Urlaub, Verdächtige

Urlaub, Verdächtige

Österreicherin im Urlaub von 4 Männern vergewaltigt

+++ Österreicherin im Urlaub vergewaltigt: Verdächtige wieder frei +++

05.08.2021 15:02:00

+++ Österreicherin im Urlaub vergewaltigt: Verdächtige wieder frei +++

Opfer einer Massenvergewaltigung wurde eine 21-jährige Österreicherin im Urlaub in Griechenland.

Eine 21-jährige Österreicherin wurde im Urlaub in Griechenland Opfer einer Gruppenvergewaltigung.Nachdem eine 21-jährige Österreicherin auf Skiathos in der Region Thessalien, Opfer einer Gruppenvergewaltigung wurde, wurden nun alle vier Tatverdächtigen nach der Einvernahme wieder freigelassen. Die vier Männer zwischen 26 und 30 mussten lächerliche 2.000 -3.000 Euro Bewährung zahlen und sind nun wieder auf freiem Fuß. Als sie freigelassen wurden, umarmten sich die vier Verdächtigen. Ihre Familien wurden unter Freudentränen über die Entscheidung informiert. Die Tatverdächtigen streiten die Tat ab und sprechen von einvernehmlichen Sex.

Austria Wien und Insignia: Die Scheidung steht unmittelbar bevor Illegaler Unterricht in Villacher Privathaus Querdenker demonstrieren gegen Regel, die es nicht gibt

Der Horror für die junge Frau ereignete vergangenen Freitag. Die 21-Jährige lernte in einer Bar einen Griechen (27) aus Athen kennen, mit dem sie sich so gut verstand, dass sie mit ihm aufs Hotelzimmer ging. In dem Raum entwickelte sich der Abend dann aber ganz anders, als die Urlauberin es sich vorgestellt hatte.

Nach Angaben der jungen Frau tauchten nämlich plötzlich unangekündigt und für sie völlig überraschend drei Freunde ihres Dates im Alter von 26, 28 und 30 Jahren auf und fielen gemeinsam mit dem 27-Jährigen über sie her und vergewaltigten sie brutal. headtopics.com

Weiterlesen: Oe24 »

...na ja, sie dürfte wohl auch ausgesprochen deppert sein, dass sie mit einem Fremden einfach mitgeht.... Wo’s der is wieder frei 😡😡😡 eine Frechheit is das 😡😡 In welchem ​​Land ist das passiert? Warum fehlen Informationen?

Österreicherin im Urlaub von 4 Männern vergewaltigtOpfer einer Massenvergewaltigung wurde eine 21-jährige Österreicherin im Urlaub in Griechenland. Das ist keine Massenvergewaltigung, sondern eine Gruppenvergewaltigung. Das hättet ihr nach 2015 schon lernen können. Ist doch egal was das ist! Wenn das stimmt und die das wirklich gemacht haben gehören diese Schande für die Männer Welt auf eine Kosten kastriert!!! 😱

Nach 'Austria goes Zrće': Wie gefährlich ist der Urlaub in Kroatien?Nach 'Austria goes Zrće'. Das Ansteckungsrisiko in den Küstengebieten ist eher gering. In Zagreb wurde die erste Corona-Ambulanz für Touristen eröffnet. Kurir goes hate! Es ist immer wieder schon zu sehen wie Kroatien in Europa populär ist. Trotzt Kurir & Co.

'Star Wars'-Resort: Urlaub für vier Personen kostet 6.000 DollarGebucht werden kann das Rollenspiel-Abenteuer in Disneys Hollywood Studios für maximal zwei Nächte

Österreicherin im Urlaub von 4 Männern vergewaltigtOpfer einer Massenvergewaltigung wurde eine 21-jährige Österreicherin im Urlaub in Griechenland. Das ist keine Massenvergewaltigung, sondern eine Gruppenvergewaltigung. Das hättet ihr nach 2015 schon lernen können. Ist doch egal was das ist! Wenn das stimmt und die das wirklich gemacht haben gehören diese Schande für die Männer Welt auf eine Kosten kastriert!!! 😱

Sohn (18) von Michael Ballack bei Quad-Crash gestorbenEmilio Ballack, der Sohn von Ex-Fußballprofi Michael Ballack, ist bei einem Quad-Unfall im Urlaub in Portugal ums Leben gekommen.

KURIER trauert um langjährigen KRONEHIT-Chef Ernst SwobodaDer wichtigste Medienmanager im Privatradiobereich starb im Alter von erst 62 Jahren.