vergiftung des gesellschaftlichen Klimas verantwortlich gemacht. "Hass und Hetze haben Folgen" Der Grünen-Politiker Konstantin von Notz sagte der"Bild"-Zeitung mit Blick auf die AfD:"Die Hetze und der Diskurs in unserer Gesellschaft hat Auswirkungen. Wenn man sich anschaut, was jeden Tag an Hass und Hetze läuft und verbreitet wird dann hat das oft auch Folgen, auch tödliche." FDP-Chef Christian Lindner beklagte ein"gesellschaftliches Klima in Deutschland, das rechtsextreme Gewalttaten begünstigt". Wer etwa die Reden des AfD-Politikers Björn Höcke verfolge, könne dies sehen."Da wird Hass gegen Fremde, aber auch gegen Demokraten geschürt", sagte Lindner. FDP und CDU Weiterlesen: tagesschau

Die Altparteien haben in Seilschaft mit der zwangsgebührenfinanzierten Lügenpresse Europa mit Moslems überflutet - das ist die Ursache für Rechtsextremismus und Gewalt. Ein vom vorherigen Arbeitgeber entlassener Hartz4-Bezieher & gesperrt wegen Ablehnung einer Fördermaßnahme. Muss man sich wundern, dass jemand möglicherweise durchdreht, weil es in unserer kalten Leistungsgesellschaft kein Verständnis mehr für solche gestörte/kranke Pers. gibt?

Wieviel bescheuerte Kommentare!!!! IHR KOTZT MICH AN MIT DEM LINKEN GESCHWAFEL. Ist auch richtig so. Da gibt es jede Menge zu kritisieren. Das auf dem Bild - ist das der Attentäter? Wes Brot ich ess, des Lied ich sing!...😉 Wahrscheinlich ist ein neuer Brainless-Virus, Made in China, bei den GEZ-Medien angekommen und nicht heilbar. Bin gespannt wann loyaler, politisch unabhängiger Journalismus bei Euch ankommt

Unsere Regierung hat gefälligst dafür zu Sorgen das wir alle die hier in Deutschland leben in Frieden und Freiheit leben können, dafür geht man wählen und dafür verlange ich das unsere Bürger vor Rechtspupulismuss und Terror geschützt werden. 🌈👍 Und wieso? Richtig, ohne Grund. Und keine Macht dem Rechten, wie Afd und anderen Rechten Parteien sie zerstören unsere Werte wie das Grundgesetz die Würde der Menschheit ist unantastbar,jeder Mensch egal ob Ausländer oder Behinderter oder Deutscher alle haben das Recht auf Leben und Körperliche Unversehrtheit🌈

Ich bin der Meinung die Afd gehört aus dem Bundestag sofort endfernd, sie ist ist Rechtspupulistisch gefährlich und ist eine Gefahr für die Demokratie und der Menschenrechte, ich appelliere an unsere Regierung bitte sorgt dafür das die Afd aus den Bundestag entfernt wird 🌈🌈 Nach nizza so.... hanau

Mehrere Tote nach Schüssen in HanauDurch Schüsse sind im hessischen Hanau mehrere Menschen getötet worden. Das teilte die Polizei mit. Die Hintergründe sind noch unklar. Twitter trends war deutlich schneller ;) 1 Stunde später habt ihr es auch endlich mal 😂 Nein?! Doch! Oh … Echt?! IN EINER SHISHA-BAR?! Kann ich gar nicht glauben.

Man bekommt das Gefühl, die Suche nach einem neuen Marinus van der Lubbe scheint auf einem guten Weg zu sein.... Bedenklich Die Kritik sollte eher auch an die gerichtet werden, die es bislang geduldet und verpflegen lassen haben. noafd ❗️ All dieser Hass überall und wer hat Schuld ? Genau die AfD !!!!! Diese Partie gehört Vorboten und die Führung der Partei in den eine Psychiatrie...... und der Höcke sollte dort bis an sein Lebensende sitzen.

Gilt das auch für die Diffamierung von AfD Politikern? Ist das Hetze? Der Täter psychisch krank, wendet sich erfolglos an die Bundesanwaltschaft, hat einen grünen Vater... Was hat die AfD damit zu tun? KoelnerPeter War zu erwarten. Selbstverständlich suchen die nicht bei ihrer Politik, sondern bei anderen die Schuld.

... kannte der Täter die AfD überhaupt...? Wusste der überhaupt das es die Partei im Lande gibt... Wieder die AfD!!! Können einzelne Bürger nicht denken und für ihre Taten zur Verantwortung gezogen werden? Warum haben die christlich und sozial gebildeten Parteien Angst vor der AfD. Macht was Gutes für das Volk und höret auf andere zu beschuldigen.

Kritik reicht nicht. afdverbotJETZT! fckafd NazisRaus Sind die zu Schlau oder unser Rechtssystem zu Lahm, da muss was gemacht werden.

Mehrere Tote nach Schießereien in HanauIn der hessischen Stadt sind offenbar mehrere Menschen bei Schießereien in zwei Shisha-Bars getötet worden. Die Polizei ist mit einem Großaufgebot vor Ort. Wie viele Opfer es gibt, ist noch unklar. Lass mich raten... Nach Täterprofilen muss man nicht fragen. Shisa bar = hat was von Leitkultur? Angriff auf Shisha-Bars - klingt nach einer rechtsextremen Zielauswahl. Hanau

Die einzige Möglichkeit die AFD zu stellen, ist einem seit seiner Kindheit psychisch kranken Menschen, eine Nähe zur AFD anzudichten 🤔 Eine solche Wahnsinnstat politisch auszuschlachten, zeigt wie widerlich die Altparteien agieren. Dieses Verhalten spaltet die Gesellschaft. Die Leute auf der Strasse sagen nicht zu Unrecht: ein Irrer.

Wer waren eigentlich die Opfer? Über den Täter wird viel berichtet. Über die Opfer nichts. Schade Es ist wirklich widerwärtig wie die linken Medien und Politiker mit ihrem Framing diese fürchterliche Tat eines Irren für ihre Zwecke instrumentalisieren! Unglaublich wie tief Menschen sinken können. Der Typ war schon komplett durchgeknallt, bevor die AfD gegründet wurde. Auch sein offenbar grün-alternatives Elternhaus hat nichts bemerkt oder nicht geholfen. Jetzt stürzen sich alle wie die Geier auf den verhassten Gegner, ein gefundenes Fressen! Willkommen in Weimar!

Können Sie mir den Zusammenhang zur AfD erklären? Es wäre leichter den Bogen zu den Grünen zu spannen. Schade nur, dass heute jede Kritik an der Migration, Parallelgesellschaften usw. als schlecht und Nazi behandelt wird und jetzt die Tat eines Verwirrten instrumentalisiert wird. Das Framing ist pure Hetze.

Balelt41 Dann schnell noch mal Gauland dazu interviewen... Was hat die AfD damit zu tun? Nichts. Es ist eine widerliche Kampagne. Und das Ihr von ÖR mitmacht ist klar.

Acht Tote nach Schüssen im hessischen HanauIn der hessischen Stadt sind bei Schüssen in zwei Shisha-Bars acht Menschen getötet worden. Die Polizei findet den mutmaßlichen Täter Stunden später leblos in seiner Wohnung. Es ist Furchtbar das ein Mensch lebt unter solchen Hochdruck das er kann nichts mehr im richtigen Gesinn tragen & der ganze zerbricht. Often sagt film 'Ja, ich gehe, aber ich nehme so viele wie möglich mit.' Es muss verändern. Erlösung vom was drückt Leute dazu muss sein. Diese Taten entspringen vom unerlösste unbeantwortete contra-Justizen womit jemand kann nicht mehr Leben. Früher auf FSB regeln sind gewesen so niemand war so ausgegrenzt, so verlassen, das es keinen Ablauf gab. Das angefangen auf USA Problem hupft den Teich. Verlasse keiner.

Peinlich, dass den Verantwortlichen seit Jahren nichts Besseres einfällt als bei jeder Gelegenheit auf die AFD zu zeigen. Ob’s passt oder nicht. Das ist zuwenig, weil sie sich nicht der Verantwortung stellen, dass sie selbst für die Fehlentwicklungen ursächlich sind. Ich finde es schrecklich, wie skrupellos Politik und Medien ein furchtbares Verbrechen instrumentalisieren. Einfach widerlich.😡

die mit Schuld trägt wahrscheinlich die tagesschau heute heute online heute sowieso die Welt und alle anderen Fake News Mädchen Anstatt sich immer gegen die AFD und ihrer Wähler zu mokieren sollten diese mal umdenken und die Ursachen angehen und ändern. Die afd ist det politische Arm des Rechtsextremismus. ABER sie kann nur so stark sein, wie Menschen sie wählen. Deshalb muss man sich fragen. Warum 25% der Befölkerung im Osten Fachisten und Rechtsradikale wählen. Es sind keine 25% Nazis in Ostdeutschland

Und was hat Alexander Gauland dann in der ARD Tagesschau zu suchen? Warum ist jetzt bitte die AFD wieder Schuld. Es gibt mehr Rechte Parteien als nur die AFD Und an den Giftverkäufer Bild gibt es keine Kritik ?😡 Die Kritik sollte sich gegen unsere Regierung und die Medien wie , derspiegel ... richten.

12,6 % der Wähler haben 2017 AFD gewählt. Hat sich schon mal jemand gefragt warum? Mich wundert das nicht! Da die Mitte nicht mehr ernst genommen wird, und Teile der Bevölkerung in der Politik gar nicht mehr ernst genommen werden. Wenn alle links sind entsteht rechts ein Loch!

Hanau: Elf Tote nach Schüssen in Shisha-BarsIn der hessischen Stadt sind bei Schüssen in zwei Shisha-Bars neun Menschen getötet worden. Die Polizei findet den mutmaßlichen Schützen und einen weiteren Menschen Stunden später leblos in einer Wohnung. Shisha-Bar? Ich bin Amerikaner, ich lerne noch Deutsch, und ich weiß nicht, was ein „Shisha-Bar“ ist. Hilfe, bitte? noCDAFDP Unfassbar , mein Beileid an alle Angehörigen 🕯 😢 Warens welche von der Merkel ihren?

Selbstkritik wäre anständiger. Was für ein Aufstand wegen eines irren Einzeltäters....und schon ist das ganze Land unter Nazi-Generalverdacht.... böses Land...... Der kranke Hass der AFD (FPÖ) macht sich in Taten bemerkbar. NoAfD nazisraus Das ist der falsche Weg ! Was auch sonst. Man muss halt vom eigenen Versagen ablenken.

Wenn ich die Kommentaren hier lese, frage ich mich die ganze Zeit: Wo bleibt das Verfassungsschutz Das kann doch nicht sein! Alle zurück von der Kaffeepause bitte ☝️Sofort ☝️ Nach Anschlag von Hanau: Parteien instrumentalisieren den Anschlag. Wann kommt die nächste Reichspogromnacht?

Angriffe auf Shisha-Bars: Mindestens elf Tote nach Schüssen in HanauEin schweres Gewaltverbrechen erschüttert Hanau. Insgesamt gibt es elf Tote, weitere Menschen werden schwer verletzt. Die Suche nach dem ... Schön wenn sie sich selbst auslöschen 👍 Typisch Ausländer Wahnsinn, Deutschland 2020..

Ist schon ok. Doch wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen. Schwimmen euch die Felle weg? Oder warum wird hier wieder einmal so ein Aufriss gemacht? Störe niemals deinen Gegner wenn er sich selbst zerstört. 😅😅😅😅🖒 AfD ist nicht schuld an allem. AfD sammelt u. A. Menschen ein, die sich durch Fehler anderer weißen Weste Tragenden im Stich gelassen fühlen. Es ist einfach alles auf die AfD zu schieben. Es ist einfach Menschen zu verdammen ohne zu hinterfragen, warum?!

Das hier hat die AfD Augsburg gepostet. Sagt alles, über die Menschen in dieser Partei. Daher das Interview mit Gauland? Einer der Ermordeten stammt aus meiner Heimatstadt. Ich habe es so satt diese rechtsextemen Hassreden und die erbärmlichen Relativierungen ertragen zu müssen. Was hat die AfD konkret mit der irren Tat eines psychisch gestörten Einzeltäter zu tun?

'Da läuft ein psychisch kranker Incel mit Wahnvorstellungen Amok, der in seinem Manifest schreibt: Gedanken werden aus meinem Kopf geklaut, ich höre Stimmen & will die ganze Menschheit auslöschen & deswegen will man jetzt die AfD verbieten? Sorry sehe den Zusammenhang nicht.' Wenn die AfD für die Anschläge verantwortlich sein soll, stellt sich die Frage warum keiner der Ankläger ein Verbotsverfahren beantragt hatte? Macht man sich nicht zum Mittäter, wenn man es gewusst aber nichts gemacht hatte?

Jeder sollte jetzt in sich gehen, auch die AfD, und überlegen, welche Wortwahl und welche Themen Deutschland weiter nach vorn bringen. Der Anschlag ist sicher das Werk eines Irren, aber der hat sich durch die rechte Hetze bestärkt und ermutigt gefühlt.

Hanau: Elf Tote nach Schüssen - Bekennervideo aufgetaucht - WELTIm hessischen Hanau sind mindestens zehn Menschen durch Schüsse getötet worden. Auch der mutmaßliche Täter ist tot. Er ist am Donnerstagmorgen leblos in seiner Wohnung aufgefunden worden. Aktuell gibt es keine Hinweise auf weitere Täter. Trotzdem: ein Auto kann nicht flüchten und eine Wohnanschrift kann man nicht weiträumig absperren.

Ja, jetzt gibt’s wieder bisschen Bestürzung und Lippenbekenntnisse von CDU, FDP etc. und dann werden die Werteunion und weitere Brandstifter weiter gehätschelt. ., 🎤🎤🎤🐴 Lassen Sie den Blödsinn, die AfD herbei zu rufen. Absolut falsch. 🤜🙀 Hanns Joachim Friedrichs. Sich nicht gemein machen. 👍 Beste Gruesse eines Alt CDU Lers.

... solange bei Anschlägen mit islamistischen Hintergrund alles getan wird, dass es keiner ist, so schnell wird plötzlich 10-15% der Deutschen (AfD Wähler) Schuld zugewiesen.. nur kein Populismus. Alles scheint so klar. Scheinheilige arrogante Selbstdarsteller in den sog. Volksparteien, denen die Sorgen der Leute scheißegal sind, haben eine AfD überhaupt erst möglich gemacht. Wie wäre es mit guter Politik für die Menschen, dann werden Extremisten wieder weniger gewählt.

Die Moralprediger lehren Moral, weil sie Vorstellungen mit der Liebe verbinden, die sich diese nicht aufhalsen lässt. (frei nach P. Lauster) Es wird schön instrumentalisiert vom Staatsfunk. Was genau hat die AFD mit einem geisteskranken Spacken zu tun der angeblich geglaubt hat per Gedankenkontrolle zu agieren?!

Wenn die AfD für die Anschläge verantwortlich sein soll, stellt sich die Frage warum keiner der Ankläger ein Verbotsverfahren beantragt hatte? Wenn die Ankläger es gewusst haben, wurden sie zu Mittätern. So genannte Kampfhunde müssen einen Wesenstest bestehen. So ein Test sollte auch bei Menschen bei der Beantragung einer Waffe durchgeführt werden. Egal, ob Diese in einen Schützenverein oder Sportschützen oder was auch immer sind.

Manipulativer und denunzierender Müll ... War da einer von der AfD am Tatort? Wer? tagesschau hanau Die AfD ist der politische Arm des rechten Terrors. AfD Verbot jetzt! HanauShooting Ich lese immer nur Kritik, irgendwelche schlauen Wörter, irgendwelche Phrasen. Worte bleiben leider nur Worte. Die Politik muss so schnell wie möglich anfangen Maßnahmen zu ergreifen. Es kann nicht sein, dass Menschen die hier geboren wurden, immer noch als fremde gesehen werden.

Gebt doch immer der AFD schuld. Andere Parteien sind genauso schlimm. Ist klar daß dieser Anschlag missbraucht wird zur ekelhaften Instrumentalisierung. Die Opfer sind egal, die Ursachen auch! Gott sei Dank gibt es die AfD dann kann die Unfähigkeit der Regierung ja vertuscht werden. Die Opfer Sind noch nicht beerdigt und werden schon politisch missbraucht 🤮🤮🤮

Als German-Wings-Pilot Lubitz 149 Menschen in die Alpen crashte, hat die AfD noch niemand interessiert... Die AfD ist doch lieber gesehen als eine KPD.Man macht gemeinsame Dinge mit den Nazis der Ukraine,stellt sich grundsätzlich gegen links gerichtete Regierungen weltweit.Wieso diese ganze HeucheleiVor nicht all zu langer Zeit,hatte Frau Merkel dieselbe Rhetorik wie die AfD !

Die AfD lügt, verdreht und betrügt; sie instrumentalisiert und skandalisiert. Wir sollten aufhören, unser Handeln von der Reaktion von Verfassungsfeinden abhängig zu machen. Hetze nennt man bei euch Kritik? War doch klar! Um von eigenem Unvermögen abzulenken kommt die Tat eines offensichtlich geistig verwirrten gerade recht! Hanau macht nun alles andere unwichtig und nebensächlich! Die toten und verletzten werden instrumentalisiert, zum Schaden des politischen Gegners

klar woran sonst? Afd hat Millionen Unterstützer leider viele deutsche wünschen sich Die Zeit Hitlers zurück. Dieses Volk hat Millionen Menschen ermordet und viele würden es auch heute machen. Deutsche sind die Rasischtestes Volk von EU Ihr habt vergessen, dass politisch nicht nur gegen die AfD sondern auch gegen die Werteunion ordentlich gehetzt wird. Kurz nachdem vollmundig Anti-Hass-Gesetze und Internet-Verfolgung beschlossen wurden. Plötzlich sind alle Hass-Rassisten, die Zuwanderung regulieren wollen.

Kritik? Seid ihr verrückt? VERBIETEN das Nazi Gesocks muss es erst vermehrte anschläge geben bis jemand checkt dass etwas nicht stimmt 'Da wird Hass gegen Fremde, aber auch gegen Demokraten geschürt' Drecks-Lindner schürt genau die Spaltung, indem er 'Fremde' ausdrücklich nicht als Demokraten sehen will.

Mit Nazis reden? Nein! NazisRaus!

Und? Ich wähle trotzdem weiterhin die AfD Jetzt erst Recht😊💙 Das ist die Hass Satt von Frau Merkel, hier ein Messermord ,da einer unter den Zug gestoßen und das endlos immer weiter. Echt jetzt? Erst jetzt? Immer das gleiche erst muss was passieren Blablabla.... Es gibt einfach zuviele Rassisten. Und die Politik macht einen of Öko rettet die Welt shit. afd Hanau Rassismus

Nach den Döner Morden kommen nun die Shisha Morde,. In welcher Bandbreite der Nationale Wahn sich in Deutschland zeigt ist erschreckend. Hinter der Ahnungslosen Trauerfassade der Politiker verbirgt sich nur Ignorant der verfehlten Migration. Schade Deutschland, dir gehört mehr... Es ist schon seltsam: Auch AFD-Politiker haben ihre Anteilnahme ausgesprochen. Tun sie‘s nicht, sind sie Rassisten. Tun sie‘s, sind sie trotzdem Nazis. Wer grenzt hier aus? Wer schürt hier Hass?

In welches Land wandert man eigentlich am besten aus, wenn es in Deutschland mal wieder so richtig hässlich wird? Es gibt 1000Gründe für afdverbotJETZT oder AfDVerbot2020 , denn die AfDgehoertnichtzuDeutschland 🚨! Hoffentlich Wachen jetzt alle mal auf was die AFD doch vor hat. Wacht auf Wähler auch die Protest Wähler die ihre Stimmen der AFD gegeben haben. War das es Wert !?.

Das war ein Geisteskranker der unter Verfolgung litt. Schuld hat die Behörde, die diesen geistig Verwirrten einen Waffenschein genehmigt haben. Dieses ewige Spiel immer alles der AfD in die Schuhe zu schieben ist total lächerlich, weil wieder geschaut wurde, wer das gemacht hat.

Wenn alles andere wichtiger ist als die eigene Bevölkerung dann darf man sich nicht wundern wenn Bürger Durchdrehen. Für Flüchtlinge ist Geld und Wohnungen da und die eigene Bevölkerung weis nicht wie sie über die runden kommt Ich verstehe das jetzt richtig: Der Anschlag wird unverhohlen instrumentalisiert um die größte Opposition im Land zu diffamieren. Wer dabei mitmacht, gerade im Nachrichtenwesen, ist der eigentliche Steigbügelhalter des Terrors im Land. hanau rechtsstaat

Das hat von den Zwangsfinanzierten auch jeder erwartet, ist für die wie Weihnachten und Ostern zugleich. Endlich hetzen gegen Rechts rund um die Uhr 👎 Widerlich. Die Toten sind noch nicht kalt und die zerfallenden Altparteien instrumentalisieren sie gegen die Konkurrenz. Wo ist der Verfassungsschutz gewesen?

Passt Trump gerade nicht? Naja nach der Logik hat Merkel den Islamitischen Terror nach Deutschland gebracht und viele unschuldige Menschen auf dem Gewissen !!!!!! Halt einfach deine dummdreiste Fresse! Natürlich machen Sie das. Instrumentalisieren können sogenannte 'Demokraten' richtig gut, darum geht es denen nur.

Bescheuerter geht's wohl nicht mehr drehen wir doch einmal den Spieß um...der kranke Spinner hat nach Hilfe geschrien bei der Polizei...wo war die Polizei denn? Sie hätte es verhindern können...und nicht die AfD ist Schuld daran...ARD sollten alle bayokieren

Die massive Überfremdung provoziert solche Taten wie in Hanau. Die Alleinschuld tragen die Einheitsparteien, die allesamt eine ungehinderte Einwanderung propagieren. Die heuchlerischen Bekundungen der völkischen Nationalisten sind dem Verfassungsschutz gewidmet ( aus Gründen)--den Täter als 'Verrückten' darzustellen dem Wählervolk.--- perfide noafd

GEZabschaffen Was mal wieder völliger Blödsinn ist. Ihr seid überhaupt nicht mehr in der Lage zu differenzieren. Der Typ war ein Psycho und hatte nix, aber auch gar nix mit der AfD zutun. Wer immer noch die rechte AfD hier verteidigt, hat es immer noch nicht begriffen für welche Politik diese Partei steht und welche Folgen der bekannter Hass und Hetze auslöst!

Kausalität? Ist so Pseudo-Journos und Deppen beim ÖR-TV natürlich unbekannt. Der Vater des mutmaßlichen Täters ist übrigens ein Grüner. Dann müssen es doch nun die Grünen gewesen sein, oder? Finden Sie es nicht lächerlich, dass bei allen schrecklichen Dingen die in Deutschland passieren, einfach die Schuld der AfD in die Schuhe geschoben wird? Da können die anderen Parteien ein immer weiter so machen, diese Unschuldslämmer.

Das war ein geisteskranker Irrer. Haben Sie sein „Manifest“ gelesen? Offenbar nicht. Psychiaterin über Tobias R.: „Es spricht vieles für eine Schizophrenie Ihr SED knutscher RaHaake Zu recht. Gut so. Es ist schon viel zu lange überfällig.

'Aus dem Manifest ist allerdings bekannt, dass er regelmäßig bei der Polizei aufgetaucht ist und über seine paranoiden Verschwörungstheorien gesprochen hat.' Und er hatte eine Waffenbesitzkarte! Die Polizei musste ihn nicht mal orten, er ist von selbst gekommen ...massiv geschürt von den (linksgrünen) Öffentlich-Rechtlichen.

Nach Anschlag von Hanau: Breite Kritik an der Tagesschau Regierungspropaganda. Logisch, Sohn von einem Grünen massakiert Haufen Menschen und AfD soll daran Schuld sein. Nicht jeder, der psychisch krank ist, ist auch rechts. Umgekehrt schaut‘s anders aus. Und schon geht´s los mit der Instrumentalisierung, das ist gruselige deutsche Politik.

Die AfD ist Brandstifter, Gefährte und Wegbereiter des Rechtsterrorismus. Ein Schmelztiegel aus Nazis, Rassisten und sonstigen Gesocks. afdverbotJETZT AfDVerbot2020 Rathjen war offenbar beherrscht von Wahnvorstellungen. Er wäre in der Psychiatrie zweifellos besser aufgehoben gewesen als in Freiheit. Wer diesen Zusammenhang verschleiert, missbraucht offenbar ein entsetzliches Verbrechen für leicht durchschaubare Zwecke der Tagespolitik.

Did Angela mourn for the people from Berlin Breitscheid Platz? Did she condemn the attack on Germans? Shame on you German media, shame on you people from the politics. Yous are just as bad as other radicals. Mit sachlichen Argumenten scheint es nicht so weit her zu sein. Egal was passiert, die AfD ist schuld. Die Afd hat sich immer wieder von Gewalt distanziert. Und wer das Programm liest, wird darin weder Ausländerfeindlichkeit oä finden. Auch das Recht auf Asyl ist verankert.

Echt schlecht Recherchiert! Der heißt 'BERND' Höcke, nicht 'Björn'. Lächerlich. Die AFD hat mit der Sache genauso wenig zu tun wie irgendeine andere Partei. Es geht doch hier nur darum, die unliebsame politische Konkurrenz zu verunglimpfen. Aber mit der Methode bekommt ihr die AFD niemals weg. Inhalte zählen.

Shantay_Lavey Die 💩fD ist nur ein Symptom. Doppelstandards. Nun war der Täter dieser wahnsinnigen Tat offensichtlich der Sohn eines grünen Politikers. So weit so unwichtig. Eigentlich. Ich frage aber, was wäre medial und auf Social Media heute los, wenn der Täter der Sohn eines AfD Politikers wäre? Hanau AfD Rassismus

Irgendwann haben auch, ein Meuthen, Gaulnd, Weidel, vonStorch, Chrupalla, Höcke, Kalbitz und wie sie alle heißen, überzogen. Dann fallen ihnen ihre Taten wieder auf die Füße. Das eigentliche Problem müssen aber unschuldige ausbaden. Sicherlich ist das noch nicht zu ende! Dann ARD hört auf die Rassisten und Hetzer der NoAfD in Eure Sendungen einzuladen. Anti-Demokraten grenzt man aus anstatt ihnen eine Plattform zu bieten.

Nicht breit genug. Wenn Islamisten Anschläge begehen: nicht instrumentalisieren, nicht pauschalisieren, hat nichts mit dem Islam zu tun. Wenn Rechtsextreme Anschläge begehen: alles rechte ist böse, die AfD ist Schuld. Doppelmoral und gruppenbezogener Menschenhass auf den politischen Gegner.

Was hat eine demokratisch gewählte Partei mit dem Anschlageines Geistesgestörten zu tun! Ich bin kein Freund der AfD, aber einen Amoklauf, bei dem unschuldige Menschen starben, politisch zu benutzen finde ich heftig. Warum durfte der Mann einen Waffenschein haben, wenn er psychisch so krank war? Widerlich, wie so so ein schreckliche Tat von SPD, CDU, Grüne, Linke und FDP instrumentalisiert wird.

Die AfD säht eine Saat von Hass, Lügen, Hetze, Halbwahrheiten und kruden Verschwörungstheorien, wenn die Saat jetzt aufgeht und Meuthen & Co um die Ohren fliegt, dann ist das Geschrei der AfD groß! Es wir zynisch geheuchelt, verharmlost und jede Mitschuld daran abgestritten! Dümmer geht's nimmer. Die AFD mit dieser Irrsinnstat in einem Satz zu nennen ist menschenverachtend und treibt einen weiteren Keil in die Gesellschaft. Politische Diffamierung ist manchem Politiker wichtiger als die bedauernswerten Opfer.

Diese Abgrenzung hätte ich mir schon vor ein paar Jahren gewünscht. Spätestens seit den unsäglichen 'Spaziergängen' von Pegida. Statt dessen sind unsere bürgerlichen Parteien auf den Rechten Zug aufgesprungen aus Angst, Wählerstimmen zu verlieren. Die Einzeltat ist die Folge der Spaltung der Gesellschaft durch Politik und Medien.

Irgendeinen schuldigen wird man schon finden ! Warum fassen sich Journalisten nicht mal an die eigene Nase ? Es ist doch offensichtlich: legt man Reden von Bernd Höcke alias Landolf Ladig neben die Pamphlete des Täters, wird man Parallelen finden! Wie kann man da sagen, die AfD u. Flügel hätten mit diesem rassistischen Terror nichts zu tun? Sie tragen die geistige Urheberschaft! NoAfD

Ziel erreicht , vor ner Neuwahl in Thüringen. Ein irrer Einzeltäter der Stimmen hört, tötet ... und Höcke ist schuld .... jetzt weis ich für was ich GEZ Gebühren zahle 👍 danke das ihr mir sagt was ich denken soll Wenn ich die ganzen AfD Verbotsforderer hier wieder sehe. Dann geht doch nach Karlsruhe und versucht es. Ihr werdet krachend scheitern. Und selbst wenn es Erfolg hätte, die Menschen sind immer noch da. Alle ins Gulag, wie bei Stalin?

Schwachsinn, ich hatte keine Zeit Aus dem Manifest, 1999: 'Ein Thema unseres Gespräches war unter anderem die Kriminalität, oder allgemeiner ausgedrückt, das schlechte Verhalten bestimmter Volksgruppen, nämlich von Türken, Marokkanern, Libanesen, Kurden, etc. [...] Alle AfD-Wähler müssen sich fragen, inwieweit sie mitschuldig sind an dem was gestern Abend in Hanau geschehen ist. Wer eine Partei wählt, die rechtsextremes Gedankengut durch ihren Einzug in demokratische Parlamente quasi gesellschaftsfähig macht, ist mitverantwortlich.

Es gab Zeiten da waren an allem die Juden schuld, heute sind es anscheinend die AfD-deler. Ebenfalls tragen all jene Parteien an Harnau Verantwortung die mit der Afd gemeinsam wählen. Also: CDU FDP und die CSU mit Auslaendermaut und Ankerzentren ist auch nicht besser. Hamburg sollte ein klares Zeichen mit der HH2320 setzen

es wird allerhöchste Zeit,dass diese Leute wieder aus der Politik verschwinden Ist ja auch leichter als die Fehler bei sich zu suchen. Die letzten 20 jahre Politik reichen dafür. Es wird noch mehr kommen. 'CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer: Die AfD dulde 'Rechtsextreme' und 'Nazis in ihren eigenen Reihen', kritisierte sie.' akk Leere Worte von der Parteichefin der CDU. Werteunion, Kooperation mit AFD, Nazis in den eigenen Reihen. Was macht die cdugegenrechts ? Nichts!

Kritik?!?!!! An deren Händen klebt Blut. Jeder der diese besch*** Partei wählt ist mitschuldig und hat ebenfalls Blut an den Händen kleben. AfDVerbot2020 afdtoetet Terror HanauShooting rassismus WirSindMehr NazisRaus Ein psychisch kranker Typ der offensichtlich paranoid war und unter Wahnvorstellungen gelitten hat tötet unschuldige Menschen = AfD trägt die Schuld 🤦‍♂️ Kannst es dir nicht ausdenken. Kommt ihr alle noch klar mit eurem Leben ?

Wie haben sie doch schon genug beobachtet! Es reicht! Die Demokratie muss sich gegen Faschisten wehren!!! Bei genau solchen, irren, Personen fällt die abscheuliche Hetze der AFD, immer wieder, auf fruchtbaren Boden. Solche Taten werden von dieser Partei, zumindest billigend, in Kauf genommen. Sehen wir die gleiche Wertschätzung oder Zeichen wie in Paris ? Auf gehts Merkel Macron und Co!JeSuisCharlie waren alle zeigt der Welt JeSuisHanau IchBinHanau

Hört auf zu instrumentalisieren. Der Mann war schizophren. Die wahren Täter kommen aus der Presse Die Politik der letzen Jahre ist daran beteiligt und nicht die AfD ihr Schwachmaten. Der Täter hatte schon Wahnvorstellungen, da gab es noch gar keine AfD. Man muss nur genauer hinschauen, wem eine Waffenbesitzkarte erteilt wird. Wenn so einem Irren aus Hanau eine Waffenbesitzkarte erteilt wird, ist das beängstigend.

Nein, nicht die AfD trägt für dieses furchtbare Verbrechen die Veranwortung, sondern der Täter. Die AfD würde nicht einmal existieren, wenn es nicht seit Jahren ein Versagen der pol. Führung geben würden, welches zur Erodierung von Rechtstaat, Freiheit und Demokratie führte. Breite Kritik? Flächendeckende Kritik ist für mich der richtigere Begriff. Hanau Rassismus

Wäre der Täter ein Muslim, dann hätten alle wieder von einem psychisch gestörten Einzeltäter, der sich selbst radikalisiert hat gesprochen. Eure heuchlerische 'Zivilgesellschaft ' ekelt mich zunehmend an. Niemand ist verantwortlich. Der Mensch war offensichtlich krank. Ich habe nirgends gelesen, dass der Täter irgendwie mit der AfD in Zusammenhang gebracht werden kann. Das ist reinste Staatspropaganda!

Wie kann das sein? Die AfD wurde doch erst 2013 gegründet. Der Psychopath Rathjen hatte doch schon 1999 unter Schröder eindeutige ausländerfeindliche Tendenzen. Kritik an AfD? Lasst uns erst mal über das Kopftuch debattieren oder den Islam reformieren. Ich bin Hellseher. Ich wusste das genau dass kommt. Ihr macht euch sowas von lächerlich. Eine Frechheit die Opfer so zu instrumentalisieren!

Vorab: Ich bin nicht rechts. Ich stelle nur fest, dass die Versäumnisse in Wirtschaft u Politik die AFD erst möglich gemacht haben. Wir müssen viel mehr reparieren als nur die AfD bekämpfen. Das ist berechtigte Kritik, die AfD zündet verbal mit ihren Hass und Hetze Botschaften. Nicht nur für mich ist dieser Personenkreis um Höcke lupenreine Nazis.

Diese AfD muss verboten werden. Anhänger und Wähler müssen umerzogen werden. Ausländer die die AfD wählen sollte man die Bürgerschaft entziehen und abschieben. Diese AfD ist so rassistisch und voller Hass - wir sehen wo das endet. AfD mit aller Gewalt bekämpfen!

bei der Kritik darf es einfach nicht mehr bleiben. Es wird allerhöchste Zeit für Konsequenzen AfDVerbot2020 Lübcke Halle Hanau NaziTerror Auf die Verschiebung des Sagbaren folgt die Verschiebung des Machbaren!😦 Die AFD ist der verlängerte Arm...aber alle Demokraten sagen es täglich mantramäßig. Hört denen zu, und es ist mehr als deutlich, wessen Geist sie füttern. Front National und FPÖ ist Pippi dagegen. 🤮 afdverbotJETZT

Das war ein nicht zu tolerierender Anschl. eines wenn auch offenbar kranken Rassisten.Dafür eine demokr. Partei verantwortl. zu machen, die sich von dieser Tat öffentl. distanziert, ist einfach nur parteipolitisch schändlich. Ankläger können offensichtl. nicht anders Punkten. 3 2 1... und da geht die überhaupt nicht durchschaubare Anti-AfD-Propaganda beim Staatsfunk wieder von vorne los. Obs wohl diesmal funktioniert? Naja mal schaun.

Zusammenfassung aller Betroffenheitsbekundungen : HASS HETZE AFD RECHTSRADIKAL RECHTSEXTREM AFD BÖSE HETZE HASS BÖSE AFD RECHTSRADIKAL RECHTSEXTREMIST HASS HETZE AFD BÖSE RECHTS ......Ich kann es nicht mehr hören !!! Ich habe keine „Kritik“. Kritik setzt voraus, etwas ist änderbar. Aber Rassist bleibt Rassist, daher vollständige Ablehnung.

Weil es keine Verrückten oder Neo-Nazis vor der AfD gab..? Für die sind die AfD doch ne Kindergarten-Partei. Es ist schäbig solch eine furchtbare Tat zu Instrumentalisieren!💩💩💩💩💩💩💩💩💩💩💩💩💩💩💩💩💩 Nazis raus!!! 👍 👍 👍

Wie könnte es auch anders sein! Und den meisten Anteil an dieser breiten Kritik haben natürlich der öffentlich-rechtliche Rundfunk und linke Parteien sowie NGOs. Also alles wie immer. Die Linken sappern wieder! Wir können der AfD nichts anhängen! Mimimimimi Darf man das Wort Terror immernoch nicht im Zusammenhang mit der 'Tat' nennen? Wie schwer das aufeinmal fällt ist schon beachtlich.

Klar, ist jetzt ein gefundenes Fressen für die Politiker der Sozialistischen Seite...jetzt kann man das Feindbild weiter ausbauen...nur blöd das dies alle durchschauen..! Gut, dass seit neuestem auf Diffamierung von Politikern bis zu 5 Jahre Haft stehen. Da kann die AfD ja paar Gesichter hinter Gitter bringen 🤣

Wenn Sie das jetzt komplett der Afd in die Schuhe schieben wird es immer schwieriger in der Gesellschaft einen Konsens zu erreichen. Nicht nur Politiker machen die Afd verantwortlich für das Erstarken des Rechtsextremismus, jeder Mensch mit Hirn tut das! 'Auch bei einem Rundfunkbeitrag von 18,36 Euro werden wir weiter äußerst diszipliniert wirtschaften müssen. Dieser Aufgabe sind wir uns bewusst, und dieser Aufgabe werden wir uns stellen', sagt ARD-Vorsitzender Tom Buhrow. | 20.02.2020, 15h01, ARD Presse

AFD-Trolle: Parallelen zwischen Rassisten zu Rassisten ziehen IST NICHT INSTRUMENTALISIEREN, also lasst gefälligst das Normalisieren Eurer ekelhaften braunen Partei. Was bekannt ist: Er war Wehrdienstverweigerer trotzdem bekam er einen Waffenschein Er hat wirre Briefe an den Generalbundesanwalt geschrieben Trotzdem ist niemand auf die Idee gekommen ihm die Waffen abzunehmen und wer ist schuld die AfD darüber sollte man mal nachdenken

Breite Kritik gibt's doch bei jeder kleinen Gelegenheit von den Eliteparteien and Mainstream Medien. Egal ob ein Amoklauf statt findet oder ein Migrant auf dem Weihnachtsmarkt wütet. Schuld ist immer die AFD. Und wenn sie es mal nicht war, war sie es doch, weil es so besser ist Dass AfD-Leute diese Kritik nicht verstehen ist Teil des Problems.

Nicht die Regierungskritiker wie AfD sondern die Hetzer von Medien und Altpolitiker sind für diese schreckliche Tat mitverantwortlich. Kritik an Regierung ist keine Hetze u. hat mit Nazi nichts zu tun. Ihr habt auf so eine Tat gewartet um das der AfD unterzujubeln . Es ist höchste Zeit, endlich gegen die rechtsextreme AfD etwas zu unternehmen, deren Vertreter (Höcke, Gauland, Weidel, Brandtner usw.) seit Jahren ungestraft Hass säen. Wer die menschenfeindliche, zu tiefst rassistische AfD wählt, macht sich mitschuldig an dem Rassismus.

Dieser Tweet ist eine Aufforderung an alle Politiker: Kritik hin, Kritik her. Der Staat muss jetzt aktiv handeln. Das ist eine menschenverachtende Tat. Wie viele Menschen müssen noch von rechtsextremistischen Terroristen getötet werden, damit der Staat handelt? Wird hier etwas instrumentalisiert oder ist das was anderes in diesem Fall?

3 Tage vor der Landtagswahl in der Tagesschau-Stadt Hamburg, ... Ich bin ja echt nicht für die AFD, aber die Ursache liegt woanders ...sorry! Der „gegenseitige“ Hass in Deutschland ist extrem gestiegen..und es wird so weitergehen wenn nicht endlich geredet wird und Kompromisse gemacht werden! Hass kann nicht mit Hass bekämpft werden 👈🏼

Was hat die AfD damit zu tun? Das war doch so ein linker Grüner!!! Der parlamentarische Arm des Rechtsterrorismus. Auch wenn mir dieses Rechts-Links Gequatsche aufm Sack geht..die Rede von Höcke bei Pegida war schon irgendwie beeindruckend... Die AfD ist so verlogen, gefährlich und abscheulich ! Den Überzeugten ist wahrscheinlich nicht zu helfen, aber alle von euch da draußen, die aus Protest das Kreuz bei den Verrückten gesetzt haben: BITTE nehmt beim nächsten Mal eine andere Partei. Der Wahlzettel ist lang genug für alle, denen die 5 „etablierten“ Parteien nicht passen

Man würde besser wirklich mal unsere Regierung verantwortlich machen. Wer ist gleich wieder für Innere Sicherheit verantwortlich? HanauArmok Manchmal stelle ich mich die Frage! Ob die Menschen die diese Gesicht und Partei Wählen nicht sehen können, wie böse und gefährlich er ist. Die sindm leider die, diese Kindern mehr und mehr zu Rechtsextremismus KampfHassRobooter gezuchtet haben.

Die AfD ist der parlamentarische Arm des Rechtsterrorismus. Rechter Terror: Tat eines Irren (laut Meuthen). Aber wehe ein muslimischer Einzeltäter - Islamist, Terrorist... Zweierlei Maß und so. NeverEverAfD noafd Wenn das so ist, würde ich vorerst die Grünen durchleuchten.



Bundesregierung: Mundschutzpflicht vorerst kein Thema

Trump: Höhepunkt der Totenzahlen in zwei Wochen

Corona: 'Kontaktvermeidung verschiebt die Kurve nur'

Camp Moria: Berlin will in Eigenregie bis zu 1500 Flüchtlinge holen

Polen - Schon fast ein Staatsstreich

Kommentar: Ungarn ohne Rechtsstaat

Wird die Türkei der nächste Corona-Hotspot?

Schreibe Kommentar

Thank you for your comment.
Please try again later.

Neuesten Nachrichten

Nachrichten

20 Februar 2020, Donnerstag Nachrichten

Vorherige nachrichten

Single-Mixed-Staffel: Lesser und Preuß holen Silber

Nächste nachrichten

Finanzgipfel in Brüssel: Harte Fronten beim Milliardenpoker
Christian Lindner: 'Wir brauchen eine Strategie, wie wir das alles wieder öffnen' Debatte um Masken-Pflicht: Kampf den Tröpfchen Guterres: Menschheit steht vor größter Krise seit Zweitem Weltkrieg Corona-Krise: Shutdown oder Wirtschafts-Boom im Sommer? EU antwortet nicht: Die Nato kommt Spanien und Italien zur Hilfe Mundschutzmasken von Trigema: Maske statt Mode Corona-Bonds - Deutschlands Veto ist beschämend Allgemeine Maskenpflicht: 'Eine fehlgeleitete Diskussion' Der Zeitdruck wächst Geldsammeln für die Virusopfer: Wie Erdogan Corona bekämpft Trump, Sonnenkönig - WELT Bayreuther Festspiele wegen Coronavirus abgesagt
Bundesregierung: Mundschutzpflicht vorerst kein Thema Trump: Höhepunkt der Totenzahlen in zwei Wochen Corona: 'Kontaktvermeidung verschiebt die Kurve nur' Camp Moria: Berlin will in Eigenregie bis zu 1500 Flüchtlinge holen Polen - Schon fast ein Staatsstreich Kommentar: Ungarn ohne Rechtsstaat Wird die Türkei der nächste Corona-Hotspot? Was für eine Ironie: Geduldete Flüchtlinge sollen deutschen Bauern die Ernte retten BKA-Chef stellt klar: Anschlag von Hanau war rassistisch motiviert Österreich: Mundschutz im Supermarkt wird Pflicht Coronavirus: Adidas steht zurecht am Pranger Herbert Grönemeyer: Tumult - live