Rechtsextremismus, Lübcke, Bundeskriminalamt

Rechtsextremismus, Lübcke

BKA will mehr gegen Rechtsextremismus tun

BKA will mehr gegen Rechtsextremismus tun #Rechtsextremismus #''Fall #Lübcke'' #Bundeskriminalamt

18.8.2019

BKA will mehr gegen Rechtsextremismus tun Rechtsextremismus ''Fall Lübcke '' Bundeskriminalamt

Mit neuer Struktur und mehr Personal will das Bundeskriminalamt intensiver gegen rechtsterroristische Gruppen ermitteln. Auch das Bundesamt für Verfassungsschutz soll dafür aufgestockt werden. Von Florian Flade und Georg Mascolo.

Für die Umstrukturierung innerhalb des BKAs seien bis zu 440 zusätzliche Stellen notwendig, heißt es in den Planungsunterlagen, die demnächst Innen- und Haushaltspolitikern des Bundestages vorgelegt werden sollen.

Weitere Neugestaltungen sind darüber hinaus im Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) geplant. Dort soll ebenfalls mehr Personal für die Analyse und Bewertung von rechtsextremistischen Strukturen eingesetzt werden. Im Inlandsgeheimdienst gibt es außerdem die Überlegung, gewaltbereite Rechtsextremisten früher durch sogenannte"Gefährderansprachen" von möglichen Straftaten abzuhalten.

Weiterlesen: tagesschau

Aber die Aufgabe ist doch nicht neu. Gut zu wissen, dass der Wille erst jetzt zumindest ausgesprochen wird. Lächerlich. Legt mal los, BKA Der Zustand der Republik lässt sich erahnen, wenn man den Zustand der GroKo und der Parteien sieht. Das Gerede darüber, dass man zu wenig getan hat, dass man mehr tun müsse, hängt mittlerweile zum Halse heraus. Wann schalten die endlich in den angekündigten Arbeitsmodus?

Kann denn Liebe Sünde Sünde sein? Ich bin jedenfalls gegen Terror, das hatten wir schonmal. Zum Beispiel, Badermeinfof So fing es in der DDR auch an. Die Meinungsfreiheit ist unser höchstes Gut. Heute braucht man nicht mehr hetzen, es sind ja Tatsachen. 🙌 Verräterstaat Damit ihr es kapiert das reich hat nie kapituliert

Das wird aber auch Zeit. Ich habe vorhin massive Truppenbewegungen von Rechtsextremisten Richtung Berlin gesehen. Isch schwöre!!!! Hilfe!!!! Wir werden alle sterben!!! Islamisten, Linksextreme und Bandenkriminelle nicht vergessen. Die Gefahr kommt von all diesen ebenso. Komisch, wo Mandatsträger und Gebäude der AfD doppelt so häufig attackiert werden, wie jene aller anderen Parteien zusammen.

Anschlag in Neuseeland führt zu mehr Personal und Befugnissen in Deutschland. Kannst du dir nicht vorstellen

BKA legt Aktionsplan gegen rechte Gewalt vorMit mehr Personal und besseren Werkzeugen will das Bundeskriminalamt gegen potenzielle Rechtsterroristen vorgehen - auch im Internet. Von Georg Mascolo, RonenSteinke und FlorianFlade RonenSteinke FlorianFlade Das wird auch WIRKLICH mal Zeit! RonenSteinke FlorianFlade Das wichtigste Thema unserer Tage? RonenSteinke FlorianFlade Es würde schon helfen, die AfD als politischen Arm des Rechtsterrorismus in Deutschland zu verbieten.

Wann fängt das BKA an die Linksextremistischen ' Terrorakte ' endlich zu untersuchen ANTIFA und CO ... sind eindeutig mehr extremistisch!!!!! Aber RECHTS UND NAZI- KEULE ist ja sooooo einfach Please, focus on the real problems. Noch mehr Kampf-gegen-Rechts™ Da krallt sich ein zu weit nach links geratenes System mit allen Mitteln an die Macht.

Vergessen sollte das BKA jedoch nicht die anderen Baustellen im Lande. Linke Gewalt, Drogenhandel, Zuwanderung v. kriminellen Banden aus Südosteuropa, steigende Anzahl abscheulichster Gewaltverbrechen, messerstechende Neubürger u.v.m. Und natürl. die Verfolgung von Falschparkern. Mittlerweile hasse ich Absichtserklärungen. Tut was, BKA, jetzt! Bundeskriminalamt

Es gibt ganz andere Gruppierungen die dem Volk WIRKLICH gefährlich werden aber da unternimmt keiner was.. Lieber mal die Antifa auf die Liste der Terroristen setzen anstatt die vermeintlichen bösen Rechten. Dann lest mal 'Sicherheitsrisiko Islam' von Stefan Schubert, dann wisst ihr, wer beobachtet werden muss.

🤣🤣🤣 aber Linksextremismus geht schon in Ordnung. Aha. Links, links........wenn der Hauptmann kommt, dann stinkts. 😂😂😂😂😂😂😂

BKA legt Aktionsplan gegen rechte Gewalt vorMit mehr Personal und besseren Werkzeugen will das Bundeskriminalamt gegen potenzielle Rechtsterroristen vorgehen - auch im Internet. Von Georg Mascolo, RonenSteinke und FlorianFlade RonenSteinke FlorianFlade Das wird auch WIRKLICH mal Zeit! RonenSteinke FlorianFlade Das wichtigste Thema unserer Tage? RonenSteinke FlorianFlade Es würde schon helfen, die AfD als politischen Arm des Rechtsterrorismus in Deutschland zu verbieten.

Ja, unbedingt. Täglich liest und hört man schreckliche Meldungen ihrer Taten in den Medien - manche hören das. 🤔 Also wenn es wirklich nur darum geht Menschen zu verteilen, die Gewalt androgen oder gar ausführen, gute Sache, dann aber auch speziell für unsere Gäste, da diese ebenfalls eine steigende Bedrohung sein können und sind. Bei Meinungsäußerung wäre es eine Frechheit.

Gut! Gegen Linksextremismus auch Wird auch Zeit!!!! Die die glauben linke Gewalt ist etwas gutes sind die gefährlicheren Menschen und außerdem müssen sich mal viele Menschen davon trennen das jeder der gegen die Politik von Merkel und co ein rechtsextremer ist

Kinderpornos im Klassenchat - Mehr Ermittlungen gegen Minderjährige - WELTDas Smartphone ist bei den meisten Jugendlichen immer dabei – auch beim Entdecken der eigenen Sexualität. Dies erhöht das Risiko, Opfer und Täter zu werden. Experten fordern mehr Aufklärung – am besten bereits in der Grundschule. Endlich! Sie bekommen es doch vorgelebt. Das ist schon ein großes Problem und finde das Jugendliche erst mit 18 ein eigenes Smartphone haben sollten. Ein altes Handy tut es doch auch, oder?

12.500 gewaltbereite Rechtsextremisten? Im ersten Halbjahr gab es 363 Gewaltdelikte. Dabei sind ca. 179 Menschen verletzt worden. Im Vergleich Migranten in 2018 mit allein 230 Toten und 46336 Deutschen Opfern von Gewalt inkl. Vergewaltigungen. Welche Maßnahmen laufen hier? Will tun.., will tun.. ... MACHT ENDLICH ETWAS! Und das mit Nachdruck.

Bitte lösen: 'Das schleichende Gift - Kriminelle Banden in Berlin versuchen, Politik zu unterwandern. Experten warnen vor einer bedrohlichen Entwicklung: Die Organisierte Kriminalität will zunehmend Einfluss auf Politik, Justiz & Wirtschaft bekommen'. Extremismus 'Das schleichende Gift - Kriminelle Banden in Berlin versuchen, Politik zu unterwandern. Experten warnen vor einer bedrohlichen Entwicklung: Die Organisierte Kriminalität will zunehmend Einfluss auf Politik, Justiz & Wirtschaft bekommen'.

Bitte jede Kriminalität. Hören sie auf mit diesen Phrasen man kann es nicht mehr hören und lesen. Sie sind doch alle nicht mehr dicht in der Birne. Zeit für einen Doc. 'Rechte Netzwerke sollen in Zukunft frühzeitig erkannt..' Was denn nun, Rechtsextremisten oder Rechte - wobei politisch rechts zu stehen völlig legitim ist. Gibt es bald wieder politisch Gefangene, wie zu DDR-Zeiten?

😂😂 Was ist an dem Fall Lücke noch übrig vom rechtsextremen Netzwerk? Der mutmaßliche Täter hat doch sein Geständnis widerrufen und die kolportierten Mittäter gab es nicht, oder irre ich mich? Sind in nächster Zeit Wahlen? Faktenerfinder Das Ablenken wahrer Probleme, auch Merkels BKA reiht sich bei Problemverschiebungen ein!

Zehntausende in Hongkong auf der StraßeZehntausende protestieren wieder in Hongkong für mehr Demokratie und gegen den Einfluss Chinas. Die Organisatorin rief die Demonstranten zum Verzicht auf Gewalt auf. Und sicher auch bald das Militär.🤷‍♂️ Sei stark Hongkonger! Ihr seid nicht alleine. WDR Pah! Bei uns sind 635.000 auf der Straße - ohne Wohnung! Weitere 300.000 ohne Heizung oder ohne Strom! Danke der Bundesregierung. Danke, Energiewende! Danke den politischen Markteingriffen! Danke den Steuererhöhungen, die vor allem die Kleinen und Schwachen treffen.

Auf die Gefahr hin recht zu wirken: Die linksextremen machen mir mindestens genau soviel Sorgen. Weder will ich nazis oder entfesselte Sozialisten, warte mal ist das nich eigentlich das selbe? 🤭 About time! ... sofern es nicht nur ein leeres Versprechen sein sollte, versteht sich. Abwarten was passiert. Bundeskriminalamt bka Rechtsextremismus NoAfD

Sehr gut, rechte Netzwerke zerschlagen und Staatsfeinde einbuchten Ja, die Rechten sind unser größtes Problem... ...Weil die AfD im Osten abräumten. Danach ist die GroKo Geschichte - und Merkel auch. Was wird gegen Asylmissbrauch unternommen? Werden jetzt alle Moslems, die Menschen jüdischen Glaubens bekämpfen endlich verhaftet und ausgewiesen?

Immer nur die heißesten Eisen! 👏👏👏 wird Zeit.

Werder Bremen: Ömer Toprak ging bei Debüt die Luft ausGegen Fortuna gab Ömer Toprak (30) sein Debüt für Werder Bremen – es endete im Krankenhaus. Nach einem Zusammenprall bekam er keine Luft mehr. kuku27 Only three goals, then clinic - Toprak was out of breath

Das sind faulen Säcke, so haben Sie ja auch viel zu tun.. 😉🤓 Lassen Sie die rechten Kräfte im Land den Islamisten ein Ende setzen, die die unerfahrene Regierung 2015 über die Grenzen gelassen hat. Diese Islamisten sind verborgene Feinde der westlichen Demokratie und der europäischen Kultur. Sie haben in D. und Europa nichts zu suchen.

Wie, will man sich jetzt gegenseitig überwachen? Soso Sorry vom 'Rechtsterror' merkt man hier nichts, was man vom Links- und Djihadistenterror nicht sagen kann. Wird im Mainstreamcanon dieser Terrorismus als Papiertiger aufgebaut, damit man über den täglich erlebten hinwegsehen kann? Gut, dass die Bundesregierung jetzt uniformierte Soldaten in Züge setzt. Hilft der Bürgerkriegsrhetorik der AfD ja auch gar nicht. Jetzt mehr gegen Rechts zu tun ist dann ja auch sehr sinnvoll.

Zeit wirds. 👏🏻 NiemieckaPolity Der Rechtsextremismus ist wirklich das kleinste Problem in diesem Land. Die Bürger wissen das, denn sie bekommen es täglich zu spüren. Das BKA sollte besser mehr gegen Linksextremismus tun. Und danach die Linkspopulisten aufs Korn nehmen. Plus die international anerkannte Terroreinheit Antifa in den Knast und alle Politiker die diese Terrorgruppe finanzieren gleich auch noch. Huupps dann ist ja kaum noch jemand im Bundestag.

Zentralrat der Juden: „Teile der AfD entwickeln sich ins Völkische“ZdJ-Präsident Josef Schuster sagt, die AfD werde radikaler. Er warnt vor einer Regierungsteilhabe in Sachsen und Brandenburg. Die AfD hetze gegen Minderheiten und schüre damit auch ein Klima gegen Juden. JaJa! Bild sprach zuerst mit dem Toten! Alle Moslems lieben unsere Juden und in Frankreich flüchten alteingesessene Juden(40.000) vor dem neu importierten Islamismus. Arschlecker, Hinterherläufer und Merkelknechte. Wir bilden uns täglich unsere eigene Meinung! Eine Partei (CDU), die rigoros, die Gegner der Juden, also Muslime und deren Terroristen in unser Land importiert, ist wahrscheinlich dem Präsidenten des Zentralrates der Juden besser geholfen. Entweder spinnt ,,der' oder BILD, oder beide.

Auf zu neuen Ufern im Überwachungsstaat DDR 4.0. Der Kampf gegen Rechts wie gegen den Terror legitimiert natürlich jegliche Überwachung !! Und tagesthemen findet das geil. DDR 4.0 kommt mit einem Tempo wo sich Journalisten noch sicher fühlen. Die Zeiten sind vorbei. DasErste Aber viel gutes für IS Anhänger und ausländischen kriminelle ,

Aber das sind doch alles immer nur bedauerliche Einzelfälle die nichts mit nichts zu tun haben ? So haben wir es doch die letzten Jahre gelernt vom öffentlich-rechtlichen. Besser spät als nie. 👍 Wie wäre es mal , wenn das BKA bei den Linken Indioten vorbei schaut ❓ Ach mein Fehler 🤗 das dürfen die ja nicht ‼️ Eure Scheinheiligkeit kotzt 🤮 mich an 😜

Dann sorgt dafür das die scheiss medien aufhören zu hetzen!!! Nich mehr Kraft für die Phantomjagd Hunderte Morde von Migranten, uns doch egal. Ein Mord von rechts, der Staat ist in Gefahr.dieSchweineamGangerkennen Dazu muss das BKA ihn wahrscheinlich erst einmal mit der Lupe suchen gehen, den Rechtsextremismus. Wenn es gar nicht anders geht, sollen sie halt einen Popanz erfinden.

Inschallah SGohsrich Es wird Zeit. Hoffentlich kommt das Einlenken noch rechtzeitig. Oh Gott, als Steuerzahler und Durchschnittsbürger, der sich negativ auf Twitter über den Heimaturlaub von Asylanten geäußert hat, stehe ich jetzt beim BKA auf der Liste. Die 👮 ? Das ich nicht Lache Bullen die sich selbst verhaften ☠️

Wann hört dieses Land auf, Extremisten nach ihrer politisch, religiösen Einstrllung zu beurteilen. In Deutschland laufen jede Menge Terroristen und Extremisten herum, die es zu bekämpfen gibt. Und was macht das BKA? Es ermittelt nach politischer nicht nach dringlicher Präferenz. Lippenbekenntnisse. Um Viele Jahre zu spät und zu wenig

😂 wer will ne Schelle? Lächerlich! 'denn Wir sind wie eine Wand!' 💪😎👊 Mehr Arbeitsplätze

Das muss in diesem Land noch extra bekannt gegeben werden? Egal machen! Nach Möglichkeit allen Extremisten kräftig auf die Füsse treten. Ich denke der linke, vom Staat finanzierte, Terrorismus ist viel gefährlicher geworden! 48 Gewalttaten durch Rechts. 54000 durch Zuwanderer (nicht Ausländer, nur „Flüchtlinge“). Quelle Lagebild BKA.

Stimmt, ist ja auch die größte Gefahr! Rechtsextremismus ist größte, derzeitige Bedrohung für unsere Demokratie und unsere Gesellschaft. Das 'Wehret den Anfängen' hat unser Staat verschlafen ; nun gilt es zu mobilisieren, was ein Rechtsstaat zur Verfügung hat, um dieser Bedrohung halbwegs Herr zu werden.

Tut lieber was gegen die täglichen Messerattacken von den Migranten! Und die linken Nazis Jaja.... die Omi von nebenan, ist auch ein Nazi... mhmmmm 😑🤷‍♂️ Heute gibt es mehr Nazis als 1933 und morgen marschiert wieder die SA. Ihr habt ein Hashtag-Problem.

Den Schrank mit den NSU Akten aufschließen und wir erfahren was Maaßen da wirklich für eine Rolle spielt .. ? Frage an die Qualitätsjournalisten von der Tagesschau: Gilt Hetze gegen Rechts als 'rechte Hetze'? Das ist löblich. Wichtiger wäre aber etwas gegen Linksextremismus zu tun. Insbesondere müssen Fördergelder für Antifa und andere Linke Gruppierung gestoppt werden.

Das BKA früher STASI, muss selbstverständlich was gegen den Verfassungsfeind - der freien Marktwirtschaft mitsamt den Kapitalistischen Gedankengut tun. Hoi, Hoi, Hoi. 440 neue Stellen allein beim BKA. Teile davon offenbar nur für die Überwachung sozialer Medien. Währenddessen sinkt die Zahl der Abschiebungen. Und man kapituliert bei den Rückführungen, obwohl etwa die Syrer alle in befriedete Gebiete ihres Landes zurückkehren könnten.

ok! was ist mit Linksextremismus? Was ist mit Gewalt und Kriminalität der Merkelschen Fachkräfte? Wo genau steht, dass das BKA für diese Fragen zuständig ist? Polizei und strafverfolgung ist immer noch ländersache. Oder soll diese letzte bastion gegen den totalitäten sicherheitsstaat jetzt auch noch 'nebenbei' geschleifft werden?

Soll das bka mal machen, hoffentlich Erfolgreich!

Wenn man die Verfassungsschutzberichte 2018 einzelner Bundesländer & Statistiken liest, kommt die Gefahr allerdings aus einer anderen Richtung: Aus der gewaltbereiten, islamischen Szene, während der Rechtsextremismus gleichbleibt, der Linksextremismus leicht zunimmt. Genau in Deutschland kommt die Gefahr von Rechts⁉

Gegen diese „Rechtsextremisten“? Wann klärt die Tagesschau eigentlich mal ihre Zuschauer darüber auf? Und gegen den Linksterrorismus passiert nix. Ist also erlaubt. Wir nehmen es zur Kenntnis. Die Rechten werde sich auch dem entsprechend verkleiden, die linken schon lange. Ach seit ihr doofe Meinungsmacher

Passend dazu trendet gerade Antifa. Wir wissen das sind die 'Guten'. Die packt man nicht an. Die können machen was sie wollen in Deutschland. 'BKA will mehr gegen Rechtsextremismus'. Ja, Antisemitismus ist tatsächlich ein Problem, bei dem viel zu wenig getan wird! Anbei eine Hilfsgrafik, die die beiden größten Tätergruppen aufzeigt.

Jetzt schon? Als vernünftiger Anfang staatlicher Maßnahmen wäre es besser, die östlichen Landesämter für Verfassungsschutz mal auf fragwürdige Mitarbeiter und deren Machenschaften im Umgang mit der rechten Szene zu durchleuchten. Das Ergebnis wäre wahrscheinlich erschreckend. Und gleich einen Rechtschreibungskurs

Gibt es eine aktuelle Bedrohungslage durch rechtsextreme Terroristen? Einmal abgesehen von den sieben Sachsen mit dem Luftgewehr und der Dose Insektenabwehrspray. dort findet ihr eine Datenbank über die Kriminalität von Flüchtlingen. Datenbasis: offizielle Polizeimeldungen. Endlich! Denn wenn die rechtsextremistische, rechtsradikale Abteilung endgültig und restlos ausgerottet ist, DANN werden die, die schon länger hier leben, merken, daß sich die Dimension politextremistischer Gewalt ÜBERHAUPT NICHT VERRINGERT HAT, weil sie nämlich von LINKS kommt.

Man hört immer nur das dümmliche Geschwafel von Rechtsextremismus. Gibt es keinen Linksextremismus mehr? Oder hat der inzwischen einen Persilschein erhalten? Was ist mit den Vergewaltigern, Messerstechern, Mördern etc. aus MERKELS Flüchtlings Import? Kümmert euch mal lieber um die richtig Kriminellem, die Regierung.

Sie können schon mal bei Verfassungsschutz beginnen.... Richtig & Nach dem NSU Terror angebracht Aber noch immer wissen wir nicht, wer alles im Land ist. Das sollte oberste Priorität haben Hunderttausende abgelehnter od illegaler Migranten müssen abgeschoben werden, aber nichts tut sich Enforcement & Removal Operations, wie in USA

Jetzt mal eine ernste Frage......sollten diverse Gruppen verboten werden, denkt ihr wirklich das Gedankengut verschwindet. Und wir sind heute so weit das morgen ein neues Netzwerk eröffnet wird. Also was bringt das wirklich.🤷‍♂️ Im ganzen letzten Jahr gab ca 1200 Roheitsdelikte von Rechten in Deutschland, von Flüchtlingen waren es über 70.000 . Zusätzlicher Fun Fact: Sexualdelikte Rechte-keins, Flüchtis-über 6000. Zeit mehr gegen Rechte zu machen!

Ich wünsche viel Erfolg dabei. Das muss das BKA aber mit dem Verfassungsschutz absprechen, damit sie nicht deren Leute verhaften. 😎🕵🕵 IlluminatAlive '12 jähriger will morgen aber wirklich für die Schule lernen' 'mehr'? Oder besser 'mal etwas'? ndr Zeit wär's Ja Ja Ja,mit der Ausrede sollen mal wieder ein paar fette Pöstchen zum Abkassieren geschaffen werden!!!

Liest man diese ständigen Warnungen der Tagesschau, könnte man meinen, es gäbe in diesem Land kein größeres Problem als den Rechtsextremismus. Unterhält man sich allerdings mit den Menschen, kommt man seltsamer Weise zu ganz anderen Schlüssen. Wie kommt es zu dieser Diskrepanz? Wäre schön wenn da anstatt 'will' ein 'wird' stehen würde.

Lujja sog i. Das ging ja flott. Da ploppt mal kurz Nazideutschland hoch und schwupps, nach nur ein paar Jahren... aber hey, Applaus Applaus....

Ja man liest tagtäglich davon daß Rechtsextremisten Menschen vor Züge stoßen oder mit ihren Wehrmachtsmessern jemanden abstechen. Am Abend werden Frauen von Rechtsextremisten sexuell belästigt und vergewaltigt. Die Gefahr von Rechts ist allgegenwärtig. Ich bin gegen jeden Extremismus. Während es zum Schulterschluss von Erdoğans DITIB-Moscheen-Imperium und den radikalen Muslimbrüdern gekommen ist,die laut dem Verfassungsschutz einen islamischen Gottesstaat in Deutschland errichten wollen, schaut BKA dort mit beiden Augen weg.

Wenn die Regierung Politik für die Eigenen machen, illegale Migranten konsequent abschieben, kriminelle Clans energisch bekämpfen, Pullfaktoren für illegale Migration endlich eliminieren würde und die Grenzen schützte, müßte kein 'Kampf gegen Rechts' geführt werden. Schöne Fahne. Antifa hofieren... Macht mal das selbe gegen extreme linke sind die selben nur in grün

Deutschland benötigt eine Bundesregierung, die sich wieder um die deutschen Bürger in diesem Land kümmert und nicht den Gästen das Land überlässt. ndr Wie siehts aus mit Linksextremismus? lustig, mal wieder auf dem linken auge blind oder wenn unsere gäste wieder was anstellen ? BKA soll aufpassen, dass es nicht selbst dran ist.

Das BKA auf dem linken Auge blind? schidly Wow... doch jetzt schon? Während es zum Schulterschluss von Erdoğans DITIB-Moscheen-Imperium und den radikalen Muslimbrüdern gekommen ist,die laut dem Verfassungsschutz einen islamischen Gottesstaat in Deutschland errichten wollen, schaut der deutsche Inlandsgeheimdienst u BKA dort mit beiden Augen weg.

Sollte es nicht heissen: 'BKA will endlich was gegen...'. Ach, was rede ich, ist doch eh alles nur Schall und Rauch. Die Bedrohung in Deutschland sind Migranten und Linksextremisten. Rechtsextremen Straftaten sind idR nur Einzelfälle. Das ist gut so. Die Politik muss sich mehr aus den Bereichen Polizei und Justiz zurückziehen! Die 3 Gewaltenteilung muss unabhängiger voneinander werden. Und es muss nicht nur der Rechtsextremismus sondern auch der extreme Linksextremismus und andere Extremisten bekämpft werden.

Wie jetzt, also gegen sich selbst? Der größte Teil dieser Typen, die jedes Klischee eines Nerziehs bedienen, sind doch VMänner. Und nun? Extremismus sollte in jedem Bereich bekämpft werden. Endlich. Wenn Afrikaner kleine Kinder vor Züge werfen, Araber mit Schwertern Menschen töten und deutsche Mädchen von Moslems vergewaltigt werden, dann muss unbedingt mehr gegen Rechts getan werden. Ehrlich: euch haben sie sich ins Gehirn 🧠 gesch...!

Wer die wahren Täter, Gefährder nicht beim Namen nennt macht sich zum Mittäter....43 Pöhse Rächte Gefährder, gegen wie viele andere Fanatiker, Terroristen, aber der Skandal ist dass der blöde Michel diese Meldungen glauben wird....wie schon 1933.... 'Rechte Netzwerke sollen in Zukunft frühzeitig erkannt sowie der nationale und internationale Austausch zwischen den Behörden verbessert werden.' Man beachte, wie plötzlich die Rede von 'rechte Netzwerke' ist anstatt 'rechtsextreme Netzwerke'. Emotionale Manipulation.

mehr Überwachung und Eindringen in die Privatsphäre ist super! Mehr davon! Nicht weiter schlafen und voran gehen...bei Twitter Hass Kommentare würde ich anfangen...selbst ein Anfänger wie ich, erkennt sofort den Hass die die kleinen Nazis versprühen wollen. Gut so. Der Hass, zum Beispiel auf den Präsidenten der USA oder auch die AfD, ist in der Tat außer Kontrolle geraten.

Richtig, gegen Extreme sollte man immer was tun Immer diese Zauderei! Das es in 🇩🇪 ein massives Problem mit Rechtsextremisten gibt, ist doch nicht erst bekannt, seit der politische Arm dieser Extremisten in Form der AfD im BT sitzt! Seit Jahrzehnten ist das bekannt! Lübcke ist eines von vielen Opfern! Handelt endlich!!!

ARD_BaB Zwangsläufig richtig, nachdem staatlich verordnet der Kampf gegen den Linksextremismus eingestellt wurde super 👍👍👍👍👍👍

Also der Kampf gegen anders Denkende und besonders intensiv vor den Wahlen richtig? Warum nicht gegen jede Form von Extremismus? Vielleicht weil Migrationsgegner eher in der rechtskonservativen Ecke zu finden sind? Weil Angela ihren neuen Obrigkeitsstaat ausbauen will? Wer regelmässig Nachrichten verfolgt, kommt eigentlich nicht auf die Idee dass Rechtsextremismus unser größtes Problem sein könnte..

Das BKA sollte sich lieber mal dafür Einsetzen das die Verbrechen der deutschen Polit Mafia geahndet werden. Hier ist nur noch rechts freier Raum für Abzocke und Bevormundungen und ihre automatische Erhöhung ihrer Diäten.Der mündige Bürger wird einfach Übergangen ohne Demokratie. Da wünsche ich dem bka sehr viel Erfolg!

Rechte Internetfaschos in 3 2 1.. 'Aber.. ABER.. was is mit die pöhsen Linksextremisten und die doofen Flüchtlinge?' Haltet alle bitte euer Drecksmaul. Internetfaschos sind hässlich, sozial inkompetent, hassen Menschen und sind so dermaßen hässlich, schaise ey wie hässlich. Das sollte keine Meldung, sondern Selbstverständlichkeit sein.

Nicht quatschen-- machen

Islamisten gerade so: das wird auch höchste Zeit..... Das ist aber nett vom BKA! sehr sehr gut. weiter so 👍🏻👍🏻👍🏻 Ich höre immer nur Rechtsextremismus, aber was ist mit Linksextremismus? Beide Seiten sollten bekömpft werden !! Linksextremisten nicht vergessen..... Es wird langsam Zeit!

Schreibe Kommentar

Thank you for your comment.
Please try again later.

Neuesten Nachrichten

Nachrichten

18 August 2019, Sonntag Nachrichten

Vorherige nachrichten

Bundesliga: Frankfurt schlägt Hoffenheim 1:0

Nächste nachrichten

Bartsch im Sommerinterview: 'Wir sind die Kümmerpartei'
Vorherige nachrichten Nächste nachrichten