Politischer Aschermittwoch : Alle gegen Rechtsaußen

Hanau, Aschermittwoch, Afd, Politischer Aschermittwoch, Afd, Politischer Aschermittwoch, Hanau, Robert Habeck, Markus Söder, Björn Höcke, Armin Laschet, Spd, Landshut, Raf, Rechtsextremismus, Rote Armee, Passau, Bündnis 90 / Die Grünen, Csu, Rechte Gewalt

'Nazis bleiben Nazis': Zum Politischen Aschermittwoch haben sich viele Redner mit der AfD auseinandergesetzt. Auch der Anschlag in Hanau wurde oft angesprochen.

Hanau, Aschermittwoch

26.2.2020

Das Attentat in Hanau und andere rechtsextremistische Anschläge waren bestimmendes Thema beim Politischen Aschermittwoch der Parteien. Im Zusammenhang damit auch die AfD.

'Nazis bleiben Nazis': Zum Politischen Aschermittwoch haben sich viele Redner mit der AfD auseinandergesetzt. Auch der Anschlag in Hanau wurde oft angesprochen.

Wellen des Hasses Auch der Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen und Bewerber für den CDU-Vorsitz, Armin Laschet, attackierte die AfD. Sie sitze im Deutschen Bundestag und halte dort"Woche für Woche ihre Hetzrede". Doch er lasse sich"unser Land nicht kaputt machen von diesen Typen", sagte Laschet in Lennestadt im Sauerland vor 650 Teilnehmern. Angesichts von rechten Terrorakten wie dem Mordanschlag auf den hessischen CDU-Politiker Walter Lübcke oder den rassistischen Anschlag von Hanau müsse man alles dafür tun, dass"alle die, die die Worte liefern" für solche Taten, wieder aus den Parlamenten verschwinden, forderte Laschet. Die CDU müsse sich klar abgrenzen von der AfD und zeigen, dass man auf keiner Ebene und"auch nicht aus Versehen" mit ihnen zusammenarbeiten werde. Der Grünen-Vorsitzende Robert Habeck forderte in Landshut mehr gesellschaftlichen Rückhalt für Menschen, die von rechtsextremem Hass betroffen sind."Wir haben uns zu lange weggeduckt", sagte er. Die Politik dürfe den Rechtsterrorismus nicht mehr als Nischenproblem wegdrücken. Es sei eine"perfide Strategie", dass Menschen, die besondere Schutzräume wie Synagogen brauchten, jetzt dort angegriffen würden. Er bezog sich damit auf einen Terrorangriff in Halle, wo ein Mann versucht hatte, in einer vollbesetzten Synagoge Menschen zu töten. "Nazis bleiben Nazis" Auch SPD-Chefin Saskia Esken thematisierte die AfD in ihrer Rede in Vilshofen:"Nur weil die AfD in einer demokratischen Wahl in die Parlamente gewählt wurde, sind es noch lange keine Demokraten", sagte sie."Nazis bleiben Nazis." Und wer"einigermaßen geschichtsbewusst ist, der darf sich von denen nicht den Steigbügel halten lassen", mahnte sie. Parteiübergreifend hatten Politikerinnen und Politiker die AfD für das Attentat in Hanau mitverantwortlich gemacht, wo ein offenbar psychisch auffälliger Rechtsextremist neun Menschen mit Migrationshintergrund getötet hatte. Die AfD wies jeglichen Zusammenhang zwischen ihrer Politik und dem terroristischen Attentat zurück."Die Tat von Hanau ist nicht das Ergebnis der politischen Diskussion der vergangenen Jahre", sagte der Bundestagsabgeordnete Gottfried Curio in Osterhofen. Wenn Politiker anderer Parteien diese Tat mit der Politik der AfD in Verbindung brächten, komme dies einer"widerlichen Verleumdung" gleich. Andere Parteien grenzten sich vor dem Hintergrund der Ministerpräsidentenwahl in Thüringen von der AfD ab. Der FDP-Politiker Thomas Kemmerich Weiterlesen: ZEIT ONLINE

Dummes Zeug,die AfD hat mit diesen Taten aber auch gar nichts zu tun. Wer hier etwas anderes sagt,will doch nur gegen die AfD hetzen. ! merkur_de StZ_NEWS BR_Presse allgaeutv N24Doku SWRpresse TAOnline TA_online erfurtpresse TLZnews OTZonline Luftpumpen-bleiben-Luftpumpen!😂 Politisches ausschlachten von Anschlägen, ohne Rücksicht auf die Opfer. Wer solche Typen wählt ist nicht besser als diese Schmutzfinken.

Mit geballten Fäusten, der Habeck gibt wieder alles .... Verstehe nicht warum die den ganzen rechten 'Burgen' nicht die Bude einrennen. Kann mir keiner erzählen, dass der Verfassungschutz keine Stützpunkte o.ä. aufm Zettel hat. Nach Hanau erwarte ich, dass die denen die Bude einrennen und den Laden dicht machen. Das wäre angemessen

Es wird langsam langweilig die ewige Hetze Fake News. Es war kein rechtsextremistischer Anschlag. Da fragt man sich wieder wer eigentlich die Faschisten sind Herr Habeck bildet sich Rechtsextrem ein. Er selber ist Rechtsextrem. So wie die Frauen. Die Gruenen sind Militant. Komisch dass linken Parteien keine Mitschuld an den G20 Ausschreitungen gegeben wurde, trotz nach wie vor fehlender Distanzierung von gewaltbereiten Gruppierungen wie der Antifa.

In der Niveaulosigkeit der gegenwärtigen Politik überbieten sich diese politischem Haubentaucher bis es weh tut.

Politischer Aschermittwoch: Schlagabtausch am StammtischMit herben Verbalangriffen auf die politischen Gegner haben die Parteien den Aschermittwoch eröffnet. Den ersten Aufschlag machte CSU -Chef Söder, der eine mögliche Koalition mit den Grünen ablehnt. Söder...bester Mann 🇩🇪 Wie armselig muss die Lage sein, wenn man AndiScheuer als Beweis für eine gute Politik in Berlin nutzt? Da muss die Kacke im eigenen Haus aber heftig am dampfen sein... Markus_Soeder csu CSUAM20 Die CSU verwechselt den Humor mit dumpfem Gehetze

Da könnt ihr und der etwas dickliche Schreiberling sich auf den Kopf stellen und Walzer tanzen. Der Amokläufer, wenn er es denn war, litt unter einer grünen sozialistischen Erziehung. Die einzige erkennbare Motivation war deshalb stockgrün! Dann sind doch die Grünen für tausende von Drogentoten verantwortlich, weil sie die Legalisierung von Canabis fordern. Hanau

Für jeden, der nur einen Hammer hat, sieht jedes Problem wie ein Nagel aus. Für jeden extremen Konformisten sieht folglich jedes Individuum wie ein egoistischer Extremist aus. Deren Problem, nicht meines. Werde ich mir nicht zu eigen machen... Selbstkritik? Fehlanzeige. Sowas passiert immer wieder auch ohne Politisches Motiv! Siehe in München OEZ Jetzt die fahrer beim Fasching! Der Fahrer in Tirol mit 17 Toten Deutschland hat Über 80Millionen Einwohner Glaubt mir da sind noch viele Kranke unterwegs!

Der Attentäter von hanau war geisteskrank, nicht rechtsextremistisch, liebe linksextremisten! Man hat den Eindruck, in Deutschland geht es nur noch um die AFD. Andere Probleme haben wir anscheinend nicht. Wirtschaftslage oder eine drohende Epidemie muss dann schon einmal hinten anstehen Mal nüchtern betrachtet diese Gleichsetzung von dem Attentat in Hanau mit der AFD ist absurd. Es ist von den Mainstream-Medien und dem Systemjournalismus geschickt platziert gesetzt. Und das Ziel ist nicht schwer zu erraten. Keine Stimme für Grüne Blender und Trompeter.

Fakenews ! Türkische Medien haben gezeigt was dort wirklich passierte. So sind sie. 'Was habt ihr je geleistet?' 'Wir waren gegen Rechts'. Super, dann ist der Euro jetzt stabil, Migration kein Thema mehr, Rezession nicht zu befürchten, Alte und Kinder reich, Grün-GroKo mit sich zufrieden.

Politischer Aschermittwoch: Warum sich Friedrich Merz missverstanden fühlt - Video - WELTDer Showdown in der CDU hat begonnen: Friedrich Merz sieht sich als wahren Mann der Mitte, alles andere seien Falschinterpretationen – und welche Frau sich an Norbert Röttgens Seite traut, ist auch noch unbekannt. Der Arme... 😭 'Missverstanden'? Es läuft schlicht die übliche Kampagne der linken Presse gegen alles was nicht sozialistisch und grün genug ist. Er fühlt sich nicht missverstanden aber die RegimeMedien aus Dunkeldeutschland 2020 wie u.a. Bild Spiegel SZ ARD ZDF FAZ zerreißen ihn und seine Pläne/Visionen weil sie nicht linksextremistisch faschistisch sind sondern eine Veränderung u Verbesserung für 🇩🇪 als Ziel haben

'Nazis bleiben Nazis', darf ich da auf einen IQ tippen? Für Fortgeschrittene dann 'Wer ist ein Nazi?' Und als Krönung 'Warum ist man ein Nazi?' Aber der erste Schritt reicht den meisten. Linksextremistische Anschläge u Gewalttaten bis hin zu den Morden in Hanau sollten kein Thema für Klamauk sein.Gerade die Grüne als geistige Brandstifter u Familienmitglieder des Attentäters sollten sich schämen sich in der Öffentlichkeit zu zeigen🤮☠️☠️ Dunkeldeutschland 2020

Ja da liefert man das Problem und diskutiert dann über sich.

Politischer Aschermittwoch: Habeck: Krise der Union gefährlich für DeutschlandAn die Pleiten der SPD habe man sich gewöhnt, sagt der Grünenvorsitzende in Landshut . Aber auch die CDU treibe längst wie ein Schiff ungesteuert über den offenen Ozean. dieser aggressive Vortrag des Habeck hat mir Angst gemacht. Menschen dieser Art kotzen mich regelrecht an ! Eine grüne Regierung wäre wohl noch gefährlicher für Deutschland. Immer schön mehr Krise herbeireden - zum kotzen....

Politischer Aschermittwoch - Söder ohne AmbitionenDie Frage, wer den CDU-Vorsitz übernehmen soll, lässt Bayerns Ministerpräsident bei seinem Auftritt zum politischen Aschermittwoch unbeantwortet. Zu einem Rat an die Schwesterpartei lässt er sich aber hinreißen. Markus_Soeder Markus_Soeder wartet einfach, bis der neue Vorsitzende und Quasi-Kanzlerkandidat der CDU sich bis zum Wahltermin verschließen hat und lässt sich dann von CDU/CSU bitten Deutschland zu retten. Markus_Soeder Dafür haut er in Berlin viel zu viel Eier rein um dass man ihm das abnehmen kann.

Politischer Aschermittwoch: Bitte nicht zu jeckWegen schräger Büttenreden haben zuletzt zwei Parteivorsitzende ihre Ämter verloren. Um weitere Humor-Unfälle zu vermeiden, hat die SPD -Zentrale nun ein 22 Seiten langes Redemanuskript versandt. Ein Witz. Oder? Wenn wir von 'Humor-Unfällen' sprechen, ist das nur ein weiteres Indiz dafür, dass wir in Deutschland keinen Humor haben

Debatte der US-Demokraten: Alle gegen Bernie SandersEine Woche vor dem Superwahltag und nur wenige Tage vor den Abstimmungen in South Carolina haben sich die US-Demokraten auf den Favoriten Sanders eingeschossen. Dieser stand bei einer TV-Debatte immens in der Kritik. Von Torben Ostermann. Bernie ist Sozialist, da ist das schon gerechtfertigt. Oldies in Wahlkampf... Gut das realDonaldTrump bei den Republikanern für ein weiteres AmericanFirst gesetzt ist! Ein Vergleich von „Weiter so“ mit Trump und Merkel, Trump liebt sein Land!



Habeck: Grünen-Chef schmeißt bei Telefon-Konferenzen den Haushalt

Gutachten kritisiert Griechenlands Verhalten an der Grenze

Arbeitsminister Heil: 'Einige Krankenhäuser kaputtgespart'

Coronavirus in Wuhan: Chronik der Vertuschung

Merkel nach Corona-Quarantäne zurück im Kanzleramt

Bundeslandwirtschaftsministerin: Klöckner ruft die Deutschen auf, sich als Erntehelfer zu melden - Video - WELT

Coronavirus: Kann das Blut Geheilter andere retten?

Schreibe Kommentar

Thank you for your comment.
Please try again later.

Neuesten Nachrichten

Nachrichten

26 Februar 2020, Mittwoch Nachrichten

Vorherige nachrichten

Integration: Schaffen sie das?

Nächste nachrichten

Coronavirus in Italien: An der roten Zone
Schweden stellt sich auf härtere Pandemie-Regeln ein Senat will Rätsel um verschwundene Masken klären Frankreich: Zwei Tote bei Messerangriff in Romans-sur-Isère Video-Tutorial - So nähen Sie Ihre Gesichtsmaske selbst Pink berichtet von ihrer Covid-19-Erkrankung – und macht der Trump-Regierung schwere Vorwürfe Baerbock kritisiert Altmaier: Wirtschaftsminister kommt „anscheinend gar nicht vor“ Bundeswehr-Denkfabrik: Covid-19 offenbart Deutschlands Defizite Die Parkbank, das Hauptquartier des Bösen Coronavirus: Welche Masken zum Schutz geeignet sind Corona-Krise - Fraktionen stellen sich gegen Schäuble Coronavirus-Pandemie: Panik und Vergessen Forsa-Umfrage: Union mit bestem Wert seit 2017 – SPD jetzt stärker als die Grünen - WELT
Habeck: Grünen-Chef schmeißt bei Telefon-Konferenzen den Haushalt Gutachten kritisiert Griechenlands Verhalten an der Grenze Arbeitsminister Heil: 'Einige Krankenhäuser kaputtgespart' Coronavirus in Wuhan: Chronik der Vertuschung Merkel nach Corona-Quarantäne zurück im Kanzleramt Bundeslandwirtschaftsministerin: Klöckner ruft die Deutschen auf, sich als Erntehelfer zu melden - Video - WELT Coronavirus: Kann das Blut Geheilter andere retten? RKI-Chef Wieler zum Coronavirus: 'Die Maßnahmen wirken' Warum eine fünfte Amtszeit Merkels Quatsch ist Trump in der Corona-Krise: 'Völlig unter Kontrolle' tagesschau @tagesschau Kommentar: Der Staat lässt seine Helden im Stich