Reden mit der Supermacht - Chinas Antworten auf unsere 16 Fragen – kommentiert von Ai Weiwei

10.01.2022 20:03:00

Reden mit der Supermacht: 20 Minuten stellte chinesischem Generalkonsul 16 Fragen – Ai Weiwei kommentiert die Antworten.

Reden mit der Supermacht: 20 Minuten stellte chinesischem Generalkonsul 16 Fragen – Ai Weiwei kommentiert die Antworten.

Wir fragten, und der chinesische Generalkonsul Zhao Qinghua antwortete. Hier kommentieren der chinesische Künstler Ai Weiwei und der China-Wissenschaftler Ralph Weber die Aussagen aus ihren Perspektiven.

.Chinesisches Generalkonsulat VRCWer ist Generalkonsul Zhao und was weiss er über die Schweiz?Zhao ist seit 2018 als Generalkonsul der Volksrepublik China in Zürich und für das Fürstentum Liechtenstein. Der promovierte Agrarwissenschaftler studierte unter anderem in Göttingen und spricht fliessend Deutsch. Er ist verheiratet und hat einen Sohn.

Zhao hat jeden Schweizer Kanton im Konsularbezirk mit Begeisterung bereist. «Durch meine Arbeit in den letzten drei Jahren habe ich mich sehr darum bemüht, ein ‹Schweiz-Kenner und Sachverständiger› zu werden», sagt er. «Je mehr man über die Schweiz erfährt, desto weniger hat man das Gefühl, viel zu wissen.

Weiterlesen:
20 Minuten »

Der Konsul hat jeden Kanton besucht? Das habe nicht mal ich als Schweizer gemacht 😂 Jeder Corona positiver Toter ist ein Corona Todesfall, unabhängig der eigentlichen Todesursache. Autounfall etc. spielt keine Rolle. So läuft die Manipulation, Täuschung und Bedrohung der Bevölkerung. Dies ist keine Verschwörung, sondern Aussage von Bundespräsident!!!!!!!!!!

Es wird ja eehhh nur negativ über China und Russland berichtet! Drecks Medien Gesocks ... Du äuä scho, seisch ihm e gruess.

Schlauer i d’Wuche - Wie viele Vornamen darf man seinem Kind geben?Wie viele Vornamen darf man seinem Kind geben? Fragen von «Espresso»-Hörerinnen zur Maximallänge von Namen sowie zu Doppelnamen mit und ohne Bindestrich. Hm... eigentlich sollte man dem Kind ne stattliche Auswahl an Vornamen geben, dann kann es sich einen aussuchen, den es mag.

Welche Fragen willst du von der Community beantwortet haben?Liebe alle, es ist traurige Gewissheit: Emma Amour hat sich in Suff-SMS-Sandro verliebt und Suff-SMS-Sandro in Ems. Das heisst für uns: Stark bleiben und uns selbst helfen! Also ihr euch. Ihr seid ja bekanntlich die beste Community der Welt, sollte ja nicht so schwierig sein, gell?! Maske ja nein?

Hirntumore und Handykonsum – Ist Mobilfunk krebserregend? Neue Studie gibt lange erwartete AntwortEine wegweisende Studie liefert Antworten auf eine Frage, die seit Jahrzehnten mindestens so emotional besetzt ist wie das Impfen: Ist Mobilfunk krebserregend? (Abo)

Vorsicht Rutschgefahr - Im Flachland hats ein Schäumchen NeuschneeIn der Nacht hat es bis in tiefe Lagen geschneit, so dass auf den Strassen mit Eisglätte zu rechnen ist. Nööö. Vorsicht ... der Schnee ist rutschig!

Meier hamstert weiter Punkte - Josi reitet mit Nashville weiter auf der ErfolgswelleStarke Schweizer in der NHL: Roman Josi wird im Spiel seiner NashvillePredators gegen die ArizonaCoyotes (4:2) zum ManoftheMatch gewählt. Timo Meier punktet fleissig weiter und ist nun 9. beste Spieler der Liga. srfsport srfhockey

Cyberangriffe mit Lösegeld - «Fast die Hälfte der Firmen lässt sich auf die Hacker ein»Cyberangriffe mit Lösegeld-Forderungen nehmen zu. Der Experte stmey erklärt, wann und wie man mit Hackern verhandelt.

in ‹Schweiz-Kenner und Sachverständiger› zu werden .Das Namensrecht beschäftigt die «Espresso»-Hörerinnen und Hörer.Was für uns ein bitzli traurig ist, ist für Ems natürlich wunderbar und wir freuen uns sehr! Das Ganze bringt uns aber auch ein bisschen aus dem Konzept.4 Kommentare 4 Den ganzen Tag am Smartphone hängen, erhöht nicht das Krebsrisiko – eine andere Frage ist, ob es der Psyche gut tut.

Chinesisches Generalkonsulat VRC Wer ist Generalkonsul Zhao und was weiss er über die Schweiz? Zhao ist seit 2018 als Generalkonsul der Volksrepublik China in Zürich und für das Fürstentum Liechtenstein. Der promovierte Agrarwissenschaftler studierte unter anderem in Göttingen und spricht fliessend Deutsch. Ist die Anzahl der Vornamen limitiert? Der Platz in Pass oder ID ist ja beschränkt…Die Zahl der Vornamen an und für sich ist nicht beschränkt. Er ist verheiratet und hat einen Sohn. Wir machen es ab heute also so: Untenstehend findet ihr ein Frage-Formular, in das ihr all eure Fragen rund um Liebe, Sex, Beziehung, Freundschaft und das Leben reinschreiben könnt. Zhao hat jeden Schweizer Kanton im Konsularbezirk mit Begeisterung bereist. Dort sind maximal 100 Zeichen für Vornamen reserviert. «Durch meine Arbeit in den letzten drei Jahren habe ich mich sehr darum bemüht, ein ‹Schweiz-Kenner und Sachverständiger› zu werden», sagt er. «Unsere Studie liefert keine Hinweise auf einen kausalen Zusammenhang zwischen der Nutzung von Mobiltelefonen und Hirntumoren bei jungen Menschen», schreiben die Autoren im .

«Je mehr man über die Schweiz erfährt, desto weniger hat man das Gefühl, viel zu wissen. Im Pass sind höchstens 45 Zeichen möglich und auf der Identitätskarte maximal 30 Zeichen. Und nun, schreibt drauf los! Die Fragen, die in das Format fliessen sollen, bitte nur ins Formular und nicht in die Kommentarspalte, sonst gibt's ein Chrüsimüsi. » Deshalb werde das Lernen über die Schweiz für ihn ein lebenslanges Projekt sein, um besser als Vermittler und Praktiker des gegenseitigen politischen Vertrauens, als Navigator und Beschleuniger der wirtschaftlichen Integration, als Katalysator und Betreuer humanistischer Interaktionen und als ständige Brücke und Verbindung zur Stärkung der bilateralen Freundschaft dienen zu können. My 20 Minuten Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben! Deine Meinung . Der Rufname steht ja meist am Anfang.