Der OÖN-Nachrichtenüberblick am Samstagabend

22.01.2022 20:19:00

Der Nachrichtenüberblick am Mittwochabend

Der Nachrichtenüberblick am Mittwochabend

Gecko gegen Verkürzung der Quarantäne für Infizierte | Laut AGES 25.103 positive Tests am Freitag | Register für Covid- Patienten eingerichtet| Impflotterie: Bedenken wegen Abwicklung via ORF

Aktuelles zu Corona Gecko gegen Verkürzung der Quarantäne für Infizierte: Die Gecko rät der Regierung davon ab, die Quarantäne für Corona-Infizierte weiter zu verkürzen.In Summe ist das Paket über eine Milliarde Euro schwer.Arbeit von 23.Wir würden Ihnen hier gerne eine Login-Möglichkeit anzeigen.

Von einer Freitest-Möglichkeit für dreifach Geimpfte schon nach drei Tagen sei"keine große Wirkung auf den Schutz der kritischen Infrastruktur zu erwarten".>>Lesen Sie hier mehr Laut AGES 25.Das ist vollkommen gerechtfertigt, das hat einen positiven Mehrwert für die Wirtschaft, die Gutscheine sollen den kleinen Unternehmerinnen und Unternehmern im Land zugutekommen.103 positive Tests am Freitag: Beinahe zwei Jahre nach Pandemiebeginn hat es in Österreich am Samstag den dritten Tag in Folge keine gesicherten Corona-Zahlen aus Innen- und Gesundheitsministerium gegeben.Fünf Stunden Schlaf.>>Register für Covid-Patientinnen und -Patienten eingerichtet: Per Verordnung hat Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein (Grüne) ein Register für hospitalisierte Covid-Patientinnen und -Patienten eingerichtet.Eine Impflotterie Die Eckpunkte im Detail Impfprämie für die Kommunen: Gemeinden und Städte sollen weiter über das Impfen informieren.>>Zum Artikel Anhaltende Datenprobleme, weit mehr als 20.Wir verwenden für die Benutzerverwaltung Services unseres Dienstleisters Piano Software Inc.

000 Neuinfektionen: Anhaltende Datenprobleme haben es auch am Samstag vorerst unmöglich gemacht, dass Innen- und Gesundheitsministerium eine gesicherte Zahl der Corona-Neuinfektionen in den vergangenen 24 Stunden kommunizieren konnten.Als Beispiel nannte Nehammer eine durchschnittliche Gemeinde mit 3.Wenn Zeit ist, den vermissten Sohn finden.>>Nachrichten aus Oberösterreich, Österreich und der Welt 53-Jährige starb nach Frontalzusammenstoß auf Innviertler Straße: Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos starb Samstagfrüh auf der Innviertler Straße eine 53-jährige Autolenkerin.Die Straße war zu diesem Zeitpunkt mit Schnee bedeckt.000 Euro bekommen soll, bei 85 Prozent 60..Denn das Bewegungsprofil des Wanderarbeiters führt vielen die noch immer grassierende Ungleichheit in dem 1,4-Milliarden-Staat vor Augen.>>Zum Bericht Frau auf offener Straße niedergestochen: Verdächtiger stellte sich: Kurz, nachdem er Samstagmittag in Klagenfurt auf auf offener Straße eine Frau niedergestochen haben soll, stellte ein 28-Jähriger sich der Polizei.000 Euro.

>>Zum Bericht Impflotterie: Bedenken wegen geplanter Abwicklung via ORF: Das Ansinnen der Bundesregierung, die angekündigte Corona-Impflotterie neben anderen möglichen Medienpartnern auch über den ORF organisieren zu wollen, wird kritisch beäugt.>>Zum Bericht Polizei jagte Raser drei Stunden durch halbe Steiermark: Nachdem der Tiroler der Polizei nahe Leoben bereits entwischt war, konnte er in der Südsteiermark gefasst werden.Impflotterie: Das Thema Impflotterie ist laut Nehammer die bestmöglichste Art, einen individuellen Anreiz zu setzen.Überall.>>Zum Artikel CDU wählt Merz zum Vorsitzenden - mit 66 Jahren endlich am Ziel: Friedrich Merz ist neuer Vorsitzender der deutschen CDU.Auf dem Online-Bundesparteitag wurde der 66-Jährige am Samstag mit 94,6 Prozent der gültigen abgegebenen Stimmen zum neuen Parteichef der größten Oppositionspartei im Bundestag gewählt.Diese können im Handel, in der Gastro, für Kulturleistungen etc.>>Zum Bericht Rennrodler-EM: Gold und Bronze für Österreich: Wolfgang Kindl und Nico Gleirscher haben beim Weltcupfinale der Rennrodler in St.

Moritz Gold und Bronze in der EM-Wertung geholt.Von 15 Millionen Teilimpfungen gewinnen 1,5 Millionen, jede/jeder Zehnte habe somit die Chance zu gewinnen.Kindl gewann am Samstag mit einem Vorsprung von 0,021 Sekunden auf den Letten Kristers Aparjods.>>Zu den Details Brite Ryding gewann Hahnenkamm-Slalom - Matt 4.Besonders die SPÖ, insbesondere die Gewerkschafter haben immer wieder auf solche Anreize gedrängt.vor Strolz: Ausgerechnet in Kitzbühel hat Dave Ryding für den ersten Sieg eines Briten im alpinen Ski-Weltcup gesorgt.>>Zum Bericht Siebenhofer in Cortina-Abfahrt nur von Goggia geschlagen: Der Wind war in Cortina d'Ampezzo zwar ein erheblicher Störfaktor, am Ende hat sich aber die derzeit beste Abfahrerin im alpinen Ski-Weltcup durchgesetzt.Einige Gewerkschafter sollen ihre Zustimmung zum Gesetz von solchen Anreizen abhängig gemacht haben.

>>OÖN-Lesestoff am Wochenende Ein Plädoyer für das Handgeschriebene: Termine, Glückwünsche, Formulare, Notizen – kein Tag, an dem wir nicht schreiben.Meist jedoch bedienen wir eine Tastatur, statt zu einem Stift zu greifen.Nur die FPÖ ist dagegen.Verlernen wir die Handschrift, wird sie gar verschwinden? [OÖNplus] >>.

Weiterlesen:
OÖNachrichten »
Loading news...
Failed to load news.

Mit großer Mehrheit: Ein Tag der Lockung und der DrohungAls erstes Land Europas führt Österreich - vom Vatikan abgesehen - eine Impfpflicht ein. Eine Vierparteienallianz sorgt für eine breite Mehrheit, allerdings gibt es auch Abweichler. Um die Impfpflicht zu versüßen, nimmt die Regierung 1,4 Milliarden Euro in die Hand - für eine Lotterie und Anreizsysteme. War der Hr. Kickl nie beim Bundesherr , denn dann würde er wiesen was Pflicht bedeutet

Der Wanderarbeiter, der ganz China bewegtDas Schicksal eines Mannes, der sich auf der Suche nach seinem verschwundenen Sohn in Peking mit Covid infiziert, trifft in sozialen Medien einen Nerv: Der Mann steht für die nach wie vor grassierende Ungleichheit in China.

Bentley bis 2030 vollelektrisch: Der Flying Spur als Plug-in-Hybrid ist nur der AnfangBentley ist der größte Produzent von edlen Zwölfzylinder-Luxuslinern – und will ab 2030 nur noch E-Autos bauen. Automobilgeschichte verschwindet, neue wird geschrieben – Bilanz eines heftigen Umbruchs. Wieviel 16A Dosen braucht ein E-vehikel um einen 12- zylinder Benziner zu ersetzen. Vor allem gibt's ein Netz dafür, daß sowas aushält?

Microsoft – oder: Der alte und der neue PlatzhirschDie geplante Milliardenübernahme des Spielekonzerns Activision Blizzard ist umstritten. Microsoft schafft es aber schon seit Jahrzehnten, die Märkte zu überraschen.

Schrumpft der Großglockner, wenn der Meeresspiegel steigt?In der Kartografie liegt allen Höhenangaben in Karten ein gemeinsamer Pegel zugrunde. Er sichert auch in der Klimakrise konstante Bezüge.

Gecko gegen Verkürzung der Quarantäne für InfizierteWIEN. Die Gecko rät der Regierung davon ab, die Quarantäne für Corona-Infizierte weiter zu verkürzen. Von einer Freitest-Möglichkeit für dreifach Geimpfte schon nach drei Tagen sei 'keine große Wirkung auf den Schutz der kritischen Infrastruktur zu erwarten' - aber sie würde die Gesundheitsbehörden erheblich mehr belasten und ginge zulasten der knappen PCR-Kapazitäten, heißt es in dem am Samstag veröffentlichen Bericht.