Lucas Braathen im Interview – «Man soll sich nicht wichtig nehmen? Dieses Denken hasse ich!»

22.01.2022 10:00:00

Er springt von Klippen, surft und hat eine brasilianische Mutter: Wengen-Sieger Lucas Braathen im grossen Interview. (Abo)

Er springt von Klippen, surft und hat eine brasilianische Mutter: Wengen-Sieger Lucas Braathen im grossen Interview. (Abo)

Lucas Braathen brach in Adelboden den Riesenslalom ab und gewann danach in Wengen den Slalom. Er sagt, was er am norwegischen Teamgedanken nicht mag – und warum er sich nicht auf Abfahrten traut.

1Der Durchbruch auf der ganz grossen Bühne: Lucas Braathen gewinnt im Oktober 2020 den Riesenslalom von Sölden. Dann muss er sich lange gedulden.Foto: Imago ImagesSeit Sonntag sind Sie Wengen-Sieger. Wie haben Sie gefeiert?Mit einer siebenstündigen Fahrt nach Österreich. (lacht) Nein, mein Servicemann und ich haben bis 2 Uhr morgens ein paar Bier getrunken, dann ging ich schlafen. Das war unser Fest. Dann fuhren wir direkt nach Hinterreit, um weiter zu trainieren.

Weiterlesen:
tagesanzeiger »

Wie das mit der MuKa geht, ein Jahr lang Journalisten auf dem Hof und Bluthochdruck beim Chefredaktor - bauernzeitung.ch

In der aktuellen Episode des AgrarPodcast erklärt Lukas Jost, wie er seine Milchvieh-Herde auf die muttergebundene Kälberaufzucht (MuKa) umgestellt hat. Ausserdem zieht Serge Duperrex ein Fazit zur Serie «Schulterblicke» und es gibt Knatsch im «Scharfe Egge». Weiterlesen >>