20Minuten.Ch, Www.20Minuten.Ch, 20 Minuten, 20 Min, News Von Jetzt, News, Medien, Tageszeitung, Zeitung, Gratiszeitung, Nachrichten, Berichte, Inland, Zürich, Bern, Basel, Wirtschaft, Money, Boerse, Wetter, Community, Foren, Spiele, Celebrity, Games, People, Kino, Kinoprogramm, Events, Party, Musik, Cd, Tv, Tv-Programm, Service, Suchen

20Minuten.Ch, Www.20Minuten.Ch

Deutsche ziehen Billett Hunderter Schweizer ein

Über 1000 Fahrverbote in einem Jahr ausgesprochen: Deutsche ziehen Fahrausweis von Hunderten Schweizern ein.

24.1.2020

Über 1000 Fahrverbote in einem Jahr ausgesprochen: Deutsche ziehen Fahrausweis von Hunderten Schweizern ein.

Allein Baden-Württemberg sprach 2019 fast 1000 Fahrverbote gegen Schweizer aus. Ein Betroffener ärgert sich darüber, dass er den Ausweis nach Deutschland schicken soll.

Freiheit oder Sicherheit auf deutscher Autobahn Fehler gesehen? Steve S. aus dem Aargau war auf dem Weg zu Bekannten in Deutschland, als es pl�tzlich blitzte. 121 Kilometer pro Stunde hatte der 32-J�hrige auf dem Tacho seines BMW, erlaubt w�ren nur 80. Umfrage Was halten Sie davon, dass deutsche Beh�rden Schweizer Fahrausweise bekleben? Finde ich gut. Mir egal. Passiert ist es Anfang September auf einer Landstrasse bei Villingen-Schwennigen: �Ich kam von der Autobahn, habe dabei wohl etwas getr�umt und die Geschwindigkeitstafel �bersehen�, sagt S. Am 8. Januar trifft schliesslich Post vom Landratsamt Schwarzwald-Baar-Kreis bei ihm ein. Polizei droht mit Beschlagnahmung Es ist ein Bussgeldbescheid �ber 188,50 Euro wegen �berschreitens der zul�ssigen Geschwindigkeit. Darin wird auch ein Fahrverbot von einem Monat gegen ihn verh�ngt, das allerdings nur in Deutschland gilt. F�r Steve S. nicht weiter schlimm, er sieht ein: �Strafe muss sein.� Doch am Ende des Briefes st�sst S. auf die �Hinweise f�r das Fahrverbot�. Dort wird S. dazu aufgefordert, seinen F�hrerausweis innerhalb von vier Monaten bei der Bussgeldbeh�rde abzugeben. Und weiter: �Sollten Sie diese Abgabefrist nicht einhalten, m�ssen Sie mit einer Beschlagnahme durch die Polizei rechnen.� 974 Fahrverbote f�r Schweizer S. ist irritiert. Er will seinen Ausweis nicht in die H�nde der deutschen Beh�rden geben: �Das ist eine Frechheit�, �rgert er sich. Was S. besonders st�rt: �Ich bin dort nur Urlauber und werde trotzdem extrem unter Druck gesetzt.� S. ist kein Einzelfall. Letztes Jahr sprachen die deutschen Beh�rden allein in Baden-W�rttemberg 974 Fahrverbote an Schweizer aus: 891 davon �ber einen Monat, 62 �ber zwei Monate und 21 �ber drei Monate. Wie viele Schweizer sich dem Fahrverbot verweigern, kann die zentrale Bussgeldbeh�rde nicht sagen. Kein Pflicht Laut Thomas Rohrbach, Mediensprecher des Bundesamts f�r Strassen (Astra), m�ssen Schweizer Autofahrer der Aufforderung rechtlich gesehen nicht nachkommen. Aber: �Dann beginnt das Fahrverbot nicht zu laufen und die Person kann ins Fahndungsregister aufgenommen werden.� Das kann bei der n�chsten Deutschland-Reise Probleme bereiten. Denn wird der Fahrausweis nicht eingeschickt, gilt trotzdem ein Fahrverbot. Fliegt man bei einer Kontrolle auf, droht nochmals eine Geld- oder sogar Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr, wie das Bayerische Polizeiverwaltungsamt auf Anfrage sagt. Beh�rden wollen Fahrausweis verkleben Auch der TCS empfiehlt deshalb, der Aufforderung nachzukommen: �Die Erfahrung zeigt, dass verschiedene Bundesl�nder sonst bei einer Wiedereinreise happige Bussen und Sanktionen verh�ngen.� Je nach Bundesland reiche es auch, nur eine Kopie zu schicken. Der Grund daf�r, dass der Ausweis �berhaupt erst eingeschickt werden muss, ist kurios: Die deutschen Beh�rden wollen einen Sticker draufkleben, danach schicken sie ihn zur�ck. �Nach deutschem Recht beginnt das Fahrverbot erst zu laufen, wenn die deutsche Beh�rde das Fahrverbot mit einem Kleber auf dem CH-Ausweis dokumentiert hat�, erkl�rt Rohrbach. Schweizer Polizisten entfernen Kleber wieder Dieser Kleber hat aber in der Schweiz keine Bedeutung. Vielmehr bewegen sich die deutschen Beh�rden damit in einer Grauzone. �Denn eigentlich darf man Fahrausweise nicht ver�ndern�, so der Astra-Sprecher. Trotzdem werde die deutsche Praxis in der Schweiz toleriert, weil es so einfacher f�r den Betroffenen sei und die Ausweise nicht kaputtgingen. Doch: �Kommt man in eine Kontrolle, wird ein Schweizer Polizist den Kleber korrekterweise abnehmen.� Man kann ihn also auch v�llig ungestraft gleich selber wieder entfernen. Das bringt aber wenig, heisst es beim Bayerischen Polizeiverwaltungsamt: �Fahrverbote werden in einer Fahrverbotsdatei registriert.� *Name der Redaktion bekannt Ist Ihnen �hnliches passiert? Mussten Sie Ihr Billett nach Deutschland einschicken oder wurden Sie dazu aufgefordert? Welche Erfahrungen haben Sie gemacht? Erz�hlen Sie uns Ihre Geschichte! ‌ Registriere dich, um GIFs in Kommentaren posten zu können. Jetzt registrieren Weiterlesen: 20 Minuten

Und auf der anderen Seite verschenken sie Fahrausweise!

Deutsche sprechen Hunderte Fahrverbote gegen Schweizer aus - BlickAllein in Baden-Württemberg sprachen die deutschen Behörden 2019 fast 1000 Fahrverbote gegen Schweizer aus. Die Betroffenen werden aufgefordert, ihr Billett einzuschicken. Ist das überhaupt legal? Ich dachte, jegliche Massnahmen von Behörden gegenüber Personen im Ausland haben auf dem Weg der internat. Amtshilfe/Rechtshilfe zu erfolgen. Im fordern sind sie gut!

Berset äussert sich in Davos zu VirusausbreitungAlain Berset äussert sich zum Coronavirus: «Wir sind sehr gut vorbereitet.»

News aus der Super League - Djourou bis Saisonende zu SionDer FCSion hat den Ex-Internationalen JohanDjourou verpflichtet. Der Tabellen-7. der SuperLeague und der 33-jährige Verteidiger einigten sich auf einen Vertrag bis Ende Saison. srffussball FCSion JohanDjourou

Schweizer Schlagersängerin von Unwetter auf Mallorca betroffenMallorca ist im Ausnahmezustand. Der Sturm Gloria hat grossen Schaden angerichtet. Auch das kleine Hotel der Zürcherin Simona Sigmund ist betroffen. Sie hat sich mit all ihren Tieren auf die Evakuierung vorbereitet. Termin-Probleme einer Schlagerfrau interessieren viele wohl eher wenig. Der angerichtete Schaden + das Leid der Bevölkerung, welche nun wiederum viel verloren haben, wohl eher !!! 🤔

26 Tote durch das Coronavirus, 8 Schweizer wollen in Wuhan bleiben – die ÜbersichtDer neuen Lungenkrankheit in China sind acht weitere Menschen zum Opfer gefallen. Insgesamt sind demnach nun 26 Todesfälle durch das Coronavirus nachgewiesen …

Das ist Federers heutiger GegnerFilip Krajinovic ist manchem Tennisfans kein Begriff. Einen Schweizer Spitzenspieler hat der Serbe aber schon geschlagen.



Jeden dritten Tag ist ein Geisterfahrer unterwegs

Ein «linker Aufbruch» für die Schweiz

33 regionalen ÖV-Strecken droht das Aus

Bloomberg erhält von Konkurrenten Gegenwind

«Teutonico» plante Massaker in Moscheen

Studiogast im «sportpanorama» - Hofmann: «Nach Del Curto war ich ein total anderer Spieler»

Auflösungserscheinungen bei der BDP

Schreibe Kommentar

Thank you for your comment.
Please try again later.

Neuesten Nachrichten

Nachrichten

24 Januar 2020, Freitag Nachrichten

Vorherige nachrichten

Deutsche sprechen Hunderte Fahrverbote gegen Schweizer aus - Blick

Nächste nachrichten

Schweizer glänzt in Aspen - Scherrer holt Superpipe-Bronze an den X-Games
Ruhestörer der CDU: Warum Norbert Röttgen nur gewinnen kann Paternoster: Einst Fortschrittssymbol, heute Objekt der Nostalgie Vorbestrafte Lucia* (17) schlägt schon wieder zu Neuwagen erreichen CO2-Ziel nicht Internationale Fussball-News - Iker Casillas: Vom Keeper zum Verbandspräsidenten? Dieser Winter ist der wärmste seit Messbeginn In der 1. Runde von Dubai - Titelverteidigerin Bencic geht nach Blitzstart ein Zurück an den Herd Didier Drogba: Nützt ihm sein Torriecher auch in der Politik? Der Abschied vom kalten Schweizer Winter Schweizer nicht unumstritten - Vor den Wochen der Wahrheit: Akanji auf dem absteigenden Ast Der Kandidat, für den Geld keine Rolle spielt
Jeden dritten Tag ist ein Geisterfahrer unterwegs Ein «linker Aufbruch» für die Schweiz 33 regionalen ÖV-Strecken droht das Aus Bloomberg erhält von Konkurrenten Gegenwind «Teutonico» plante Massaker in Moscheen Studiogast im «sportpanorama» - Hofmann: «Nach Del Curto war ich ein total anderer Spieler» Auflösungserscheinungen bei der BDP Nashville schlägt St. Louis - Erfolgreiches Comeback von Nico Hischier Raser nach Rennen durch Stadt festgenommen Angriffe auf Schwule: Jetzt wollen Zürcher Clubs ein Zeichen setzen Rassismus-Skandal erschüttert Portugal «Fleischkonsum muss halbiert werden» – wie Kilian Baumann die Agrarpolitik verändern will