Flucht ins Hotel

Wie schön wäre es, vor krähenden Kleinkindern, missmutigen größeren Kids oder den sonst wie gestressten Anverwandten ins Hotel zu flüchten?

03.03.2021 19:48:00

Wie schön wäre es, vor krähenden Kleinkindern, missmutigen größeren Kids oder den sonst wie gestressten Anverwandten ins Hotel zu flüchten?

Wie schön wäre es, vor krähenden Kleinkindern, missmutigen größeren Kids oder den sonst wie gestressten Anverwandten ins Hotel zu flüchten?

Tatsächlich gibt es die Möglichkeit einer Mini-Auszeit: Ausgerechnet auf der deutschen Theaterplattform dringeblieben.de, die Aufführungen im Stream und andere Angebote im Zusammenhang mit der Bühnenkunst (etwa Theater-Yoga) gesammelt hat, wird auch Home-Office-Urlaub im Hotel angepriesen, vorerst noch nicht in Wien, aber in Köln und Berlin. Zwischen 30 und 60 Euro kostet dort die Nacht, das sollte einem eine kleine Ruhepause wert sein. Ohnedies sind wir nach diesen Monaten mit Waldläufen, Marathontelefonaten und Kochorgien auf eine Prise echtes urbanes Leben neugierig. Aber vor dem Ausflug testen lassen, gut?

Darum lässt sich Blümel (noch) nicht impfen Harter Lockdown in Wien bis 2. Mai verlängert Anschober bleibt weiter im Krankenstand Weiterlesen: Die Presse »

Bibel - Thomas Brezinas Glaubensbekenntnis in Versen

Ein ausführliches Gespräch mit dem Autor über seine neue Bibel in Reimen, Gebete, die Selbstverständlichkeit seiner Ehe, das Schreiben im Lockdown...