Maschine statt Mensch – Wenn Roboter Kaffee bringen und Einkäufe schleppen

Service-Roboter sind nicht mehr nur Zukunftsmusik. Was die Maschinen heute schon können – und wo sie versagen. (Abo)

05.12.2021 13:30:00

Service-Roboter sind nicht mehr nur Zukunftsmusik. Was die Maschinen heute schon können – und wo sie versagen. (Abo)

Detailhändler, Restaurants und Logistikfirmen setzen auf Roboter. Was die Maschinen heute schon können – und wo sie versagen.

Foto: PDEs sind zwar Maschinen, doch die meisten tragen einen Vornamen, und einige haben gar ein Gesicht: Roboter liegen bei Unternehmen in der Schweiz hoch im Kurs. Sie servieren Kaffee, beraten Kunden im Laden oder räumen das Lager auf. Wo sind Roboter schon heute nützliche Helfer und wo dienen sie nur als Showelement? Wir haben uns verschiedene Modelle angeschaut.

Corona im Ausland - Es ist fix – Österreich führt Corona-Impfpflicht ein

Werni serviert in der BrasserieUm dieses Video zu schauen, müssen Sie sich anmeldenMit grossen Kulleraugen fährt der Roboter an den Tisch. Viel mehr kann er allerdings nicht.Video: Daniel Böniger / Tamedia-VideoteamErst seit Oktober im Einsatz, hat sich der Serviceroboter BellaBot namens Werni laut den Betreibern bereits bei Gästen und Personal de

Weiterlesen: SonntagsZeitung »

Die witzigsten Memes und Karikaturen, die Impfgegner besser nicht anschauen sollten60 der besten Tweets, die Impfgegner auf die Palme und dich zum Lachen bringen. Tolle Memes die zeigen wie die Impffanatiker langsam am verzweifeln sind 😂 In einer schönen Blase lebt ihr…Bin zwar geimpft aber diese “lustigen” tweets und memes passen genau zum “The left can’t meme”. Ein lustiges meme, welches euch auf die Palme bringen wird und zu euch und eurer Leserschaft prima passt:

Kein Stadion-Zutritt mehr für Getestete? – Das ist die bislang schwierigste Corona-Frage2-G statt 3-G? Mindestens zwei Eishockey-Clubs überlegen sich konkret, nur noch Geimpfte und Genesene ins Stadion zu lassen. Will ja eh keiner mehr hin zu den Kasperln

«Unnötiges Sterben verhindern»: Bonus soll Pflegekräfte zurück auf Coronastationen bringenManche Spitäler können wegen Fachkräftemangels nicht einmal alle zertifizierten Betten betreiben. So ist um die Pflegenden ein Wettbewerb entstanden. sorry, aber Bonus war vorgestern. gestern war Applaus. heute braucht es systemische, nachhaltige Verbesserungen der Arbeitsbedingungen. Zum Beispiel so: Es ist zwar noch nicht Weihnachten, aber die Ablösung braucht noch eine Einlaufzeit. SVP hat mit Roger Köppel versprochen über Weihnachten auf der IPS zu helfen. Grosszügig Danke. Ah Marcel Dettling kommt auch ohne Schutz. Corona ist nicht ansteckend. Dann gebt den Patienten Ivermectin!!! Ihr handelt gegen jegliche moralische und menschliche Prinzipien, das Medi ist hochwirksam und extrem sicher, es ist mit ABSTAND DER SKANDAL DES JAHRHUNDERTS! NURNBERG WAR EIN WITZ GEGENÜBER DEM PROZESS DER EUCG ERWARTET

Wann wird der Mensch das Steuer abgeben?In Parkhäusern klappt es bereits, aber in anderen Pilotprojekten begegnen autonome Fahrzeuge noch einer Reihe von Hindernissen.

FCSG empfängt am Sonntag GC - Punkte statt hässliche Pullis: FCSG sucht die WeihnachtsstimmungIm Fanshop herrscht schon Weihnachtsstimmung beim FC St. Gallen, bringen sie diese auch auf's Feld gegen GC? Eine Vorschau auf die Partie vom 2. Advent. srfport srffussball SuperLeague FCSG

Neue Corona-Reiseregeln – Test- statt Quarantänepflicht – Touristiker sind unzufriedenSchon ab Samstag gilt das neue Einreiseregime der Schweiz. Verzichten die Menschen nun auf Ferien? So schätzen Tourismus-Experten die neuen Corona-Regeln ein.