Coronavirus, Stuttgart

ZEIT ONLINE | Lesen Sie zeit.de mit Werbung oder imPUR-Abo. Sie haben die Wahl.

10.04.2020 16:32:00

Durch die Coronavirus -Krise hat sich der Autoverkehr in Stuttgart verringert, argumentiert BadenWürttemberg. Das Land will daher eine Gerichtsentscheidung über ein Dieselfahrverbot verschieben lassen.

zeit.de Pur Weiterlesen: ZEIT ONLINE »

Hört ihr es auch? Das Poltern? Das ist der Stein, der den Verantwortlichen vom Herzen fällt. Sie müssen nun nicht entscheiden. Nommol Glick ghet ! Die Luftqualität ist trotz Fahrverboten und Corona noch schlechter geworden. Also braucht man Zeit um neue Gründe zu finden. Dumm „Lasse nie eine Krise ungenutzt!“. Verwerflich!

Natürlich wird geschoben, da man gerade bei einem Einbruch des Autoverkehrs eben nicht im gleichen Maße zur Verbesserung der Luftqualitat kommt. It's holzofen. Noch mehr Hilfe für betrügende Industrie, ewiger lock down für uns? kretschmann was ist aus ihnen geworden, traurig Biß zur fertigstellung der haltestelle s21.

ZEIT ONLINE | Lesen Sie zeit.de mit Werbung oder imPUR-Abo. Sie haben die Wahl.Macht nichts Trump wird trotzdem sagen der Iran sei schuld!

ZEIT ONLINE | Lesen Sie zeit.de mit Werbung oder imPUR-Abo. Sie haben die Wahl.yangxifan Warum soll eine verantwortungsbewusste Regierung dem verblödeten Pöbel gehorchen? yangxifan 'Zehntausende'. Boah, ey. Und jetzt hört mit dem Klimagedöns auf, man braucht dieses überteuerte Ammenmärchen nicht mehr, wenn man Flugreisen und Mobilität auch einfach mit ein paar Sondersendungen zu einer starken Grippe erwürgen kann. yangxifan Na wenn die Mehrheit das sagt...

ZEIT ONLINE | Lesen Sie zeit.de mit Werbung oder imPUR-Abo. Sie haben die Wahl.NSavosnick 'Essen, was Mama kocht. Machen, was Papa sagt.' wohin ist die denn zurückgezogen? 1950er jahre? NSavosnick Meine Antwort: NEIN Unter anderem, damit der gesunde Teil der Familie den in Quarantäne lebenden auf Distanz versorgen kann! Thank you for sharing our work!

ZEIT ONLINE | Lesen Sie zeit.de mit Werbung oder imPUR-Abo. Sie haben die Wahl.Die tun mir so etwas von leid. Aber das ist das Spiel!Stichwort: Highlander. 'Es kann nur einen geben'. Und da an der Spitze ist es halt einsam. Wer das nicht kann, der hat da nix zu suchen. Augen auf bei der Berufswahl!

ZEIT ONLINE | Lesen Sie zeit.de mit Werbung oder imPUR-Abo. Sie haben die Wahl.'Die Organisatoren haben eine lahme Schnösel-Bar in der Innenstadt gemietet' - wie wenig mühe kann man sich mit einem stockphoto machen

ZEIT ONLINE | Lesen Sie zeit.de mit Werbung oder imPUR-Abo. Sie haben die Wahl.Was nicht verboten ist, ist erlaubt. Ganz einfach. Wenn sie keine Wanderer sehen wollen, dann sollen sie es verbieten und punktum. bild Wie ist das in den Ankerzentren (z.B Bamberg), dürfen die nach wie vor Partys feiern, grillen und zu hauf zusammenstehen, ohne dass Polizei, Ordnungsamt oder Sicherheitsdienst einschreitet?!🥳alles Satire! Auch beim gesunden Wandern kann man Abstand halten, wo ist das Problem?