20Minuten.Ch, Www.20Minuten.Ch, 20 Minuten, 20 Min, News Von Jetzt, News, Medien, Tageszeitung, Zeitung, Gratiszeitung, Nachrichten, Berichte, Inland, Zürich, Bern, Basel, Wirtschaft, Money, Boerse, Wetter, Community, Foren, Spiele, Celebrity, Games, People, Kino, Kinoprogramm, Events, Party, Musik, Cd, Tv, Tv-Programm, Service, Suchen

20Minuten.Ch, Www.20Minuten.Ch

Autofahrer müssen Billett auch in Schweiz abgeben

Doppelter Frust: Auf Fahrverbot in Deutschland folgt oft auch Fahrausweis-Entzug in der Schweiz.

25.1.2020

Doppelter Frust: Auf Fahrverbot in Deutschland folgt oft auch Fahrausweis-Entzug in der Schweiz.

Zusätzlich zu einem Fahrverbot in Deutschland mussten 20-Minuten-Leser auch in der Schweiz den Führerausweis abgeben. Sie fühlen sich nun doppelt bestraft.

Denn: Das Fahrverbot beginnt erst zu laufen, wenn es mit einem Kleber auf dem Schweizer Ausweis dokumentiert ist. Dass er seinen Ausweis einschicken musste, �rgert Leser Steve S.*: �Das ist eine Frechheit.� Umfrage Mussten Sie schon mal den F�hrerausweis abgeben? Ja, schon mehrmals. Zum Gl�ck noch nie. Ich fahre kein Auto. Darauf meldeten sich mehrere Leser, die �hnliches erlebt haben. Einige, wie S. P., haben Verst�ndnis: �Strafe muss sein�, sagt er. Er war auf der Autobahn 45 Stundenkilometer zu schnell unterwegs und bekam 4 Wochen Fahrverbot und 180 Euro Busse. Es habe gewirkt. Seither versuche er, sich an die Regeln zu halten. Andere nahmen es weniger locker. Denn bei ihnen ging die Strafe noch weiter: Sie mussten neben dem Fahrverbot in Deutschland auch noch in der Schweiz das Billett abgeben. �Absolut unn�tig� B. B.* erhielt einige Monate nach seinem Fahrverbot in Deutschland Post von einem Schweizer Strassenverkehrsamt: Sie h�tten ihm den F�hrerausweis f�r weitere drei Monate entziehen wollen. �Das ging f�r mich gar nicht�, sagt er. Mithilfe seiner Rechtsschutzversicherung habe er den Entzug auf einen Monat reduzieren k�nnen. Auch einem anderen Leser wurde erst nach Ablauf des Fahrverbots in Deutschland in der Schweiz der F�hrerausweis entzogen: �Ich konnte dann noch zus�tzlich einen Monat lang �berhaupt nicht Auto fahren.� Er sei beruflich oft in Deutschland unterwegs und habe so insgesamt zwei Monate dort nicht fahren k�nnen. Wenn die Beh�rden schon zusammenarbeiteten, sollten sie zumindest miteinander kommunizieren, findet er: �So kann man seinen Ausweis einmal komplett abgeben statt zweimal.� Auch B. f�hlt sich doppelt bestraft: �Ich finde das absolut frech. Die Deutschen melden den Vorfall dem Schweizer Strassenverkehrsamt und dann gibt es auch hier einen Entzug.� Das habe ihn viel Zeit und Geld gekostet. Er findet das �absolut unn�tig�. Entzug soll pr�ventiv wirken Thomas Rohrbach, Sprecher des Bundesamts f�r Strassen (Astra), versteht den �rger nicht: �Die Verkehrsregeln gelten auch in Deutschland.� Wenn man im Ausland ein Verkehrsdelikt begehe, das dort ein Fahrverbot zur Folge habe, k�nne das laut dem Strassenverkehrsgesetz auch in der Schweiz zum Entzug des F�hrerausweises f�hren. Voraussetzung sei, dass die Schweizer Beh�rden davon Kenntnis h�tten und das Vergehen auch in der Schweiz mit F�hrerausweisentzug bestraft werde, sagt er weiter. Dieser solle auch eine pr�ventive Wirkung haben, so Rohrbach: �Es geht darum, zu sagen: �Wir akzeptieren dein Verhalten nicht � egal wo auf der Welt.�� Zudem brauche es relativ viel, bis man ein Fahrverbot bekomme. Und: �Die Wahrscheinlichkeit, dass man nur einmal massiv zu schnell gefahren ist und genau dann kontrolliert wurde, ist doch sehr klein.� Doch warum erhielt Steve S. mit massiv �bersetzter Geschwindigkeit nur ein Fahrverbot in Deutschland, andere Lenker aber f�r ein �hnliches Vergehen im Nachbarland auch ein Verbot in der Schweiz? Tats�chlich ist es eine Lotterie. Laut Rohrbach sind die deutschen Beh�rden nicht verpflichtet, Fahrverbote an die Schweiz zu melden. Es gebe dazu keine Vertr�ge oder Abkommen, so der Sprecher. Doch: �Ich gehe davon aus, dass die meisten F�lle gemeldet werden.� *Name bekannt Weiterlesen: 20 Minuten

Normal fahren und nicht rasen in anderem land und das problem ist gelöst. Dann möchte ich aber die ganzen CBD Kiffer in der Schweiz auch nach deutschem Recht bestraft sehen! Gut so .... Na und? Finde ich gut.

S-Bahn fährt mitsamt Passagiere ins Depot – diese müssen 40 Minuten im Zug ausharrenEine etwas ärgerliche Überraschung erwartete die Zuspassagiere der S23 von Winterthur nach Zürich heute Freitagmorgen: Bei der Endstation am Zürcher … Hoppla...

Die verbotene Neonazi-Gruppe ist auch in der Schweiz aktivIn Deutschland wurde die «Kampfgruppe» Combat 18 verboten. Die Mitglieder des Schweizer Ablegers der Organisation sind eng mit ihren deutschen Kollegen vernetzt. Wir müssen diese Rechts Aktivisten im Auge behalten!

China verbietet den Verkauf von Reisen auch in die Schweiz - BlickChina hat Reisebüros per sofort den Verkauf von Reisen im Land und ins Ausland verboten, um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen. Das könnte unter Chinesen beliebte Tourismusmärkte hart treffen, besonders auch die Schweiz. China sorgt sich also darum, das Virus nicht weiterzuverbreiten. Die Schweiz sorgt sich um den schnöden Mammon...

Deutsche sprechen Hunderte Fahrverbote gegen Schweizer aus - BlickAllein in Baden-Württemberg sprachen die deutschen Behörden 2019 fast 1000 Fahrverbote gegen Schweizer aus. Die Betroffenen werden aufgefordert, ihr Billett einzuschicken. Ist das überhaupt legal? Ich dachte, jegliche Massnahmen von Behörden gegenüber Personen im Ausland haben auf dem Weg der internat. Amtshilfe/Rechtshilfe zu erfolgen. Im fordern sind sie gut!

Ex-CEO von Schweizer Bank muss 730'000 Franken abgeben - BlickWeil er Bankwissen für private Deals genutzt haben soll, zieht die Finma den Gewinn eines ehemaligen Top-Bankers ein. Zudem verhängt sie ein jahrelanges Berufsverbot.

Deutsche ziehen Billett Hunderter Schweizer einAllein Baden-Württemberg sprach 2019 fast 1000 Fahrverbote gegen Schweizer aus. Ein Betroffener ärgert sich darüber, dass er den Ausweis nach Deutschland schicken soll. Und auf der anderen Seite verschenken sie Fahrausweise!

Cryptoleaks: Alt-Bundesrat Koller gerät in den Fokus

History Porn Teil LVIII: Geschichte in 24 Wahnsinns-Bildern

Dank fehlerfreiem 2. Lauf - Ragettli mit Weltcup-Sieg in Calgary – Gremaud 2.

Ist das die Wohnung der Zukunft?

Freidenker erstatten Strafanzeige gegen Bischof

Erhöhung des Meeresspiegels wurde massiv unterschätzt

Schreibe Kommentar

Thank you for your comment.
Please try again later.

Neuesten Nachrichten

Nachrichten

25 Januar 2020, Samstag Nachrichten

Vorherige nachrichten

In Rot am See fallen erneut Schüsse

Nächste nachrichten

Mayer verdirbt Feuz das Double
Jeden dritten Tag ist ein Geisterfahrer unterwegs In Delsberg ist es schon 21 Grad warm Ups!, die Frauen vergessen Auch Xamax siegt - Thun wird für Basel zum Stolperstein Schweden schiessen entscheidende ZSC-Tore Schweizer Rückkehrer sind zurück aus China
Cryptoleaks: Alt-Bundesrat Koller gerät in den Fokus History Porn Teil LVIII: Geschichte in 24 Wahnsinns-Bildern Dank fehlerfreiem 2. Lauf - Ragettli mit Weltcup-Sieg in Calgary – Gremaud 2. Ist das die Wohnung der Zukunft? Freidenker erstatten Strafanzeige gegen Bischof Erhöhung des Meeresspiegels wurde massiv unterschätzt