Politikerin, Ärztin, Radfahrerin – Marlen Reusser: Die Schweizer Exotin saust zu Olympia-Silber

Die olympischen Triumphfahrten der starken Frauen gehen weiter: Marlen Reusser holt im Zeitfahren Silber. (Abo)

28.07.2021 08:02:00

Die olympischen Triumphfahrten der starken Frauen gehen weiter: Marlen Reusser holt im Zeitfahren Silber. (Abo)

Wie aus einer Bauerntochter mit vielen Talenten im höheren Sportlerinnenalter noch eine aussergewöhnliche Radrennfahrerin wurde.

Publiziert heute um 05:48 Uhr0 KommentareSilber bei der Olympia-Premiere: Marlen Reusser.Foto: Laurent Gillieron/KeystoneMarlen Reusser staunt ein wenig über sich: «Während der letzten Spiele in Rio 2016 hätte ich mir niemals erträumen lassen, dass ich einmal als Athletin für die Schweiz am Start stehen würde», schrieb sie jüngst in ihrer

Eidg. Abstimmung - «Ehe für alle» hat laut Umfragen gute Chancen Sicherheitsexperte warnt: «Ein Teil der Massnahmen-Gegner ist gewaltbereit» Juso - 99-Prozent-Initiative scheitert am Ständemehr

Kolumnein der Berner Zeitung.Zeitfahrspezialistin Reusser aber stand heute Mittwoch in Tokio an diesen Sommerspielen nicht einfach am Start: Sie donnerte auf ihrem Highttech-Gerät dem Ziel in einem Tempo entgegen, das kaum eine ihrer Konkurrentinnen kontern konnte: Reusser sauste nach 22,1 km zu Olympia-Silber, 56 Sekunden hinter der dominanten Niederländerin Annemiek van Vleuten.

Weiterlesen: Tages-Anzeiger »

Wieder Schweizer Rad-Jubel - Marlen Reusser gewinnt im Zeitfahren Olympia-Silber!Der Schweizerin Marlen Reusser gelingt im Zeitfahren der Frauen ein Exploit. Die 29-Jährige fährt am Mittwochmorgen zu Silber.

Wieder Schweizer Rad-Jubel - Marlen Reusser gewinnt im Zeitfahren Olympia-Silber!Der Schweizerin Marlen Reusser gelingt im Zeitfahren der Frauen ein Exploit. Die 29-Jährige fährt am Mittwochmorgen zu Silber.

Jolanda Neff ist Olympiasiegerin - Schweizer Mountainbike-Frauen holen Gold, Silber und Bronze!Was für eine Riesensensation an Olympia in Tokio! Die Schweizerinnen fahren der Konkurrenz davon und stehen alle auf dem Podium.

Mountainbike-Nation Schweiz – Sie gewinnen und gewinnen – aber das übertrifft allesGold, Silber, Bronze: Einmal mehr sorgt die Schweiz im Mountainbike für Aufsehen. Die Bilanz in diesem Sport ist eindrücklich – längst nicht nur bei Olympia.

«Ich hoffe, es ist nicht nur ein Traum» – die Stimmen zum historischen Mountainbike-ErfolgDie Schweizer Mountainbikerinnen holen bei Olympia in Tokio einen Dreifachsieg. Das sagen Jolanda Neff, Sina Frei und Linda Indergand zu ihrem Erfolg.

Schwimm-Highlights am Mittwoch - Männer-Staffel mit Schweizer Rekord auf Rang 6Die 4-x-100-m-Staffel unterbietet den Schweizer Rekord im Olympia-Final um 0,47 Sekunden und wird starke 6. SRFTokyo2020 Olympics Tokyo2020 schwimmen