20Minuten.Ch, Www.20Minuten.Ch, 20 Minuten, 20 Min, News Von Jetzt, News, Medien, Tageszeitung, Zeitung, Gratiszeitung, Nachrichten, Berichte, Inland, Zürich, Bern, Basel, Wirtschaft, Money, Boerse, Wetter, Community, Foren, Spiele, Celebrity, Games, People, Kino, Kinoprogramm, Events, Party, Musik, Cd, Tv, Tv-Programm, Service, Suchen

20Minuten.Ch, Www.20Minuten.Ch

Kardinal George Pell kommt frei

Erfolgreiche Berufung: Der wegen sexuellen Missbrauchs verurteilte australische Kardinal George Pell kommt frei.

07.04.2020 03:24:00

Erfolgreiche Berufung: Der wegen sexuellen Missbrauchs verurteilte australische Kardinal George Pell kommt frei.

Der in Australien wegen sexuellen Missbrauchs zu sechs Jahren Haft verurteilte Kardinal George Pell wurde in Berufung freigesprochen.

Fehler gesehen?Der wegen sexuellen Missbrauchs verurteilte Kardinal George Pell kommt �berraschend auf freien Fuss. Das h�chste australische Gericht gab am Dienstag dem Berufungsantrag des 78-J�hrigen statt. Die einstige Nummer Drei des Vatikans soll noch im Laufe des Tages aus der Haft in einem Hochsicherheitsgef�ngnis in der N�he von Melbourne entlassen werden.

Coop nimmt Energy-Drink von Corona-Verschwörer aus Sortiment Oberarzt postet Corona-Video – Zürcher Unispital distanziert sich von Aussagen Behörden schliessen erste Bar in Steinenvorstadt

Aufgrund der Coronavirus-Beschr�nkungen wurde das Urteil in einem fast leeren Gerichtssaal in Brisbane von der Obersten Richterin Susan Kiefel gesprochen.Das Gericht befasste sich seit M�rz mit dem letzten m�glichen Einspruch des 78-J�hrigen. Bei seiner Entscheidung folgte das Gericht den Argumenten der Verteidigung, die auf Schw�chen in Zeugenaussagen hingewiesen hatte.

Zu sechs Jahren Haft verurteiltIm M�rz 2019 war der fr�here Erzbischof von Melbourne wegen des Missbrauchs von zwei Chorknaben in den 90er Jahren zu sechs Jahren Haft verurteilt worden. Er weist alle Vorw�rfe zur�ck. Der ehemalige Finanzchef des Vatikans ist der rangh�chste Geistliche in der Geschichte der katholischen Kirche, der wegen Kindesmissbrauchs verurteilt wurde. Die Aussage eines fr�heren Chorknaben, der heute Mitte 30 ist, war dabei massgeblich.

Pells Verteidiger argumentierten, dass diese nicht ausreichend war, um die Schuld des Kardinals zweifelsfrei festzustellen. Noch eines der Argumente: Nach einer Sonntagsmesse sei es unm�glich gewesen, dass ein Erzbischof f�nf oder sechs Minuten in der Sakristei mit zwei Chorknaben alleine war � so soll es bei einem �bergriff gewesen sein.

Erste Berufung scheiterteBei dem anderen Fall, f�r den Pell verurteilt wurde, waren laut seiner Verteidigung keine Zeugen dabei. Die Anklage habe zudem die Beweislast umgedreht: Statt dass sie Pells Schuld beweist, musste die Verteidigung seine Unschuld beweisen.

Pells erster Versuch, das im M�rz 2019 gesprochene Urteil von einem Berufungsgericht aufheben zu lassen, scheiterte im August. Demnach h�tte Pell fr�hestens im Oktober 2022 aus der Haft entlassen werden k�nnen. Nach der Entscheidung des Berufungsgerichts legten die Anw�lte des Geistlichen beim obersten Gericht Einspruch ein, so dass sich dieses nun damit befasste.



Weiterlesen: 20 Minuten

Corona-Ökonomie pervers: Von Schmarotzern und HeuschreckenDie wirklich gefährlichen Verschwörungstheorien handeln weder von George Soros noch von eingebildeten Biowaffen in China.

Wenn selbst der Papst dieses Buch empfiehltEin Virus krempelt die Ordnung um. Der Staat, vielerorts als Bürokratiemonster verschrien, das auch noch Steuern dafür verlangt, wird zum Retter in der Not. Da kommt ein Buch gerade zur richtigen Zeit.

Post mit Solidaritätsmarke - BlickDie Post bringt wegen des Coronavirus eine eigens eine Marke heraus. «Covid19 Solidarität» zeigt zum einen die Solidaraität im Land. Zum anderen kommt ihr Erlös jenen zu Gute, die aktuell dringend Hilfe benötigen.

Regierung macht einen RückzieherBisher hat Stockholm auf die Corona- Krise mit Appellen und nicht mit Verboten reagiert. Weil die Zahl der Infektionen aber stark zunimmt, kommt es jetzt zum Kurswechsel. Die Regierung will Notstandsbefugnisse. Sileah_cim 🤬 UPS !!! sorry....to kill more than necessary !