Seewer, Mxgp, Srfgp

Seewer, Mxgp

Platz 4 beim Restart - Seewer beim MXGP von Lettland wieder vorne dabei

Jeremy Seewer zeigte sich beim Restart der Motocross-Weltmeisterschaft in guter Form und wurde 4.

09.08.2020 21:30:00

Für den Schweizer Motocross-Fahrer Jeremy Seewer verlief der Restart erfolgreich. Beim MXGP von Lettland erreichte er im 1. Rennen den 5. Rang, im 2. Durchgang belegte er mit 6 Zehntel Rückstand den 2. Platz. srfGP

Jeremy Seewer zeigte sich beim Restart der Motocross-Weltmeisterschaft in guter Form und wurde 4.

Rückstand auf die Spitze verkleinertInsgesamt konnte Seewer damit beim 3. GP der Saison 38 Weltcup-Punkte einheimsen. So gut war er vor dem Restart weder in Grossbritannien (35 Punkte), noch in den Niederlanden (7).In der WM-Wertung stösst er damit vom 9. auf den 6. Rang vor und hat auf Spitzenreiter Jeffrey Herlings 50 Punkte Rückstand.

Undercover bei Verschwörern – Ein bisschen Kamikaze Milliarden für den Klimaschutz – Zürich macht ernst: Forcierter Parkplatzabbau, überall Solarzellen Rothrist AG: Räuber versuchen Bankomat zu sprengen - Blick

, Link öffnet in einem neuen FensterGewonnen wurde der MXGP von Lettland vom WM-Dritten Glenn Coldenhoff aus den Niederlanden. 2. wurde der Slowene Tim Gajser, 3. der Franzose Romain Febvre.Noch zweimal in KegumsIn der MXGP-Klasse stehen noch 2 weitere Renntage auf der Strecke in Kegums an. Am Mittwoch wird unter dem Namen GP von Riga gestartet, am kommenden Sonntag fahren die Motocross-Fahrer den GP von Kegums.

Weiterlesen: SRF Sport »

100 Kilometer auf dem Einrad - Mirjam Lips – vom Krankenbett zum überragenden Weltrekord

Die 27-Jährige hat 100 km auf dem Einrad in neuer Bestzeit absolviert.

Restart nach 5 Monaten - Motocross-Fahrer Seewer will sich für den «Nuller» rehabilitierenFür Jeremy Seewer geht es beim MXGP -Restart in Lettland um Wiedergutmachung. MXGP Latvia srfGP

Restart nach 5 Monaten - Motocross-Fahrer Seewer will sich für den «Nuller» rehabilitierenFür Jeremy Seewer geht es beim MXGP -Restart in Lettland um Wiedergutmachung. MXGP Latvia srfGP

Keine WM-Punkte in Brünn - Lüthis Aufholjagd nicht belohntBeim Moto2-Rennen in Tschechien fährt ThomasLUTHI trotz guter Aufholjagd nur auf Platz 17. Ebenfalls neben den Punkterängen landet Dominique Aegerter. Der Ersatzfahrer von Landsmann Jesko Raffin klassierte sich auf dem 22. Schlussrang. srfGP

Haupt OW: 69-Jährige stürzt 350 Meter in die Tiefe und stirbt - BlickAm Sonntagvormittag stürzte eine Frau auf einer Bergwanderung beim Haupt OW 350 Meter in die Tiefe und zog sich dabei tödliche Verletzungen zu.

Messi schläft in einem Anti-Corona-BettDer Fussballspieler geht beim Schutz vor einer Ansteckung neue Wege: Er schützt sich während der Nacht beim Schlafen. Bei Fussballern war Bildung noch nie von Nöten...

Schwimmer stirbt am Sonntagmorgen in Walliser BadiEin 70-jähriger Waadtländer verlor am Sonntagmorgen im Freibad von Monthey sein Leben. Er soll beim Schwimmen einen Herzinfarkt erlitten haben.