Nationalleague, Nl, Srfsport, Srfhockey

Nationalleague, Nl

National League am Samstag - Lausanne ringt Rapperswil im Penaltyschiessen nieder

Die Lakers retten sich gegen Lausanne ins Penaltyschiessen, unterliegen am Ende aber mit 4:5.

28.02.2021 00:35:00

Der lausannehc gewinnt die NationalLeague-Partie gegen die lakers_1945 mit 5:4 nach Penaltyschiessen. NL srfsport srfhockey

Die Lakers retten sich gegen Lausanne ins Penaltyschiessen, unterliegen am Ende aber mit 4:5.

Weil vor Ablauf der regulären Spielzeit und auch in der Verlängerung keine Tore mehr fielen, musste das Penaltyschiessen entscheiden. Dort traf Lausanne-Topskorer Denis Malgin als einziger und sorgte dafür, dass Lausanne immerhin mit 2 Punkten nach Hause ging.

Task-Force-Mitglied: «Mir ist das genaue Ziel des Bundesrats momentan nicht klar» Ueli Maurer wollte alles öffnen und Sommaruga eine Notbremse – so kam es zum Entscheid Schaffhausen zieht Bewilligung für Corona-Demo zurück

00:37VideoHeldner landet im eigenen Tor Aus Sport-Clip vom 27.02.2021. abspielenLausanne beendet TorflauteÜber 80 Minuten blieb Lausanne in der National League ohne Torerfolg. Nach der 0:1-Niederlage gegen die SCL Tigers am Donnerstag gelang den Westschweizern auch gegen die Lakers vorerst keine Tore. Nach dem 1. Drittel lag man durch Toren von Steve Moses (4.) und Kevin Clark (13.) trotz Chancenplus 0:2 zurück.

Im 2. Drittel beendeten die Waadtländer ihre Torflaute auf eindrückliche Art und Weise. Innerhalb von 126 Sekunden traf das Team von Craig MacTavish dreifach.00:55VideoLausanne dreht Partie innert 2 Minuten Aus Sport-Clip vom 27.02.2021. abspielenDie Niederlage gegen Lausanne ist für Rapperswil-Jona-Lakers die 5. in Serie. Immerhin holten die St. Galler zum ersten Mal seit 4 Spielen wieder einen Punkt. Lausanne hingegen gab im 3. Duell gegen die Lakers zum ersten Mal Punkte ab. headtopics.com

Weiterlesen: SRF Sport »