Zusatzleistungen für Spitzenverdiener – Roche-Chef bekommt 43’000 Franken für private Steuerberatung

31.05.2021 10:00:00

Da hat ein Steuerberatungsbüro anscheinend gut verdient. (Abo)

Da hat ein Steuerberatungsbüro anscheinend gut verdient. (Abo)

Weil Konzerne wollen, dass Topmanager ihre Zeit nicht mit der Steuererklärung verbringen, übernehmen sie dafür die Kosten. Bei Roche-Chef Severin Schwan sind sie in die Höhe geschnellt.

Publiziert heute um 04:43 Uhr18 KommentareRoche-Chef Severin Schwan bezieht das zweithöchste Salär der Schweiz, inklusive Steuerberatungskosten.Foto: Gaëtan Bally (Keystone)Die Geschäfte liefen nicht gut. Abgesehen von Tests und Impfungen gingen auch in der Pharmaindustrie die Umsätze zurück. Daher hat die Corona-Krise in der Pharmaindustrie zum Teil zu sinkenden Manager-Boni geführt. Roche-Chef Severin Schwan verzichtete zudem freiwillig auf 500’000 Franken seines Grundlohnes. Doch auch die Pandemie konnte Privilegien von Topverdienern nichts anhaben: Diverse Extraleistungen bleiben. Für die private Steuerberatung bekam Schwan vergangenes Jahr 42’626 Franken.

Weiterlesen:
tagesanzeiger »

Dunkle Strassenlampen für Tiere – Walliser Dorf löscht Lichter für FledermäuseDie Tiere haben es schwer in der Schweiz – Verfolgung, Pestizide, zerstörte Habitate. Dabei brauchen sie vor allem eines: Dunkelheit. Die bekommen sie nun in Fully zurück. Ja solange sie nicht gegessen werden ist ja gut... Ja die Pestizide muss man vor dem Referendum immer wieder in Headlines erwähnen. Komisch ich sehe Fledermäuse immer um Strassenlampen herumfliegen. Die werden sicher von ihnen geblendet, angezogen, gestört... Sicher nicht wegen der Insekten, die dort haufenweise herumfliegen

Schweiz testet gegen USA - Im «geliebten» St. Gallen zum nächsten Sieg?Die Schweizer Nati läutet gegen die USA die Vorbereitung für die EM ein – und das ausgerechnet im «geliebten» St. Gallen. Kann das Team von Vladimir Petkovic die 30-jährige Durststrecke gegen die Amerikaner beenden? srffussball

Dänische Reporterin berichtet aus dem Swingerclub – und macht gleich selbst mit«Im Grunde ist das ein Extrembeispiel für eine klassische Erlebnisreportage», meint ein Journalismus-Fachmann.

27 unheimliche Bilder, in denen die Natur wieder mal ihre dunkelste Seite offenbart27 Bilder, in denen sich die Natur wieder mal von ihrer unheimlichsten Seite zeigt.

MotoGP hält Schweigeminute zu Ehren von Jason Dupasquier abDer 19-jährige Schweizer Töffrennfahrer Jason Dupasquier ist am Sonntag nach einem schweren Sturz seinen Verletzungen erlegen. MotoGP hat ihm zu Ehren eine Schweigeminute eingelegt. Der sonst so schöne Sport hat wieder einmal mit all seiner Brutalität zugeschlagen! Und es trifft einen jungen Schweizer🇨🇭 Motorradsportler! Ich nehme grosse Anteilnahme an diesem Schlag und bin in Gedanken bei seinen Angehörigen! ✝️ RIP Jason und bis später! 😭

Isabel Strassheim Publiziert heute um 04:43 Uhr 18 Kommentare Roche-Chef Severin Schwan bezieht das zweithöchste Salär der Schweiz, inklusive Steuerberatungskosten.Publiziert: 28.Die Schweizer Nati und St.eindeutige Geräusche.

Foto: Gaëtan Bally (Keystone) Die Geschäfte liefen nicht gut. Abgesehen von Tests und Impfungen gingen auch in der Pharmaindustrie die Umsätze zurück.2021, 23:27 10 Foto: F. Daher hat die Corona-Krise in der Pharmaindustrie zum Teil zu sinkenden Manager-Boni geführt. Live-HinweisBox aufklappenBox zuklappenVerfolgen Sie die Partie Schweiz gegen die USA am Sonntag live ab 19:30 Uhr auf SRF zwei und in der Sport App. Roche-Chef Severin Schwan verzichtete zudem freiwillig auf 500’000 Franken seines Grundlohnes.ch Lichterlöschen für Federmäuse: Das Walliser Dorf Fully will seine Kolonie von Grossen und Kleinen Mausohren besser schützen. Doch auch die Pandemie konnte Privilegien von Topverdienern nichts anhaben: Diverse Extraleistungen bleiben. Das sorgt in für Aufsehen und hat eine Debatte über Grenzen des Journalismus angestossen.

Für die private Steuerberatung bekam Schwan vergangenes Jahr 42’626 Franken. Fully hatte bereits in der Vergangenheit auf Anregung des Fledermaus-Netzwerks Wallis mehrere Massnahmen zum Schutz dieser landesweit bedeutenden Kolonie ergriffen. Und überhaupt: Alle drei Spiele 2021 konnte man siegreich gestalten. Die Praxis, der Konzernspitze die Steuerberatung zu zahlen, hat sich in der Schweiz eingebürgert. Das erscheint erstaunlich, die Firmen nennen dafür aber Gründe. Diese Fledermausroute wird zwischen dem 7. «Wir möchten vermeiden, dass Führungskräfte ihre Zeit mit zum Teil komplexen Steuererklärungen und Steuerfragen verbringen müssen», erklärt Roche-Sprecher Nicolas Dunant.03. Bei Roche ist deshalb die Übernahme der Kosten für die Steuererklärung für alle Geschäftsleitungsmitglieder eine Option. Nach Abschluss des Tests will die Gemeinde prüfen, ob die Aktion jedes Jahr während der Sommermonate durchgeführt werden soll. «Probier es doch aus», lautet die Antwort.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo. . «Die Fledermauskolonie ist in der Bevölkerung sehr bekannt und sogar beliebt», sagt Studer.03.