Albstadt, Mtbworldcup

Albstadt, Mtbworldcup

Saisonstart im Cross Country - Koretzky siegt knapp vor Schurter und Flückiger

Der Bündner verpasst den 33. Weltcup-Sieg beim Saisonauftakt in Albstadt knapp. Dritter wird Mathias Flückiger.

09.05.2021 17:12:00

.nschurter verpasst in Albstadt seinen 33. Weltcup-Sieg knapp. Er wird Zweiter hinter Victor Koretzky (FRA). Auch Matthias Flückiger fährt auf das Podest. swisscycling Albstadt mtbworldcup srfrad

Der Bündner verpasst den 33. Weltcup-Sieg beim Saisonauftakt in Albstadt knapp. Dritter wird Mathias Flückiger.

Danach wurde aus dem Quartett ein Duo – und auf der letzten Abfahrt schien es dann, als könnte Schurter Koretzky entscheidend distanzieren. Mit dem 33. Weltcup-Sieg hätte der Bündner mit Rekordhalter Julien Absalon gleichgezogen.Hinter Schurter glänzt auch FlückigerHätte – denn Koretzky kam wieder heran und überspurtete Schurter auf den letzten Metern. Dieser kam als Zweiter ins Ziel. Dritter wurde mit Flückiger ein weiterer Schweizer. Der Berner hatte vergangene Woche noch einen Abstecher an die Tour de Romandie unternommen und war wegen einer Erkältung erst am Freitag nach Albstadt gereist.

Jetzt spricht Nati-Star Manuel Akanji - «Unsere Haare und Autos haben keinerlei Einfluss auf die Leistung» Zweithöchste Warnstufe - Gewitter bringt 4500 Blitze und Regen-Rekord im Kanton Bern Tausende Impfkritiker missbrauchen Herzstillstand von Christian Eriksen

Ebenfalls bemerkenswert war der 5. Rang von Thomas Pidcock. Der Brite, der auch auf der Strasse Erfolge feierte, hatte das Rennen mit Startnummer 100 in Angriff genommen und das Feld von hinten aufgerollt.Mit Mathieu van der Poel (NED) musste der grosse Favorit mit Rang 7 vorliebnehmen. Es wird spannend zu sehen sein, wie sich der Niederländer im 2. Saisonrennen präsentiert. Dieses steht bereits am kommenden Wochenende im tschechischen Nove Mesto an.

Lecomte jubelt im 3. Elite-Rennen zum 2. MalDas erste Weltcup-Rennen der Frauen wurde zur Beute von Loana Lecomte. Die 21-jährige Französin setzte sich in Albstadt von Beginn weg ab und siegte mit 53 Sekunden Vorsprung vor der favorisierten Landsfrau Pauline Ferrand-Prévot und Haley Batten. Für Lecomte, die erst vor einem Jahr zur Elite aufgestiegen war, war es im 3. Elite-Rennen der 3. Podestplatz und der 2. Sieg. headtopics.com

02:17VideoDie Zieleinfahrt der Top 3 Aus Sport-Clip vom 09.05.2021. abspielenDie Schweizerinnen konnten bei der Vergabe der Spitzenplätze kein Wort mitreden. Beste Fahrerin war Linda Indergand, die im Shorttrack aufs Podest gefahren war, als Siebte. Die Urnerin hatte knapp 2 Minuten Rückstand auf Lecomte. Sina Frei wurde Zehnte, Jolanda Neff verpasste die Top 10 als 13.

Indergand machte damit das Rennen um die drei Olympia-Startplätze für die Sommerspiele in Tokio spannend. Noch ist niemand offiziell selektioniert, doch die besten Chancen werden Neff und Frei eingeräumt. Dahinter ist das Rennen um das 3. Ticket offen. Mit Alessandra Keller landete eine von Indergands Konkurrentinnen lediglich auf Rang 18.

Weiterlesen: SRF Sport »

Saisonstart im Mountainbike - Schurter und Indergand im Short Track auf dem PodestNino Schurter lanciert die Weltcup-Saison der Mountainbiker in Albstadt mit Rang 3. Linda Indergand wird Zweite.

Saisonstart im Cross Country - Start-Ziel-Sieg von Lecomte – Schweizerinnen neben PodestDas erste Weltcup-Rennen im Cross Country ist zur Beute von Loana Lecomte geworden. Beste Schweizerin ist Linda Indergand auf dem 7. Rang. Albstadt swisscycling mtb srfrad

Weltcup-Start im Cross Country - Starkes Team und grosse Ambitionen in AlbstadtStart in die Cross-Country-Saison mit vielen Höhepunkten: Neben 6 Weltcup-Rennen stehen die OlympischenSpiele in Tokio, die EM in Novi Sad sowie die WM in Val di Sole auf dem Programm. crosscountry mtbworldcup swisscycling srfrad

Am Sonntag um 19:00 Uhr - «sportpanorama» mit EVZ-Meistertrainer Dan TangnesDan Tangnes hat den official_EVZ in seiner 3. Saison zum Gewinn der Meisterschaft geführt und damit eine ganze Region erlöst. Der 42-Jährige erzählt im sportpanorama wie er die Saison erlebt hat. NLSLOfficial NationalLeague srfhockey

Showdown im FCB-Machtkampf – Einigung statt Treffen vor Gericht?Der Machtkampf um den FC Basel geht ins grosse Finale: Besitzer Bernhard Burgener und Verwaltungsrat David Degen treffen sich morgen vor dem Basler Zivilgericht treffen sollen – wenn sie vorher nicht doch noch eine andere Lösung finden.