Joshuawong, Bundespressekonferenz, Hongkong

Joshuawong, Bundespressekonferenz

Wegen Hongkong-Aktivist: China bestellt deutschen Botschafter ein

Wegen Hongkong-Aktivist: China bestellt deutschen Botschafter ein #JoshuaWong #Bundespressekonferenz #Hongkong

11.9.2019

Wegen Hongkong -Aktivist: China bestellt deutschen Botschafter ein JoshuaWong Bundespressekonferenz Hongkong

Der Hongkong er Demokratieaktivist Wong wirbt in Berlin um Beistand für die eigene Sache - sehr zum Unmut der chinesischen Regierung. Die bestellte jetzt den deutschen Botschafter formell ein.

Für den Aktivisten Joshua Wong ist klar: Der Konflikt, den die Demokratiebewegung und die chinesische Führung in Hongkong austragen, hat das Zeug zum Systemkonflikt:"Hongkong ist das neue Berlin in einem neuen Kalten Krieg", sagte er in der Bundespressekonferenz. Wong ist zur Zeit in Deutschland und wirbt hier um die Unterstützung der Bundesregierung. Die ist zumindest nicht abgeneigt. Außenminister Heiko Maas sprach mit dem jungen Aktivisten, Bundeskanzlerin Angela Merkel ist besorgt und mahnt China zur Mäßigung. In Peking nimmt man diese Signale offenbar ernst - und ist verärgert darüber. So verärgert, dass der deutsche Botschafter formell einbestellt wurde. Chinas Vertreter in Deutschland, Wu Ken, erklärte, seine Regierung habe sich zu diesem Schritt entschlossen, um ihrer"tiefen Unzufriedenheit" Ausdruck zu verleihen. Denn bedauerlicherweise hätten deutsche Politiker einen"Anstifter zu Gewalttaten in Hongkong" empfangen und sich damit in eine innere Angelegenheit Chinas eingemischt. Zumindest indirekt warnte Wu die deutsche Politik: Der Vorfall werde"eine sehr negative Beeinträchtigung für die bilaterale Beziehung" bedeuten. China ist der wichtigste Handelspartner Deutschlands. Wong:"Luft der Freiheit geatmet" Demokratieaktivist Wong hatte zuvor in der Bundespressekonferenz noch einmal um den Beistand Deutschlands geworben. In den vergangenen Tagen habe er gespürt, dass die Menschen in Berlin an der Seite der Bürger Hongkongs stünden, sagte der Vorsitzende der oppositionellen Organisation Demosisto. Er atme hier"die Luft der Freiheit" statt des Tränengases, das Polizisten in den vergangenen Wochen permanent gegen die Demonstranten einsetzten. Bitte um Deutschlands Beistand: Der Hongkonger Demokratieaktivist Joshua Wong in der Bundespressekonferenz. "Ein Land, anderthalb Systeme" Wong beschrieb mehrere Fälle von Polizeigewalt während der Proteste und zeichnete ein düsteres Bild der chinesischen Regierung: Die Volksrepublik China sei"das größte autoritäre Regime seit dem Kalten Krieg" und spiele nicht nach internationalen Regeln. Die Menschen in Deutschland sollten aus dem Beispiel Hongkongs lernen, sagte er: Dort hätten die Bürger den Einfluss Pekings in den ersten Jahren unterschätzt. Mittlerweile sei das demokratische System im Land ausgehöhlt - Wong sprach von einem"Verfall der Devise 'Ein Land, zwei Systeme' zu 'ein Land, anderthalb Systeme'". Weiterlesen: tagesschau

Deutschland wird's schon richten . Für die Wirtschaftlichen Interessen wird Die Demokratie auch mal anders Interpretiert so wie auch mal über Bord geworfen.Für Deutschland ist das Wirtschaft First. Menschen Rechte Interessieren NichtDeutschland will ja mithalten in dieser Globalisierung und sich ausbeuten lassen

Das ist erst der Anfang. Irgendwie scheint bei den ARDOrwellianern keiner den Schuss gehört zu haben. Wer hat den überhaupt rein gelassen? Ich bin mal gespannt, wann die deutsche Regierung den schwedischen Botschafter eingestellt. Schließlich schadet Greta der deutschen Autoindustrie Ironieoff Maas ist mit Abstand der schlechteste Außenminister seit bestehen der Bundesrepublik. Dieser Depp Schaft es noch, dass die Beziehungen zu unserem wichtigsten Handelspartner in die Brüche gehen.

Wird der SPD-Maas jetzt rausgeworfen? Wird er ARD-Intendant oder -Rechercheur oder -Forscher oder -Experte? China die Lachnummer, sollen erstmal die Menschenrechte einführen 👍 Kann man ja erklären. Ist halt Maas no brain no pain. Der Typ ist krank. Keiner darf mit Waffen wie Laserpointer frei marschieren und blenden. Da muss was getan werden.

Der Aufrührer gehört bestraft!

Deutscher Botschafter in Peking einbestelltDas Treffen von Außenminister Maas mit dem Aktivisten Wong in Berlin habe „sehr negative Beeinträchtigungen der bilateralen Beziehungen. Ich verstehe nicht mal warum er überhaupt nach Deutschland kommt mit seinem Anliegen? Umgekehrt wüsste auch nicht womit ich als protestierender nach Peking sollte. ich kann china nicht leiden. widerliches land. aber so dumm wie sich die deutschen wieder mal halten, ist das kein wunder. hier in de kann jeder sich geil machen. erst die blöde aus schweden und nun ein hk chinese, der lieber nach GB gegangn wäre. geht nur hier. dämlich. Und dieser lacht sich über Maas tot.

War ja klar.... keine Ahnung wieso man China so provoziert? Nicht sinnvoll! Der Umgang mit China sollte stärker die politischen Verhältnisse im Land berücksichtigen. Die Chinesen sollten sich nicht so anstellen. Wir Deutsche bedauern ja selber, dass wir z.Z. den schlechtesten Außenminister in der Geschichte der Bundesrepublik haben. Hier wäre eher eine Mitleidbekundung aus Peking angebracht.

Merkel und Maas haben es einfach drauf, sich mit anderen und wichtigen Ländern zu vertragen. 💪 Man stelle sich vor, irgendein Hampelmann aus einer deutschen Oppositionapartei würde in einem anderen Land von Regierungsvertretern empfangen um dann Anweisungen zum Umgang mit der eigenen Regierung zu geben. Da ist Botschafter einbestellen noch eine nette Sache...

🇩🇪 sollte aufpassen, es ist nicht gerade eine Wirtschaftliche gute Zeit.🤔 DE ist auf bestem Wege, nach den USA, Brasilien und Russland einen weiteren wichtigen Handelspartner zu verlieren. Manchmal sollte man sich einfach aus innenpolitischen Dingen heraushalten. Die Chinesen sind schon wegen Huawei angepisst genug.

😂 Jetzt gibt's Saures! 😂👍 Wenn BILD Terroristen des IS, der faschistischen Ukraine und vom US-Regime bezahlten Terroristen aus HK. Bekanntlich ist Friede Springer eine der Einflüsterern von Merkel.

China verärgert über Treffen von Außenminister Maas mit Hongkong-Aktivist WongDer Hongkong er Demokratie-Aktivist Joshua Wong wurde am Montagabend in Berlin beim BILD100-Fest gefeiert. Doch China gefällt das nicht. Das ist die Reaktion. Da dürfen Weidel und Gauland auf gute partnerschaftliche Gespräche aus China hoffen. Ist deutsche Regierung verrückt? AnFührer von vermummten Chaoten und Randalierer, belehrt Deutschland was zu machen ist. Hey, Versager ( CDU und SPD gemeint ) hört zu was Demokratie Kämpfer sagt 🤣😂👏👌👍😁

WDR Hoffentlich wird jetzt auch den Schlafmützen in der Bundesregierung klar, wie gefährlich es ist, sich von China abhängig zu machen. Z.B. wenn es um den Einsatz von Huawei Technik für 5G Mobilfunknetze geht. Wie kann man Botschafter in China sein, da kommt man kaum ins eigene Buero, wenn man sich die ganze Zeit von Verbrechern belehren lassen und dabei schoen laecheln muss. Ich wuerde mir dagegen ein Paeckchen Instantkaffee mitbringen und deren Tee einfach in den Aschenbecher giessen

SteffenWurzel eine Einmischung in die innere Angelegenheit führt nur zur Verschlechterung der lage Der Junge spricht von neuer kalter Krieg und Hongkong als neues Schlachtfeld, statt Berlin. Wundere mich wie Maaß das auslöffeln will... 🤔 SteffenWurzel Schnell außer Landes holen, bevor er verschleppt wird

Sollen sie machen. Es ist klar das sich China keine Einmischung wünscht. Es ist auch klar das China ein Autoritäres Regime ist das klare Kritik braucht. Da wir bereits jedenm Hinz & Kunz ins Land lassen, können wir den Leuten aus Hongkong eigentlich auch Asyl anbieten. Lasst sie toben, stampeln und mit den Fäusten in der Luft wedeln.

Der Botschafter kann auch nichts dafür wenn wong im Geschichtsunterricht nicht aufgepasst hat. WDR Warum geht Herr Wong nicht noch London?

Hongkong-Aktivist: China verurteilt Treffen von Heiko Maas mit Wong - WELTAm Montagabend hat sich Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) im Reichstag mit dem Hongkong er Demokratie-Aktivisten Joshua Wong getroffen. Chinas Regierung äußerte darüber „starke Unzufriedenheit“. Respekt wovor? Einer unmenschlichen Diktatur Da hat Heiko dann wohl genau das Richtige getan, Soviel Rückgrat hätte ich mir im Iran auch gewünscht ... wo ist denn seine coole Sonnenbrille ?

Politiker, sogar ganze Regierungen sind heutzutage so empfindlich. Wie lächerlich. Dieses tit-for-tat ist dumm. USA, Russland, China? Läuft in Deutschland! Ja der Herr Maaß ,hat sich in Innere Angelegenheiten von China wieder mal Eingemischt? Die Zusammenarbeit der Bundesregierung mit den Straßenschlägerbanden von Hongkong ist typisch für die Regierung. Die Bundesregierung kann nur noch destabilisieren, im Ausland und in Deutschland.

Wenn der zurück nach Hause kommt geht der direkt in den Knast nach greta aus schweden hofieren nun alle aus PR gründen joshua aus Hong kong. was will der eigentlich hier? die verträge mit china hat nicht DEgemacht sondern GB...soll er da reden und fordern. unfassbar. 🤦‍♂️🤦‍♂️🤦‍♂️🤦‍♂️🤦‍♂️ ich sollte tunlichst dem Pferd, das ich zu kaufengedenke, genauer ins Maul schauen. Pferdehändler sind da fast immer gut mit geritten. achja, und vll bei NED nachfragen, was die jährlich in Hongkong für 'Öffentlichkeitsarbeit' ausgeben. 🤔

Nur mal eine kurze Zwischenfrage: Was weiß man eigentlich über diesen Herrn Wong? Hat sich eigentlich der BND eingehend mit ihm befasst, bevor sich unser etwas übereiliger Außenminister ihn freudig am Flughafen begrüßte wie einen Amtskollegen? Sozen können kein Außenamt! Ich sehe kein Grund als Botschafter da hin zu gehen.

Hongkong-Held Joshua Wong im BILD-InterviewIm BILD-Interview erklärt Demokratie-Aktivist Joshua Wong, warum Hongkong Unterstützung aus aller Welt braucht und sein Kampf weitergeht! Wann wird er bei den ARD-Talkshows rumgereicht?

Sie wollen sich doch nicht etwa in unsere inneren Angelegenheiten einmischen? 🤨 Jetzt wird es lustig... '... um sich Demokratie erklären zu lassen...' info an china’s botschaft: so ein pech aber auch. bein uns herrscht/besteht die Meinungsfreiheit. info ende! FreeHongKong Schauspieler sollte man nicht wie Diplomaten behandeln.

😆

Schlimmer Verdacht - Liefert Deutschland Wasserwerfer an Hongkong?Schlimmer Verdacht gegen deutsche Firmen: Liefert Deutschland Ausrüstung an China, um die Proteste in Hongkong niederzuschlagen? 🤔 das Werbevideo wurde wohl in Stuttgart gedreht verkaufsfördernd 😒 Sowas würde der drittgrößte Waffenexporteur der Welt niemals tun. Haben sie nicht bitte eigenen Bericht lesen 🤦‍♂️

Hongkonger Aktivist in Berlin: Für Joshua Wong ist Hongkong jetzt wie Ost-Berlin vor 1989 - WELTSpäter als geplant kommt der Hongkong er Aktivist Wong doch noch in Berlin an. Der 22-Jährige sieht in den Deutschen natürliche Verbündete im Kampf für Freiheit – und vergleicht seine Stadt mit Berlin vor dem Mauerfall. War auch ein repräsentant der GiletsJaunes zugegen und bekam vom maidan-kämpfer witali klitschko die hand gereicht? Ja kommt alle nach Deutschland, Ai Wei-Wei ist gerade abgehauen, weil Deutschland nicht frei ist. Aber alle kommen zu denen, die in der Welt mit der USA die Kriege führen und die eigenen Bürger in Mülltonnen wühlen lassen. Deutschland ist Täter!



Gezielte Falschmeldungen über Amokfahrt in Volkmarsen

Deutschland – Überschuss – Staat erzielt fast 50-Milliarden-Plus

Erster Coronavirus-Fall in Baden-Württemberg

Merz erklärt seinen Kurs: 'Das ist kein Rechtsruck'

Bundesverfassungsgericht erlaubt Sterbehilfe: Was halten Sie davon?

Coronavirus: Die Gefahr aus dem Süden

ARD und ZDF sahen AfD unter 5%: Wer ist schuld an den falschen AfD-Prognosen?

Schreibe Kommentar

Thank you for your comment.
Please try again later.

Neuesten Nachrichten

Nachrichten

11 September 2019, Mittwoch Nachrichten

Vorherige nachrichten

Neue Arbeitswelt: Was bringt die digitale Zukunft?

Nächste nachrichten

Kramp-Karrenbauer will mehr Geld für Verteidigung
Coronavirus: Minister Spahn sieht Beginn einer Epidemie Armin Laschet: „Merkels Umgang mit der Flüchtlingskrise war richtig“ Schottland bietet Tampons und Binden gratis an Corona-Virus in Deutschland: Sie müssen durchgreifen, Herr Spahn! Simone Oldenburg: Gericht untersagt AfD Faschismusvorwurf gegen Linkenpolitikerin Integration: Schaffen sie das? Nachbarn beobachteten bizarres Verhalten - Ist Maurice Pahler ein Psychopath? Virologe: Das Coronavirus ist nicht mehr zu stoppen Deutsche IS-Anhängerin in Syrien: Bundesregierung droht Zwangsgeld Er brach Frau Schien- und Wadenbein - Wer kennt den Suffkopp aus dem Bierzelt? Corona-Fälle in Deutschland: Familienvater (47) kämpft um sein Leben Politischer Aschermittwoch : Alle gegen Rechtsaußen
Gezielte Falschmeldungen über Amokfahrt in Volkmarsen Deutschland – Überschuss – Staat erzielt fast 50-Milliarden-Plus Erster Coronavirus-Fall in Baden-Württemberg Merz erklärt seinen Kurs: 'Das ist kein Rechtsruck' Bundesverfassungsgericht erlaubt Sterbehilfe: Was halten Sie davon? Coronavirus: Die Gefahr aus dem Süden ARD und ZDF sahen AfD unter 5%: Wer ist schuld an den falschen AfD-Prognosen? Hilfe zum Suizid darf nicht verboten werden Friedrich Merz: Ein brutaler Satz In Karnevals-Zug gerast (61 Verletzte): Er brachte den Horror nach Volkmarsen Verteidigungspolitiker: 'Nur zehn Eurofighter einsetzbar' Windräder: 1000 Meter Abstand - kein Muss mehr