Totaler Stromausfall? „Es kann jederzeit passieren“

23.10.2021 21:44:00

Die Verschwörungsmythen um den totalen Stromausfall mehren sich, die Ministerien proben für den Ernstfall. Ein Faktencheck zur Frage, ob uns das Licht bald auszugehen droht.

Die Verschwörungsmythen um den totalen Stromausfall mehren sich, die Ministerien proben für den Ernstfall. Ein Faktencheck zur Frage, ob uns das Licht bald auszugehen droht.

Die Verschwörungsmythen um den totalen Stromausfall mehren sich, die Ministerien proben für den Ernstfall. Ein Faktencheck zur Frage, ob uns das Licht bald auszugehen droht.

Wien.Mehr als ein Jahr Maske tragen und Abstand halten hat unserem Immunsystem einen Trainingsrückstand eingebracht © (c) realstock1 - stock.Wir würden Ihnen hier gerne eine Login-Möglichkeit anzeigen.Die "Epson International Pano Awards" zeichnen die besten Panoramaaufnahmen der Welt aus.

„Die Hinweise verdichten sich, und die Mainstream-Medien und etablierten Politiker warnen täglich.Täglich! Das gab es noch nie.com (Viacheslav Peretiatko) Die Pandemie verdrängt so manches aus der Aufmerksamkeit.“ Wer die Newsletter von „alternativen Medien“ wie dem Online-TV-Sender Auf1.at Ihrer Whitelist hinzu Hier können Sie sich für Ihr Kleine Zeitung-Benutzerkonto anmelden oder neu registrieren.tv abonniert, bekommt einen direkten Einblick in deren Gedankenwelt.Oder andere Viren.Aktuell in jene, die vor dem europaweiten Infrastrukturzusammenbruch („Blackout“) warnt.B.

Auf1-Chefredakteur Stefan Magnet, den das Nachrichtenmagazin „Profil“ zuletzt als „rechtsextrem“ bezeichnete, unterstellt der Bundesregierung, die Bevölkerung aktuell auf ein derartiges Szenario einzustellen, ohne es zuzugeben.Vor dieser Pandemie grassierten bestimmte von ihnen sehr zuverlässig im Herbst und Winter in unseren Breiten.(„Piano“).In einer neuen Serie will er auf den „Ausnahmezustand“ vorbereiten.Die meisten Inhalte, die Magnet verbreitet, sind irreführend oder faktisch falsch.„Um die Anzahl der Coronatoten so niedrig wie möglich zu halten, haben wir im letzten Jahr auf Abstandsregeln und Maskentragen gesetzt“, sagt Virologin Monika Redlberger-Fritz, Leiterin des Nationalen Referenzlabors für die Erfassung und Überwachung von Influenza-Virusinfektionen.Die Warnungen vor dem Blackout als Fake News abzutun, greift aber zu kurz.Die Datenschutzinformation von Kleine Zeitung können Sie.Denn wie der Faktencheck zeigt, ist dieser nicht unwahrscheinlich.Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren.

Zum „Das Wichtigste des Tages“ Newsletter Der einzigartige Journalismus der Presse.Jeden Tag.Überall..

Weiterlesen:
Die Presse »
Loading news...
Failed to load news.

Noch vor wenigen Jahren wurden Leute belächelt, die vor einer globalen Pandemie warnten. Inzwischen wissen wir, daß die eigentlichen 'Spinner' diejenigen waren, die die Gefahr ignoriert haben. Nach einem blackout werden Energiewende-Fanatiker wohl ebenso dumm dastehen!

Vorbereitung auf die Grippesaison: Welchen Einfluss die Pandemie auf unser Immunsystem hatFrüher als sonst breiten sich die saisonalen Viren aus. Wie unser Immunsystem nach eineinhalb Jahren Pandemie darauf reagiert.

Creos-Verleihung in Villach: Warum die Kärntner Wirtschaft wieder auf die Kraft der Werbung setztDie Kärntner Werbebranche ist mit positiven Symptomen zurück: Sie verjüngt sich, wächst und wird wieder verstärkt gebucht. Beim heutigen „Creos“ zeigt sie ihre Meisterwerke.

Die besten Panoramafotos: Die Schönheit der Welt in voller BreiteDie 'Epson International Pano Awards' zeichnen die besten Panoramaaufnahmen der Welt aus. Wir zeigen eine Auswahl

'Futura': Verengen sich die Perspektiven?Pietro Marcello, Francesco Munzi und Alice Rohrwacher haben Millennials aus Nord- und Süditalien nach ihren Vorstellungen über die Zukunft gefragt

Pensionen: So laut tickt die BudgetbombeDie Pensionsbeschlüsse seit 2017 belasten den Haushalt mit einer Milliarde Euro jedes Jahr. Für die Neos ein wirkliches Alarmsignal. Brauchen private Versicherungen wieder mehr Kunden? Anders ist diese peinliche Panikmache nicht zu erklären. Wenn man alle Presseförderungen und Rundfungabgaben zusammenaddiert, kommt auch ein schönes Sümmchen heraus... Kurztürkisgrüne Verfassungsbrecher Regierung kassiert Bürgerinnen ab!! Schäbige ÖVP ler ein VErbrechen Kurz muss hinter Gitter

3G-Regel am Arbeitsplatz: Die wichtigsten rechtlichen FragenDie wichtigsten zur 3G-Regel am Arbeitsplatz. Was ist zu tun für Arbeitnehmer und -geber?