Österreich, Johann Wind

Mückstein schickte „Krone“-Leser Impfpass

Da staunte „Krone“-Leser Johann Wind nicht schlecht: Er bekam Post vom Minister höchstpersönlich - und den heiß ersehnten Impfpass.

10.05.2021 11:00:00
Österreich, Johann Wind, Wind, Wolfgang Mückstein

Post vom Minister: Dr. Mückstein schrieb „Krone“-Leser Ing. Johann Wind einen Brief - und legte den heiß ersehnten Gelben Impfpass bei.

Da staunte „Krone“-Leser Johann Wind nicht schlecht: Er bekam Post vom Minister höchstpersönlich - und den heiß ersehnten Impfpass.

0DruckenIn seiner Ratlosigkeit hatte sich der Niederösterreicher an die „Krone“ gewandt. Sein alter Impfpass war voll, ein neuer bei sämtlichen Ärzten und Apotheken in seiner Umgebung einfach nicht aufzutreiben. Es seien alle Pässe an die Impfstraßen ausgeliefert worden, hieß es. Wir fragten im Gesundheitsministerium nach, und siehe da: Dort wurde uns bestätigt, dass es aufgrund des erhöhten Impftempos derzeit zu Engpässen bei den Impfpässen kommen kann.

Deutschland will FFP2-Masken für Kinder einführen Türkise wollen bei Migration weiter Härte zeigen Wien - Stadt der Äcker

(Bild: AP)Der Gesundheitsminister, im Zivilberuf bekanntlich Arzt, leistete sofort „Erste Hilfe“. Er setzte sich an den Schreibtisch und schrieb dem Betroffenen einen persönlichen Brief. „Sehr geehrter Herr Wind“, heißt es in dem mit „Dr. Wolfgang Mückstein, Bundesminister“ unterzeichneten Schreiben, „ich habe erfahren, dass Sie einen neuen Impfpass brauchen und gerade keiner erhältlich war. Das dürfte der großen Nachfrage geschuldet sein, was wirklich ein gutes Zeichen ist. Durch immer größer werdende Liefermengen bei den Impfstoffen erhöht sich das Impftempo und somit auch die Nachfrage nach Pässen kontinuierlich. Aber keine Sorge, es sind ausreichend Impfpässe vorhanden.“ Dessen habe er sich persönlich versichert. „Um Ihnen weitere Wege zu ersparen, lasse ich Ihnen anbei auch gleich einen neuen Gelben Pass zukommen.“

Sozial- und Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein (Grüne)(Bild: APA/ROLAND SCHLAGER)Die Freude bei Johann Wind ist riesengroß. Er dürfte jedoch längst nicht der einzige Patient mit diesem Problem sein. „Kein Problem“, heißt es dazu aus dem Gesundheitsministerium, „wir kümmern uns natürlich auch um andere Fälle sehr gern.“ Das nennt man Bürgernähe. headtopics.com

Weiterlesen: Kronen Zeitung »

Marko Arnautovic schockt mit Wutjubel: Marko Arnautovic: 'Ich bin kein Rassist und werde niemals ein Rassist sein'

Nach dem dritten Tor gegen Nordmazedonien brach Marko Arnautovic in wilden Torjubel aus. Aus Serbien kommt nun der Vorwurf, dass es sich um rassistische Beleidigungen gehandelt haben solle. Der Torjäger stellt das in Abrede.

Dachte der is grün? Und am 22.12. lesen sie exklusiv in der 👑 : Mücksteins Brief an das Christkind 🤣🤣🤣 Da ist dem Dr. Drückstein sicherlich ein Achterl abgegangen, vor lauter Rührung. Und wegen der Aussicht auf die 'Provision'. Vollpfosten😂 Und ständig mit dem Maulfetzen im G'sicht! Mei liab, er steht ja auf die 2 Klassengesellschaft u. die Geimpften sind wegen der freiwilligen Impfung bevorzugt.

Wenn Politikerinnen und Konzerne die Bürgerinnen zwangsweise zu Menschen zweiter Klasse erniedrigen, dann haben SIE keine Wählerinnen und Kunden verdient!! Kurz muss weg! Kurz kann es einfach nicht! Neuwahlen Neuwahlen NEUWAHLEN

Impfturbo läuft: Österreich: Knapp 30 Prozent erhielten erste DosisAm Freitag gab es laut Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein einen Tagesrekord mit fast 100.000 Impfungen. Das wurde aber auch Zeit.......der Anschobersche Schlendrian hätte viel früher beendet werden sollen.

Impfturbo läuft: Mehr als zwei Millionen Österreicher erhielten erste DosisAm Freitag gab es laut Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein einen Tagesrekord mit fast 100.000 Impfungen.

Umfrage: Mückstein so gut wie VdBDer neue Sozialminister Wolfgang Mückstein hat einen Super-Einstand. 🤣🤣😂😂 Muss ein teures Umfrageergebnis gewesen sein. Aber unser Steuergeld spielt keine Rolle mehr ROFL (also gleich schlecht?) Beruhen diese Umfragen auf dem gleichen seriösen Forcast wie die Asteroiden, die uns OE24 seit 2010 bereits verspricht, die unsere Erde zerstören werden? Oder die zahlreichen Ausbrüche des 3. Weltkrieges? Hahahah Mückstein und beliebt verhält sich wie Eier zu Bär.

Tagesrekord mit fast 100.000 Corona-ImpfungenBisher haben 29,4 Prozent der Österreicher die erste Dosis einer Corona-Impfung erhalten. Bis zum Samstag bekamen exakt 2.617.262 Impfwillige den ... 100.000 weiter Vollpfosten, die der verlogenen & korrupten türkis/schwarzen volkspartei Brut glauben! Laut Mückstein!! Wissen die geimpften das auch 🤔