Frankfurt, Bundesliga, Bremen, Buli

Frankfurt, Bundesliga

3:0 gegen Werder Bremen - Eintracht doppelt im Jubiläums-Duell nach

Nachtragsspiel an Frankfurt: Nach zuvor langer Baisse feiert das Team von Hütter gegen Bremen den 2. Sieg in Serie.

03.06.2020 23:34:00

Frankfurt hat das 100. Direktduell in der Bundesliga gegen Bremen mit 3:0 für sich entschieden und einen weiteren Schritt weg vom Tabellenkeller gemacht. BuLi srffussball

Nachtragsspiel an Frankfurt : Nach zuvor langer Baisse feiert das Team von Hütter gegen Bremen den 2. Sieg in Serie.

In einer von Beginn weg kampfbetonten Partie war Werder zunächst das aktivere Team. Nach dem Seitenwechsel wurde dann die Eintracht gefährlicher. Bei 2 Flanken von Filip Kostic agierte die Bremer Abwehr unachtsam und wurde prompt bestraft:Den Schlusspunkt setzte abermals Ilsanker: Der Österreicher genoss auch bei seinem Kopfball zum 3:0 (90.) jegliche Freiheit.

Schweizer Städte wollen Parkgebühren für Töffs und E-Bikes verlangen Sex in Corona-Zeiten – Ein Roboter als Gespielin «Fake News» – BAG-Direktor warnt vor Flyern der Maskengegner Weiterlesen: SRF Sport »

Toter Säugling in Reconvilier – Mutter wird wegen Kindstötung angeklagtDie Ermittlungen im Fall des leblos gefundenen Säuglings im Berner Jura sind abgeschlossen. Gegen die Mutter wird Anklage erhoben.

Fall Maddie: Behörden ermitteln gegen vorbestraften Deutschen - BlickNeue Spur im Fall «Maddie»: Die Ermittler haben einen Deutschen (43) im Visier, der sich immer wieder an der Algarve aufhielt.

Fall Maddie: Ermittlungen gegen Deutschen wegen Mordverdachts13 Jahre nach dem Verschwinden von Maddie ermittelt die Staatsanwaltschaft Braunschweig wegen Mordes gegen einen vorbestraften 43-jährigen Deutschen.

Mutter kehrt nach neun Wochen zu ihren Kinder zurück - BlickNach neun Wochen sieht die Mutter ihre beiden Töchter wieder.\nSie kämpfte an der Gesundheitsfront gegen das Coronavirus.

Englischer Ex-Fussballjunior erwacht aus Koma und spricht FranzösischRory Curtis lag nach einem Unfall im Koma. Als der junge Fussballer wieder erwachte, sprach der Brite plötzlich nicht mehr in seiner Muttersprache. Gut, das bestätigt meine Vermutungen

Angst vor zweiter Welle – Schulen werden in Israel auf einmal zu Corona-HotspotsHauptgrund für den plötzlichen Anstieg der Corona-Fälle in Israel sind bis jetzt weder religiöse noch kulturelle Veranstaltungen, sondern die Schulen. (Abo)