Zürichs Regierung will mehr Macht – Aufstand wegen «Demokratieabbau»

Eine geplante Änderung in der Gemeindeordnung sorgt für politischen Zwist in der Stadt Zürich. (Abo)

03.06.2020 08:43:00

Eine geplante Änderung in der Gemeindeordnung sorgt für politischen Zwist in der Stadt Zürich. (Abo)

Der Zürcher Stadtrat will die Betreibungsbeamten künftig selber ernennen. Die Abschaffung der Volkswahl stösst auf heftigen Widerstand – nicht nur in der Politik.

Publiziert heute um 06:00 Uhr0 KommentareEin Betreibungsauszug, ausgestellt vom Betreibungsamt des Zürcher Kreises 4.Foto: Christian Beutler, KeystoneSie gehören zu den attraktiveren Ämtern, welche die Stadt Zürich zu vergeben hat: jene der Stadtamtsfrauen und Stadtammänner in den zwölf Stadtkreisen, die gleichzeitig auch Betreibungsbeamtinnen und Betreibungsbeamte sind. Als Maximallohn winken 190’000 Franken.

Spotify und Apple löschen alle Songs von Chris Ares Die Weltnummer 1 kontert – Djokovic spricht von «Hexenjagd» gegen sich Corona-Experten appellieren an WHO, die Aerosol-Gefahr nicht zu unterschätzen Weiterlesen: Tages-Anzeiger »

Coronavirus und Tests – Antikörpertests weisen nur einen Fünftel der Fälle nachEine neue Studie von Immunologen der Universität Zürich zeigt, dass möglicherweise viel mehr Menschen in der Schweiz schon Kontakt mit dem Coronavirus hatten, als bisher angenommen.

Schweizer: Fast doppelt so viele Fälle von Zeckenenzephalitis - BlickBereits Ende April 2020 meldete das BAG mehr als doppelt so viele Arztbesuche wegen Zeckenbissen als in den Jahren zuvor. Jetzt zeigen sich die weiteren Folgen: Die Fälle von Zeckenenzephalitis haben sich fast verdoppelt. Wenn ich in den Wäldern und Bergen wandern gehe, trage ich hohe Wanderschuhe, dicke Wander-Kniesocken und lange Hosen (auch im Sommer). Ganz vermeiden lässt es sich allerdings nicht, dass man hin und wieder von den Viechern erwischt wird.

Anti-Rassismus-Demo mit mehreren hundert Menschen in ZürichIn der Stadt Zürich sind am Montag mehrere hundert Personen zu einer Demonstration gegen Rassismus zusammengekommen. Typisch Zürcher Polizei - wäre es um Corona gegangen, wären alle verhaftet worden. Wenn aber das linke Pack rauskommt, dann kuschen die.

Unmittelbar vor US Open - Werden die Cincinnati Masters nach New York verlegt?Wegen der Corona-Bedrohung sollen Flushing Meadows sollen zwei grosse Turnier in Serie ausgetragen werden. srftennis Corona wirbelt auch die tweets von textlich durcheinander

Zürich: Velofahrer attackiert Mann mit Stichwaffe – Not-OP! - BlickEin Mann wurde am Pfingstmorgen in Zürich von einem Velofahrer attackiert und mit einer Stichwaffe schwer verletzt. Testosteronbomben sind gefährlich. Bitte mind. 2 Meter von diesem frechen Dreckspack Abstand halten. Gibt es jetzt ne 'protest demo'? Aggresiv sind nicht die SUV- oder Offroadfahrer, sondern die Öko Fundies die glauben, für Velofahrer gäbe es weder Gesetze noch Verkehrsregeln. Durch eine Mitgliedschft beim VCS versuchen sie ihr Gutmenschentum noch zu untermauern. Dazu passt Mordversuch und kriminelle Neigungen.

«Black Lives Matter»-Demo mit über 1000 Teilnehmern zieht durch ZürichIn Zürich ist es am Montag zu einer Kundgebung mit über Tausend Personen gekommen. Sie ziehen durch die Strassen und rufen «Black Lives Matter». Schaut euch diesen haufen useful idiots an. Rufen zur Revolution und tragen schilder wie 'white science kills'. Kommunisten aller Länder... Höret doch uuf so öpis z importiere.