Auslaufmodell Hausfrau – Warum heute keine mehr Hausfrau sein mag

Wer verkündet noch stolz, sie sei Hausfrau? Unsere Autorin sucht nach Gründen für den Prestigeverlust der Hausfrau. (Abo)

05.12.2021 13:53:00

Wer verkündet noch stolz, sie sei Hausfrau? Unsere Autorin sucht nach Gründen für den Prestigeverlust der Hausfrau. (Abo)

Früher versorgte sie einem Grosshaushalt. Dann verkam sie zur Familienfrau und verlor ihr Ansehen. «Was nun?», fragt unsere Autorin.

Getty ImagesZunächst eine Suchmeldung: Wo eigentlich ist die Hausfrau? Schon antwortet die Familie im fröhlichen Chor: Hier ist sie doch! Seht her! Hier richtet sie Betten und Mahlzeiten, dort putzt sie und räumt auf; mal kümmert sie sich um volle Wäschekörbe, mal um das reichhaltige Seelenleben ihrer Lieben. Und draussen um ihren Teilzeitjob.

Corona im Ausland - Es ist fix – Österreich führt Corona-Impfpflicht ein

Schon wahr, die Hausfrau ist überall zu finden. Nur leider nirgends in der Öffentlichkeit. In den Medien, Büchern, Theatern und Ausstellungen ist die Hausfrau kein Thema. In Parteien, Parlamenten und anderen Lustbarkeiten kommt sie nicht vor. Die Mutter schon, die Hausfrau nicht. Gleicher Lohn für Mann und Frau steht auf der Tagesordnung, die Bezahlung der Hausfrau nicht. Die Hausfrau verdient kein Geld. Ihre Leitwährung heisst Liebe.

Weiterlesen: Tages-Anzeiger »

Kein 2G, keine Home-Office-Pflicht – das hat der Bundesrat heute beschlossenDer Bundesrat verhängt am Freitag neue Corona-Regeln für die Schweiz. Diese Massnahmen hat Alain Berset am Freitag angekündigt. Und hier das Tages-Motto unserer Landesregierung: koozih Verschärftes Testregime bei der Einreise?!?! Gab es eigentlich schon ein Regime🤔 Sinnvoll wäre weiterhin Reisebeschränkungen und Testregime.

Neuer Kanzler in Österreich – Karl Nehammer will keine Kurz-Kopie seinDer jetzige Innenminister Nehammer soll Österreichs Bundeskanzler werden. Er hat sich früh von Sebastian Kurz emanzipiert – und gibt beim Thema Corona gleich den Tarif durch.

Ohne PCR-Test kein Flug – Boarding verweigert – Verschärfte Einreiseregel sorgt für ChaosDer Bundesrat hat die Einreisebestimmungen mit einer Testpflicht verschärft. Dutzende Reisende können deshalb heute ihren Rückflug nicht antreten. Leider versinkt die 🇨🇭 genauso im Chaos wie alle Kasperl um uns aussen rum😂 Was für eine Schweinerei! Swiss/Lufthansa müssen die Kosten von dringenden PCR-Tests am Flughafen dieses Wochenende übernehmen. Passagiere sind doch nicht daran schuld, dass sie plötzlich nicht fliegen dürfen weil die Regel sich von einem Tag auf den anderen geändert wurden. In China hielt ein Ehepaar, das kein Geld für eine Krankenhausbehandlung hatte, ihren schwer kranken Sohn jahrelang mit einem selbstgebauten Beatmungsgerät am Leben.

Fairphone: Ein Winzling zeigt Apple und Samsung, wie man Handys nachhaltig bautWarum mein nächstes Handy nicht von Apple oder Samsung ist – sondern von diesem Winzling. Dazu muss ich sagen, ich habe meine Handys in der Regel 6 Jahre , und noch nie, musste ich eins reparieren lassen, dieses ist ehrlich nicht geschönt

Bundesratssitzung – Das hat der Bundesrat heute entschiedenAusweitung der Maskenpflicht, dringende Homeoffice-Empfehlung und 2G in Restaurants oder Bars, wo die Betreiber dies wollen: So greift der Bundesrat jetzt durch. Mit nur einem Spritzer des Calvin-Klein-Parfums »Obsession« kann man Raubkatzen selbst aus mehreren Hundert Metern Entfernung anlocken. 1. und wichtigste Regel: BAG abschaffen! Nein zur Diskriminierung von geimpften. Keine Einschränkungen für geimpfte/genesene

Maschine statt Mensch – Wenn Roboter Kaffee bringen und Einkäufe schleppenDetailhändler, Restaurants und Logistikfirmen setzen auf Roboter. Was die Maschinen heute schon können – und wo sie versagen.